Fenerbahce

Fenerbahce-Coach Yanal unzufrieden trotz Sieg

Nach dem grandiosen 5:0-Heimsieg am ersten Spieltag gegen Aufsteiger Gazisehir Gaziantep FK, konnte Fenerbahce nach 123 Wochen die Tabellenführung an sich reißen. Doch nun galt es diese auch zu verteidigen und der Gegner war der amtierende Vizemeister Medipol Basaksehir. Dieser musste sich in der vergangenen Woche Yeni Malatyaspor (0:3) geschlagen …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Africa Cup 2019: Feghouli, Ndiaye und Dirar feiern Siege

Für die türkischen Legionäre beim Africa Cup lief es gut am Sonntagabend. Es gab der Reihe nach nur Siege für die Süper Lig-Profis zu feiern. Senegal bezwang in seinem ersten Gruppenspiel in der Gruppe C Außenseiter Tansania durch Tore von Keita Balde und Krepin Diatta ungefährdet mit 2:0. (Noch-)Galatasaray-Spieler Badou …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce bleibt zuhause unbesiegbar!

Kadiköy ist und bleibt eine eiserne Festung für Fenerbahce. Die „Kanarienvögel“ sind nun seit 46 Spielen (25 Siege und 21 Remis) zuhause gegen Besiktas, Galatasaray und Trabzonspor ungeschlagen. Der letzte Sieg gegen Fenerbahce durch einen der großen Rivalen  gelang Besiktas am 17. April 2005 in einem spektakulären Derby, welches 4:3 …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Nabil Dirar: „Ich würde für Fenerbahce sterben!“

Während die europäischen Ligen nach der Länderspielpause am heutigen Freitag den Spielbetrieb wieder aufnehmen, müssen sich die türkischen Fans aufgrund der bevorstehenden Kommunalwahlen im Land noch um eine Woche gedulden. Da bleibt natürlich viel Zeit für die Presse um Interviews mit den Fußballern zu führen. So auch die türkische Nachrichtenagentur …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce lange ohne Valbuena

Fenerbahce wird rund einen Monat ohne seinen französischen Spielmacher Mathieu Valbuena auskommen müssen. Wie sich herausstellte, sei die Verletzung, die sich der 34-Jährige im Spiel gegen Medipol Basaksehir zuzog, ernster als zunächst angenommen. Damit fehlt der 52-malige Auswahlspieler der “Equipe Tricolore” dem Klub aus Kadiköy am kommenden Freitag (15. März, …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

2000. Süper Lig-Spiel für Fenerbahce: Ayew und Dirar angriffslustig

Am Samstag, den 2. März, bestreitet Fenerbahce gegen Caykur Rizespor (17:00 Uhr MEZ) als erster türkischer Klub das 2000. Ligaspiel seiner Vereinsgeschichte. Einen Tag später zieht Erzrivale Galatasaray seinerseits mit dem 2000. Spiel nach. Besiktas bringt es auf bisher auf 1997 Partien im türkischen Oberhaus seit Ligagründung. Fenerbahce ist mit …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce mit neuem Rückenwind

Mit sieben von neun möglichen Punkten zum Rückrundenauftakt hat Fenerbahce die Aufholjagd erfolgreich eingeleitet. Die „Kanarienvögel“ gewannen das Eröffnungsspiel des 20. Spieltages gegen Göztepe verdient mit 2:0 und deuteten wie schon im Spiel gegen Malatyaspor (3:2) an, dass der Trend ganz klar noch oben geht. „Zwei Siege in Folge werden …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce: Neue Chance für Aatif Chahechouhe und Dirar

Nach zwei Wochen Winterurlaub trommelt Fenerbahce-Trainer Ersun Yanal seine Mannschaft am heutigen Mittwoch auf dem Can Bartu-Trainingsgelände zusammen. Vom 3. bis 11. Januar sollen im Trainingslager in Antalya schließlich die Grundlagen gelegt werden, damit sich die Gelb-Marineblauen schnellstmöglich vom Abstiegskampf befreien und wieder oben angreifen können. Am letzten Tag des …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce: Cocu suspendiert drei Spieler

Nach dem missglückten Saisonbeginn und lediglich sieben von möglichen 21 Punkten nach sieben Spieltagen in der Süper Lig hat Fenerbahce-Trainer Phillip Cocu radikale Maßnahmen ergriffen und gleich drei Spieler suspendiert. Es handelt sich dabei um Torhüter Volkan Demirel sowie die beiden Flügelspieler Nabil Dirar und Aatif Chahechouhe. Dies teilte der …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Damien Comolli: „Nabil Dirar nicht suspendiert!″

Am Donnerstagnachmittag präsentierte Fenerbahce die drei letzten Transfers Harun Tekin, Jailson und Yassine Benzia offiziell der Öffentlichkeit. Bei der Vorstellungsrunde kam auch Sportdirektor Damien Comolli zu Wort und stand der Presse Rede und Antwort. Entgegen den letzten Aussagen von Präsident Ali Koc teilte der 45-jährige Franzose den Medien mit, dass Nabil Dirar nicht aus dem Kader gestrichen wurde. Damien Comolli über …

MEHR LESEN →