Süper Lig

Africa Cup: Feghouli und Slimani schießen Algerien ins Halbfinale

Algerien träumt dank Sofiane Feghouli und auch Islam Slimani weiter vom Titelgewinn beim Africa Cup of Nations 2019. Nach dem Favoritensterben im Achtelfinale, dem auch Gastgeber und Rekordmeister Ägypten mit Superstar Mohamed Salah und Kasimpasa-Profi Trezeguet, Marokko mit Younes Belhanda (Galatasaray) und Nabil Dirar (Fenerbahce), Ghana mit Andre Ayew (Fenerbahce), …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Africa Cup: Slimani schießt Algerien vor Senegal und Ndiaye zum Gruppensieg

Beim Africa Cup 2019 stehen die meisten Süper Lig-Stars in der nächsten Runde. So träumen Algerien, Senegal oder auch Marokko weiter vom Titel. In der Gruppe C sicherte sich Algerien mit dem dritten Sieg im dritten Spiel und der vollen Ausbeute von neuen Punkten den Gruppensieg vor Senegal mit sechs …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Africa Cup 2019: Feghouli, Ndiaye und Dirar feiern Siege

Für die türkischen Legionäre beim Africa Cup lief es gut am Sonntagabend. Es gab der Reihe nach nur Siege für die Süper Lig-Profis zu feiern. Senegal bezwang in seinem ersten Gruppenspiel in der Gruppe C Außenseiter Tansania durch Tore von Keita Balde und Krepin Diatta ungefährdet mit 2:0. (Noch-)Galatasaray-Spieler Badou …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Feghouli beruhigt Galatasaray-Fans: „Ich bleibe!“

Sofiane Feghouli dementierte Spekulationen über einen Abgang. Der Algerier versicherte den Fans beim türkischen Meister Galatasaray zu bleiben. Im Interview mit dem TV-Rechteinhaber “beIN SPORTS” erklärte der 29-jährige Rechtsaußen auch kommende Saison für die „Löwen“ auf Torjagd zu gehen: „Ich habe eine schöne Saison bei Galatasaray verlebt. Es gab es …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Verliert Galatasaray seine Leistungsträger?

Nach der Meisterschaft und dem Pokalsieg von Galatasaray in der türkischen Süper Lig steht das große Stühlerücken bevor. Zwar hat Trainer Fatih Terim einen neuen Kontrakt über fünf Jahre unterzeichnet, an dessen Laufzeitende er 73 Jahre alt wäre, aber einige Spieler sind auf dem Absprung. Wer wird Galatasaray sicher verlassen …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Galatasaray-Coach Fatih Terim: „Die Schiedsrichter waren gut!“

Galatasaray hat durch den 2:0-Heimerfolg im Derby gegen Besiktas einen Riesenschritt Richtung 22. Meisterschaft gemacht. Am zehnten Spieltag der laufenden Spor Toto Süper Lig-Saison stand man das letzte Mal an der Tabellenspitze. 22 Spieltage später erobern die Gelb-Roten die Tabellenführung zurück. Während das Besiktas-Lager das Schiedsrichtergespann um Bülent Yildirim nach …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Onyekuru und Muslera glänzen bei Galatasaray-Schützenfest!

Im Abschlussspiel des 25. Spieltages feierte Galatasaray vor knapp 33.000 Zuschauern am Montagabend im Türk Telekom-Stadion ein 5:0-Schützenfest gegen Antalyaspor. Mann des Spiels war zweifelsohne Fernando Muslera, der über lange Zeit hinweg alleine gegen die Vorderreihe der Rot-Weißen zurechtkommen musste und die Führung souverän zu verteidigen wusste. Auch Sofiane Feghouli …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Süper Lig: Die zehn Kuriositäten des 22. Spieltags

Auch der 22. Spieltag der Spor Toto Süper Lig bot den Zuschauern sowohl auf als auch neben dem Platz interessante Ereignisse. GazeteFutbol mit den Kuriositäten der vergangenen Woche! Terim-Denizli nach 23 Jahren Im Sonntagabendspiel standen sich die zwei Startrainer des türkischen Fußballs gegenüber. Fatih Terims Galatasaray war zu Gast bei Mustafa Denizlis Kasimpasa. Die …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Spieler der Woche: Sofiane Feghouli

Endlich bewies der 29-jährige Algerier, dass er vor dem gegnerischen Tor auch für die nötige Gefahr sorgen kann. In der Hinrunde noch zumeist Reservist, nutzte Sofiane Feghouli die langen Sperren seiner Mitspieler nach dem Derby gegen Fenerbahce (2:2) Anfang November und stand nach dem Duell gegen den Erzrivalen in sämtlichen …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Der Höhenflug des Garry Rodrigues

Seit Ende der letzten Saison präsentiert sich Flügelspieler Garry Rodrigues in bestechender Form für Meister Galatasaray. Der 27-Jährige erklärte im Gespräch mit “UEFA.com”, dass der Hauptgrund für seine positive Entwicklung Trainer Fatih Terim sei: „Seit seiner Ankunft hat unser Trainer Fatih Terim sich intensiv mit mir beschäftigt und mir grenzenloses …

MEHR LESEN →