Fenerbahce

Vedat Muriqi: „Stelle jede vergebene Chance im Training 40 Mal nach!“

Vedat Muriqi zählt jetzt schon zu den Top-Transfers dieser Saison. In 20 Spielen erzielte der Kosovare bereits 13 Treffer für Fenerbahce und legte fünf weitere auf. Vor dem Auswärtsspiel gegen Trabzonspor führte der 25-jährige Angreifer ein Interview mit dem vereinseigenen Sender „FBTV“ und bewertete unter anderem seine bisherige Leistung bei …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce schlägt Basaksehir im Spitzenspiel dank Kruse und Muriqi!

Im Samstagabendspiel des 19. Spieltages der Süper Lig setzte sich Fenerbahce im Topspiel gegen Medipol Basaksehir mit 2:0 durch. Über die gesamten 90 Minuten hinweg bestimmte der 19-malige türkische die Partie und gewann letzten Endes verdient. Mit dem Sieg springt der Klub aus Kadiköy mit 37 Punkten vorerst auf den …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

PFDK-Strafe oder nicht – Kann Vedat Muriqi gegen Basaksehir spielen?

Der türkische Disziplinarausschuss PFDK teilte am Donnerstag mit, dass Fenerbahce-Stürmer Vedat Muriqi keine Strafe für ein vermeintlich absichtliches provozieren einer Gelb-Roten Karte erhält. Der PFDK hatte gegen den Kosovaren nach dessen Aktion im Ligaspiel gegen Gaziantep FK ermittelt (GazeteFutbol berichtete). Damit ist die ein Spiel umfassende Sperre des 25-Jährigen durch …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Nach “absichtlichem” Gelb-Rot: Fenerbahce-Stürmer Muriqi droht Sperre!

Der Platzverweis von Vedat Muriqi im Spiel gegen Gaziantep FK (2:0) könnte für den kosovarischen Nationalspieler noch ein Nachspiel haben. Der Vorwurf an den Goalgetter: Muriqi habe mit seiner Aktion in der Nachspielzeit die Gelb-Rote Karte bewusst provoziert, um die drohende Gelbsperre für das Ligaspiel gegen Medipol Basaksehir am kommenden …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Nach Arbeitssieg in Antep: Fenerbahce-Coach Yanal nicht zufrieden!

Nach einem torlosen Remis im Pokal gegen Hes Kablo Kayserispor tat sich Fenerbahce beim Rückrundenauftakt gegen Liganeuling Gaziantep FK lange Zeit schwer. Mann des Spiels war sicherlich Stürmer Vedat Muriqi, der mit einem Treffer und einem Assist der Partie seinen Stempel aufdrückte. Aber auch durch seine Gelb-Rote Karte in der …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Der heiße Kampf um die Torjägerkanone in der Süper Lig!

Die Hinrunde der Süper Lig ist mit der Herbstmeisterschaft von Demir Grup Sivasspor beendet. Aber nicht nur die Ligatabelle verspricht in dieser Spielzeit Spannung pur. Das Rennen um die Torjägerkanone ist ebenalls so spannend wie noch nie. Gleich fünf Stürmer haben nach 17 Spieltagen bereits zweistellig treffen können. GazeteFutbol blickt …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahces Vedat Muriqi zu Kosovos Fußballer des Jahres gekürt

Ehre für Fenerbahce-Profi Vedat Muriqi. Der Stürmer aus Prizren wurde in seiner Heimat Kosovo zum Fußballer des Jahres gewählt. Im Kalenderjahr 2019 erzielte Muriqi in acht EM-Qualifikationsspielen vier Treffer für sein Land. Insgesamt kommt der 1.94 Meter-Hüne auf acht Länderspieltore in 23 Einsätzen für den Kosovo. In der laufenden Spielzeit …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Zufriedene Gesichter bei Fenerbahce nach drittem Fünf-Tore-Heimsieg der Saison

Schon den dritten Heimsieg mit fünf erzielten Treffern konnte Fenerbahce in der laufenden Saison feiern. Ein verständlicher Grund zum Jubeln in Kadiköy. Nach einem 5:0-Heimerfolg gegen Aufsteiger Gaziantep FK und einem 5:1-Triumph gegen Ittifak Holding Konyaspor und Ex-Coach Aykut Kocaman gelang dem 19-maligen türkischen Meister nun ein 5:2-Kantersieg gegen Ligarückkehrer …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Yanal kann aufatmen: Max Kruse und Vedat Muriqi wieder fit!

Der Personalengpass insbesondere in der Fenerbahce-Offensive ist vor dem wichtigen Auswärtsspiel bei Göztepe am Samstagabend (Anpfiff 18.00 Uhr) größtenteils behoben. Bei Yeni Malatyaspor (0:0) noch ohne etatmäßigen Stürmer angetreten, haben sich die verletzten Max Kruse und Vedat Muriqi im Laufe dieser Woche wieder fit gemeldet. Während Kruse bereits seit zwei …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce ohne Kruse und Muriqi gegen Malatyaspor

Fenerbahce muss im Süper Lig-Spiel gegen BtcTurk Yeni Malatyaspor verletzungsbedingt wohl auf seine beiden Offensivasse Vedat Muriqi und Max Kruse verzichten. Während Kruse weiter mit Leistenproblemen zu kämpfen hat, leide Muriqi an einer Verletzung am Fußgelenk. Muriqis Gesundheitszustand wird beobachtet Dabei habe sich Blut angesammelt. Da das Ödem an dieser …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Wie Vedat Muriqi fast türkischer Nationalspieler wurde

Vedat Muriqi zählt jetzt schon zu den Top-Transfers des Kadiköy-Klubs. Der 25-jährige Stürmer erzielte in zehn Spielen fünf Tore und legte einen weiteren Treffer auf. Im Interview mit dem Nachrichtensender „NTV“ sprach der Kosovare über seinen Wechsel zu Fenerbahce, seinen Großvater, der ihn zum Fan machte und die aktuelle Formkurve …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce-Profi Muriqi: “Nominierung für die Türkei scheiterte an der Bürokratie”

Fenerbahce-Torjäger Vedat Muriqi stand nach dem Sieg in der Süper Lig gegen Ittifak Holding Konyaspor gegenüber dem Nachrichtenjournal “Sabah” Rede und Antwort. Der Kosovare berichtete unter anderem über seine aktuelle Form, die Nichtnominierung in die türkische U 21-Nationalmannschaft und die vielen Anrufe, die ihn derzeit erreichen. „Die Spiele in Kadiköy …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Emre Belözoglu trotz Rippenbruch: „Werde noch einen Monat mit Schmerzen spielen“

Einsatzbereitschaft auf höchstem Niveau werden einige sagen. Andere werden aufgrund des Risikos den Kopf schütteln. Dennoch: Fenerbahce-Kapitän erklärte, dass er sich trotz Schmerzen infolge seines Rippenbruches für das Team aufopfern wolle. Und dies, obwohl es hieß, er werde einen Monat nicht spielen können: „Wenn wir Meister werden wollen, müssen wir …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Emre Belözoglu: „Spiele lieber mit gebrochener Rippe als zu verlieren”

Mit einem 2:1-Auswärtssieg konnte Fenerbahce den Abstand zur Tabellenspitze auf drei Punkte verkürzen und steht mit 14 Punkten auf dem dritten Platz. Denizlispor hingegen bleibt mit acht Punkten auf Platz 14. Punktgleich mit Rizespor, die auf einen Abstiegsplatz gerutscht sind. Nach der Begegnung machte Ersun Yanal deutlich, dass er nur …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Nationalhymnen-Highlight im Derby: Max Kruse singt sich in türkische Herzen

Wie in den Jahren zuvor enttäuschte das stets heiß erwartete Istanbuler Derby sportlich zwischen Galatasaray und Fenerbahce (zum Spielbericht). Für das Highlight des Abends sorgte Max Kruse. Der 14-malige deutsche Nationalspieler sang vor Spielbeginn zur Überraschung vieler die türkische Nationalhymne mit. Dabei lebt der 31-Jährige erst seit wenigen Wochen in …

MEHR LESEN →
Besiktas

Kosovo: Necip Uysal bald Nationalmannschaftskollege von Vedat Muriqi?

Wie übereinstimmende türkische und kosovarische Quellen berichten, wird Besiktas-Profi Necip Uysal offenbar den Verband wechseln und zukünftig für die Nationalmannschaft des Kosovo spielen. Der 28-jährige BJK-Kicker, der neben seiner Hauptposition im defensiven Mittelfeld auch in der Innen- oder Rechtsverteidigung einsetzbar ist, hat familiäre Wurzeln im Kosovo. Verbandswechsel wohl kein Problem …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

England Calling? Vedat-Vibes auf der Insel

Die Verpflichtung von Stürmer Vedat Muriqi scheint sich sportlich früh für Fenerbahce bezahlt zu machen. Schon in der Saisonvorbereitung ließ der 25-Jährige mit guten Leistungen aufhorchen. Diese bestätigte der 1.94 Meter-Hüne mit einem klasse Saisonstart mit zwei Treffern aus den ersten drei Süper Lig-Spielen und bombenstarken Vorstellungen für die Nationalmannschaft …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Vedat Muriqi dank Großvater Fenerbahce-Fan

Neuzugang Vedat Muriqi sprach mit dem Vereinsmagazin von Fenerbahce und erklärte, wie glücklich er über seinen Wechsel zu „Fener“ sei: „Jeder sagt, dass Fenerbahce der größte Verein der Türkei ist. Doch, wenn man im Klub ist, dann merkt man das erst 100, wenn nicht gar 1000 Mal intensiver“, so der …

MEHR LESEN →
Besiktas

Senol Günes: „Burak-Bürgschaft ein Fehler“

Nationaltrainer Senol Günes im Rahmen einer Restauration des TFF-Hauptquartiers ein Gespräch mit der Presse und äußerte sich unter anderem zum Transfer von Burak Yilmaz zu Besiktas und seinen Nachfolger Abdullah Avci: „Als wir Burak Yilmaz zu Besiktas geholt haben, gab es von mir die Äußerung, dass ich für Burak bürge. …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Basaksehir-Coach Okan Buruk möchte in die Champions League!

Nach einer grandiosen Rückrunde mit Caykur Rizespor, wo man sich zwischenzeitlich Hoffnungen auf eine Teilnahme an der UEFA Europa League machte, gelang Coach Okan Buruk der Sprung zu Vizemeister Medipol Basaksehir. Präsident Göksel Gümüsdag überließ nach dem Abgang des langjährigen Erfolgstrainers Abdullah Avci das Zepter dem früheren Fußballer, der in …

MEHR LESEN →