Fenerbahce

Fenerbahce gibt Update: Der Stand bei den Spielerverletzungen


Fenerbahce hat nach dem Playoff-Hinspiel in der UEFA Conference League gegen SK Slavia Prag (2:3) ein Update über den aktuellen Zustand und die Behandlung der verletzten Akteure im Kader veröffentlicht. Namentlich ging es dabei um das Quintett um Kapitän Mesut Özil, seine beiden Mittelfeldkollegen Irfan Can Kahveci und Luiz Gustavo sowie Linksverteidiger Filip Novak und Innenverteidiger Min-jae Kim. Der Klub aus Kadiköy hat es am 26. Spieltag der Süper Lig mit Atakas Hatayspor zu tun. Am Sonntag (20. Februar) um 17:00 Uhr (MEZ) empfängt „Fener“ die Gäste aus Antakya im Ülker-Stadion. Die Istanbuler hoffen, dass bis dahin zumindest Özil und Kim in den Kader zurückkehren können.


  • Luiz Gustavo: Er setzt seine individuellen Feld- und Fitnessaktivitäten aufgrund eines Risses im hinteren oberen Muskelsehnenübergang fort.

  • Filip Novak: Er setzt seine individuellen Feld- und Fitnessaktivitäten mit einem Riss am hinteren oberen Muskelsehnenansatz fort.

  • Mesut Özil: Während er seine Behandlung wegen Rückenschmerzen fortsetzt, führt er auch seine Feld- und Fitnessaktivitäten weiter aus.

  • Irfan Can Kahveci: Die Behandlung seiner Schulterfraktur dauert an. Das Individualtraining wird fortgesetzt.

  • Min-jae Kim: Er wird wegen Rückenmuskelsteifheit behandelt.




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

DFB zieht Türkgücü München elf Punkte ab: Abstieg aus 3. Liga droht

Nächster Beitrag

Trabzonspor mit sechs Ausfällen nach Alanya

12 Kommentare

  1. 20. Februar 2022 um 18:49

    Das was Serdar Dursun beim 2. Elfmeter veranstaltet hat erinnert mich ein klein wenig an den „Crane Kick“ bei Karate Kid 1, deshalb werde ich ihn in Zukunft nur noch Serdar „Crane Kick“ Dursun nennen….wie ihr wisst gibts dafür immer 3 Punkte oder? 😉

    Link:

    https://www.youtube.com/watch?v=LjepgHGEqPk

    • 20. Februar 2022 um 19:38

      Das ist der Elfmeter von Jorginho, Dursun hat Ihn einfach kopiert.

  2. 20. Februar 2022 um 17:54

    Halbzeitfazit….

    Das Spiel ist wieder einmal total langweilig, es geschehen einfach keine Torraumszenen, schlechtester Spieler auf dem Platz ist ganz klar dieser „Fettsack“ Ozan Tufan, Serdar Aziz ist auch grottenschlecht.

    Wer hat mir bei FB in der ersten Halbzeit gefallen, hier wären Crespo, Rossi, Arda und Cagtay zu nennen, ansonsten gibts nichts aus der torlosen ersten Halbzeit zu berichten.

  3. 20. Februar 2022 um 16:20

    FB nin ilk onbiri…..

    ———————–Altay———————-
    Ozan—Tisserand———Serdar—-Cagtay
    ———————Crespo———————–
    ——————Zajc——-Arda Güler———
    Osayi————–Serdar Dursun——–Rossi

    • 20. Februar 2022 um 17:55

      Arda und Cagtay spielen bis jetzt sehr gut. Arda schlägt sehr gute Flanken und hat einen sehr guten Schuss abgegeben, der leider nicht mit einem Tor belohnt wurde. Freue mich schon auf die Zweite Halbzeit.

  4. 20. Februar 2022 um 13:15

    In diesem Video wird die nackte Wahrheit über die Inkompetenz von Ali Koc ganz gut erklärt und die Lügen in der türkischen Presse bzgl. Joggi Löw gut aufgedeckt….

    Link:

    https://www.youtube.com/watch?v=YngDz_dzXj0

  5. 20. Februar 2022 um 11:38

    Weiß einer wieso FB am Sonntag spielt, obwohl sie am Donnerstag ein Europapokalspiel hatten und GS am Montag spielt, obwohl sie die ganze Woche kein Spiel hatten? Wer erstellt diese Spielpläne beim TFF? Können die eigentlich irgendwas richtig machen?

    • 20. Februar 2022 um 13:20

      Die TFF hat alle Rechte an der Süperlig an beIN Sports übergeben, deshalb glaube nicht, dass hier die TFF irgendein ein Mitbestimmungsrecht beim Spielplan hat.

      Und wie du weißt spielt GS, BJK und FB bis auf die letzten 3 Spieltage (und natürlich die Derbys) nie am selben Tag, das liegt ganz klar daran, dass beIN Sports das so haben will.

    • 20. Februar 2022 um 13:51

      Dann halt BeIN Sports. Man hätte ja auch locker GS und FB hier tauschen können. Warum FB hier nicht ein Tag mehr Pause gelassen wird, verstehe ich nicht,

  6. 20. Februar 2022 um 10:38

    Bei uns im Kader gibts eine handvoll Spieler die sich nicht ständig verletzen wie Ferdi, Osayi oder Kim, mehr Namen fallen mir beim besten Willen nicht mehr ein.

    Ich denke, dass das bei den dreien auch etwas mit der professionellen Berufseinstellung zu tun hat, die sie an den Tag legen, ich meine wer sich wie gesagt fit hält, der verletzt sich doch auch weniger oder?

    Ich finde außerdem, dass wir im FB Kader sowieso viel zu viele Alibi Fussballer haben die in erster Linie für sich selbst spielen, woran erkennt man solche Spieler?

    Das sind so Typen die z.B. beim Torjubel mit übertriebenen Gesten hervortreten und das Emblem auf dem Trikot küssen, die sich bei Toren immer in den Vordergrund stellen und davon persönlichen Profit schlagen wollen wie z.B. ein Mert Hakan Yandas.

    Der Vogel ist für mich ein Musterbeispiel eines Alibi Fussballers, die gesamte Saison ist er ständig verletzt und wenn er mal auf dem Platz steht, dann glänzt er in erster Linie mit Leistungsverweigerung und beim Torjubel spielt er sich dann übertieben in den Vordergrund oder läuft sogar mit irgendwelchen Kussgesten auf die TV Kamera zu.

    Und wir haben bei FB eine Menge solcher Typen, ich würde sogar behaupten, dass sie die Mehrzahl im Kader bilden. Das liegt in erster daran, dass Ali Koc in Sachen Transfers keinerlei Prinzipien hat und jeden 0815 Kicker der nicht niet und nagelfest ist zu FB transferiert.

    Man muss bei Transfers auch mal ein wenig auf den Charakter eines Spielers achten, das passiert unter diesem Ali Koc gar nicht würde ich mal salopp behaupten. Ich meine wer einen Puffgänger wie Ersun Yanal zu FB holt, dem ist es auch scheissegal welchen miesen Charakter oder Berufseinstellung die Spieler haben die er transferiert oder?

    Und deshalb ist der FB Kader auch so voll mit irgendwelchen verletzten Kackspielern die fürs absolute Nichtstun Millionen von Euros kassieren, da braucht mir auch keiner irgendetwas anderes erzählen.

    Ich meine wenn du Dir irgendwelche Schlampen ins Haus holst, dann brauchst du dich im Endeffekt auch nicht darüber beschweren, dass sie sich wie absolute Schlampen verhalten und genauso ist es auch bei FB oder etwa nicht?

  7. 19. Februar 2022 um 20:29

    Fenerbahce verpflichtet ausnahmslos verletzungsanfällige Spieler und erhofft sich immer wieder das die Spieler sich nicht verletzen.

    Vitor Pereira konnte in seiner Amtszeit NIE auf den vollen FB Kader zugreifen, wenn er seine erste Elf und Bankspieler auswählte, waren immer irgendwelche Spieler verletzt gewesen.

    Mesut Özil hat die Hälfte aller Pflichtspiele seid seiner fucking Ankunft, durch Verletzungen und Corona verpasst und dafür bezahlen wir Ihm so ein erschreckend hohes Honorar.

    Irfan hat wie Özil auch die Hälfte aller Pflichtspiele verpasst. Stand 1909 Minuten auf dem Feld, was ungefähr 21 Spiele ergibt, war aber für 19 Spiele verletzt gewesen.

    Für den zahlten wir auch 7 Mio € Ablöse.

    Wenn so viel Ablöse und Gehalt in ein Spieler investiert wird, dieser aber die Hälfte von allem verpasst, dann macht das doch gar keinen Sinn diesen Spieler zu holen.

    Gerade Özil müsste jedes Spiel 90 Minuten ran, um sein Gehalt rechtzufertigen.

    Und wenn du so viele verletzte Spieler hast, dann ist es auch kein Wunder das man ein Kader mit 30-35 Spielern braucht, nur um für die Meisterschaft zu Spielen.

    CR7 hat 67 Spiele durch Verletzungen verpasst,
    und hat 922 Spiele absolviert,

    Der hat eine Verletzungsquote von ca. 7,2 %.
    Was für eine Maschine.

    Bei Özil und Irfan liegt die Quote bei 50 %,
    wenn sie 1 Spiel spielen, fallen sie für das nächste Spiel aus.

  8. 19. Februar 2022 um 11:50

    Verletzungen gehören im Fussball natürlich dazu, dass sich aber ständig soviele FB Spieler verletzen kann m.M.n. trotzdem kein unglücklicher Zufall sein. Ich denke schon, dass diese vielen Verletzungen auch dadurch zustande kommen, weil eben viele FB Spieler nicht fit genug sind.

    Was will ich damit sagen, ganz klar die trainieren einfach nicht ordentlich, ich meine wenn man sich nicht eine gewisse Fitness und Muskelmasse aneignet um Leistungssport zu betreiben, dann verletzt man sich doch ständig oder?

    Ich meine, wenn ich mir einem Burak Kapacak, Ozan Tufan oder Irfan Can Kahveci mit ihren Speckbäuchchen so ansehe, dann brauche ich kein Sportmediziner sein um auf den ersten Blick zu erkennen, dass solche Typen in diesem katastrophalen körperlichen Zustand nichts mit Profisportlern zu tun haben oder?

    Und das wir soviele Spiele verlieren liegt in erster Linie auch daran, dass die FB Spieler einfach nicht fit genug sind und konditionell nicht mit ihren Gegenspielern auf dem Platz mithalten können, ich meine so Typen wie Mert Hakan Yandas, Sosa, Mesut und Co. können sich ja kaum auf den Beinen halten, wie sollen die dann auf dem Platz Leistung zeigen können, ich meine das ist doch in diesem schlechten körperlichen Zustand einfach unmöglich oder?