Trabzonspor

Galatasaray-Gerüchte um Trabzonspors Filip Novak

Seit einigen Tagen grassieren Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Filip Novak von Trabzonspor zu Galatasaray in der türkischen Medienlandschaft. Grund ist der auslaufende Vertrag des 23-maligen tschechischen Nationalspielers am Schwarzen Meer. Der 29-jährige Linksverteidiger hatte jüngst zwar betont, dass eine Vertragsverlängerung in Trabzon für ihn Priorität genieße. Gleichzeitig wurde …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Filip Novak: „Ich möchte in Trabzon verlängern“

Gegenüber des tschechischen Nachrichtendienstes “gol.cz” gab Filip Novak Auskunft über seine Zukunftspläne, sowie die Ziele der laufenden Saison und über die aktuelle Verfassung des Teams. Der Linksverteidiger erklärte dabei, dass ihm zwar konkrete Angebote vorliegen, er jedoch eine Vertragsverlängerung bei Trabzonspor bevorzuge. Eine Rückkehr in die Heimat schließt der 23-malige …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Trabzon-Lager ist erfreut über das Remis bei Besiktas!

Mit dem wichtigen Last-Minute-Treffer hat sich Trabzonspor beim 2:2 gegen Besiktas (zum Spielbericht) einen sehr wichtigen Punkt geholt. In einer Partie, in der Alexander Sörloth mit seinem Doppelpack zum Spieler des Tages avancierte und Torwart Ugurcan Cakir eine bärenstarke Leistung ablieferte, gab sich Chefcoach Hüseyin Cimsir erfreut über den Endstand. …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Sosa und Novak vor Verlängerung – Sperren drohen vor Sivas-Spiel

Trabzonspor steht nach dem Sieg im Topspiel gegen Fenerbahce (2:1) vor entscheidenden Spieltagen im Hinblick auf das Meisterschaftsrennen. Vor diesen Partien bereiten jedoch die gelbvorbelasteten Akteure Trainer Hüseyin Cimsir Sorgen. Allerdings gibt es auch erfreuliche Nachrichten. Kapitän Jose Sosa und Linksverteidiger Filip Novak verlängern ihre zum Saisonende auslaufenden Verträge um …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Weihnachtsgeschenk von Agaoglu: Sosa & Novak verlängern in Trabzon!

Trabzonspor versucht noch vor der Winterpause Nägel mit Köpfen zu machen. Während Vereinspräsident Ahmet Agaoglu die Spekulationen um eine Leihe von Badou Ndiaye (29) nicht kommentieren wollte und auf eine eventuelle Börsenmeldung des Vereins aufmerksam machte, ist der Transfer des Mittelfeldspielers aus dem Senegal nach GazeteFutbol-Informationen durch (mehr dazu hier). …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Bitter: Trabzonspor wochenlang ohne Novak

Trabzonspor bleibt vom Verletzungspech verfolgt. Nun fällt Linksverteidiger Filip Novak lange Zeit aus. Der 29-jährige Abwehrspieler zog sich beim Training der tschechischen Nationalmannschaft einen Oberschenkelmuskelriss zu und wird den Bordeauxrot-Blauen voraussichtlich sechs Wochen fehlen. Diese teilte der Schwarzmeer-Klub am Freitag über die offizielle Vereinshomepage mit. Novak und Sari brechen Länderspielphase …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Trabzonspor-Präsident Agaoglu: „Werden mit Sosa und Novak die Verträge verlängern!“

Auf diese Nachricht haben die Trabzonspor-Anhänger schon seit längerem gewartet. In einem Interview verkündete TS-Boss Ahmet Ali Agaoglu die frohe Botschaft: „Wir haben sowohl mit Jose Sosa als auch mit Filip Novak gesprochen. Wir werden mit beiden die Verträge verlängern und nach vorne blicken. Sosa hat seit Saisonbeginn Unglaubliches auf …

MEHR LESEN →
Süper LigTrabzonspor

Europa League: Karaman stolz – Yalcin kritisiert Referee!

Während Trabzonspor sich mit einem 2:1-Heimerfolg gegen AC Sparta Prag für die Playoff-Runde der UEFA Europa League qualifizierte, reichte Evkur Yeni Malatyaspor der 1:0-Sieg über Partizan Belgrad nicht fürs Weiterkommen. Am Ende fehlte den Schützlingen von Sergen Yalcin tatsächlich nur ein Tor. Dementsprechend war die Laune in Ostanatolien nicht so …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Trabzonspor-Präsident Agaoglu: „Yazici ist unser wertvollster Spieler!“

Auch bei Trabzonspor laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Während die Mannschaft sich noch in Österreich im Trainingslager befindet, ist Präsident Ahmet Ali Agaoglu wieder zurück im Lande. Der Geschäftsmann nahm an den Feierlichkeiten für das 52-jährige Bestehen des Klubs teil. Hierbei sprach der Vereinsboss mit den Medienvertretern: „Jedes Jahr zünden …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Karaman und Novak bewerten Trabzonspors Europa League-Los Sparta Prag

Trainer Ünal Karaman und Trabzonspors tschechischer Linksverteidiger Filip Novak haben Europa League-Los AC Sparta Prag bewertet. Trabzons-Coach Ünal Karaman erwartet ein für beide Seiten schweres Duell: „Ich denke, was ich jetzt sage, ist sinnentleert. Wie viele Gegner nahmen wir schon auf die leichte Schulter und dachten, es würde einfach für …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Trabzonspor hat seinen Linksverteidiger gefunden

Ein Spieler, der kein Stürmer oder allgemein kein offensiver Akteur auf dem Feld ist, bleibt, was die öffentliche Aufmerksamkeit betrifft, trotz starken Leistungen oft im Hintergrund. Filip Novak von Trabzonspor fällt unter diese Kategorie. In der Winterpause der Saison 2017/18 wechselte der tschechische Nationalspieler für 1,9 Mio. Euro vom FC …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Trabzonspor bleibt das Verletzungspech treu

Die Verletzungssorgen bei Trabzonspor nach der unerwarteten 0:2-Niederlage gegen Aytemiz Alanyaspor werden nicht kleiner. Cheftrainer Ünal Karaman musste bei der heutigen Trainingseinheit auf dem Mehmet Ali Yilmaz-Trainingsgelände bereits auf die verletzten bzw. angeschlagenen Ogenyi Onazi, Joao Pereira, Abdülkadir Ömür, Vahid Amiri und Tayyip Ebrar Cumur verzichten. Das heutige Trainingsspiel der …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Filip Novak: „Meine Erwartung ist der Double-Gewinn!”

Im Januar diesen Jahres lotsten die Trabzonspor-Verantwortlichen Linksverteidiger Filip Novak vom FC Midtjylland (Dänemark) für eine Ablösesumme in Höhe von 1,9 Millionen Euro an die Schwarzmeerrküste. Seither absolvierte der tschechische Nationalspieler, dessen Vertrag bis Juni 2020 läuft, 28 Spiele für die Bordeauxrot-Blauen (davon 13 in dieser Saison). Für das Team …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Ünal Karaman: „Keiner schenkt uns die Punkte!″

Die Länderspielpause hat den Bordeauxrot-Blauen nicht gut getan. Nach dem grandiosen Auftritt am vierten Spieltag gegen Meister Galatasaray war die Erwartungshaltung bei der Anhängerschaft sehr groß, doch erlischte schnell wieder nach der 0:1-Auswärtspleite in Alanya. Somit verpasste der Schwarzmeer-Klub den Sprung auf den vierten Tabellenplatz und wartet nun seit 72 …

MEHR LESEN →