Fenerbahce

Fenerbahce ohne Kruse und Dirar in Denizli

Am achten Spieltag der Süper Lig muss Fenerbahce auswärts bei Yukatel Denizlispor auf Max Kruse (Leistenprobleme) und Nabil Dirar (Sportlerleiste) verzichten. Kruse hatte bislang alle sieben Ligaspiele bei den Gelb-Marineblauen bestritten. Dabei gelangen dem 31-Jährigen aus Reinbek fünf Assists. Auch Dirar hatte bis dato noch keinen Ligaeinsatz von „Fener“ in der laufenden Spielzeit verpasst. Der 33-jährige Marokkaner konnte in sieben Partien zwei Saisontreffer verbuchen.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Flügel wieder voll besetzt

Dafür stehen Langzeitausfall Hasan Ali Kaldirim und der zuletzt verletzte Kapitän Emre Belözoglu im Spielkader des 19-maligen türkische Meisters, der am Sonntag, den 20. Oktober (18:00 Uhr MEZ), in Denizli antritt. Trainer Ersun Yanal kann zudem auch auf die beiden Flügelspieler Victor Moses und Garry Rodrigues und Rechtsverteidiger Mauricio Isla bauen.

Vorheriger Beitrag

Basaksehir-Boss Gümüsdag: „Ganz Europa beobacht Mert Günok“

Nächster Beitrag

Trabzonspor fegt Gazisehir mit 4:1 vom Platz

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

4 Kommentare

  1. Avatar
    20. Oktober 2019 um 20:03

    Wenn man vom Spiel Man. Utd gegen Liverpool zum Denizli Spiel umschaltet, dann hat das was auf dem Rasen passiert nicht das geringste mit Fussball zu tun ich meine hier kanns ja keine zwei Meinungen geben oder?

    Deshalb habe nur die letzten 25 Minuten vom Spiel mitbekommen und das hatte auch nichts mit Fussball zu tun, dieser Mustafa Yumlu ist übrigens ein absolutes A….loch und ein übler Simulant, das wollte ich noch loswerden.

    Ansonsten möchte ich nichts zum Spiel schreiben, nur soviel, ich werde nächste Woche auch woanders zusehen, FB Spiele schaue ich mir keine mehr an.

  2. Avatar
    20. Oktober 2019 um 19:25

    Firat, es wird langsam auffällig dein gepfeife.
    2x Foulspiel vor dem Tor nicht gegeben.

    1x Elfmeter hab ich vergessen. Glasklarer elfer durch zanka nicht gegeben

    Man of the match firat aydinoz

  3. Avatar
    20. Oktober 2019 um 18:26

    Slimani ist aktuell mit 12 Scorerpunkten aus 10 Spielen der stärkste Spieler der französischen Liga 😉

  4. Avatar
    19. Oktober 2019 um 19:27

    Auf Emre Belözoglu können wir diese Saison nicht setzen, der Typ besitzt keinen Funken Verantwortung gegenüber FB, der will lieber in der NM spielen als bei seinem Verein.

    Gegen Denizli rechne ich mit folgender FB Anfangself….
    ————————Altay———————
    Isla———Zanka———-Aziz——–HAK
    ——————Ozan—–Gustavo———–
    Moses—————Zajc————–Garry
    ———————–Vedat———————

    Für mich ist EY absolut berechenbar, deshalb kann ich seine Anfangself zu mindestens 90% voraussagen, wenn ich das kann, dann natürlich auch der morgige Gegner.

    Übrigens glaube ich nicht, das wir gegen Denizli gewinnen können, ich rechne bestenfalls mit einem Unentschieden. Das beste wäre wenn keiner erst einschaltet, dann brauchen wir uns auch gar nicht erst aufregen.