Fenerbahce

Ali Koc mit Brandrede vor der Mannschaft: „Jeder muss Verantwortung übernehmen“

Fenerbahce-Klubchef Ali Koc spricht Klartext. Der Präsident der Gelb-Marineblauen begab sich am Folgetag nach der Niederlage gegen Adana Demirspor (1:2) für eine Brandrede nach Samandira. Nur eines der letzten fünf Ligaspiele konnte der Klub aus Kadiköy gewinnen. Der Rückstand auf Tabellenführer Trabzonspor beträgt mittlerweile 17 Punkte und scheint so gut …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Warum musste Joachim Löw damals bei Fenerbahce die Koffer packen?

Während bei der Trainersuche von Fenerbahce der Name Joachim Löw immer mehr an Gewicht zunimmt, bestätigen inzwischen mehrere inländische und ausländische Medienanstalten die laufenden Gespräche. Die erste Amtszeit des Weltmeister-Trainers in Istanbul, damals noch unter Ex-Präsident Aziz Yildirim, dauerte mit einer Saison recht kurz. Die Gründe für seine Entlassung wirken …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Serhat Akin: „Löw ist bereit zu Fenerbahce zu kommen“

Der frühere Fenerbahce-Spieler Serhat Akin, der zwischen 2000 – 2005 für den Klub aus Kadiköy kickte und drei Meisterschaften mit den Istanbulern feierte, berichtete von einem Gespräch zwischen ihm und Weltmeistertrainer Joachim Löw. Dabei habe der frühere DFB-Coach erklärt, dass er sich durchaus eine Rückkehr an den Bosporus zu seinem …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

EM-Aus für Deutschland: Löw-Elf scheitert im Achtelfinale an England

Sein 198. Länderspiel als Nationaltrainer Deutschlands war auch das letzte für Ex-Fenerbahce-Coach Joachim Löw. Der 61-Jährige musste exakt 5.477 Tage nach seinem Amtsantritt von der Seitenlinie aus mit ansehen, wie die DFB-Elf im Achtelfinale mit 0:2 gegen England unterlag. Dabei neutralisierten sich die beiden Mannschaften lange Zeit. Löw hatte zu …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Absage an Fenerbahce: Joachim Löw pausiert nach der EURO 2020

Fenerbahce muss auf der Suche nach einem neuen Trainer die Absage von Joachim Löw verkraften. Im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft in Seefeld/Tirol erklärte Löw, dass für ihn nach der EURO 2020 eine Ruhepause anstehe. „Dass ich im Sommer keinen Verein übernehmen werde, ist für mich klar. Da wird es keine …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce: Folgt Joachim Löw Weltmeister Mesut Özil nach Istanbul?

Nachdem Fenerbahce Istanbul diese Saison nur haarscharf am Meistertitel der türkischen Süper Lig vorbeigeschrammt ist, laufen bereits die Planungen für die nächste Saison 2021/22 auf Hochtouren. In der abgelaufenen Saison musste sich Fenerbahce mit Rang 3 begnügen. Der verletzungsbedingte Ausfall von Mesut Özil über weite Teile der Rückrunde hat sich …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce-Präsident Ali Koc: „Trainerfrage klärt sich bis zum 1. Juni“

Noch ist unklar, wer bei Fenerbahce in der kommenden Saison an der Seitenlinie steht. Auf der Pressekonferenz unter der Woche kündigte Vereinspräsident Ali Koc nun zeitnah eine Entscheidung an. „Bis zum 1. Juni wird Klarheit herrschen. Bis dahin bitte ich noch um Geduld“, so Koc. Auch erklärte Koc, dass man …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Joachim Löw hört nach 15 Jahren als Nationaltrainer Deutschlands auf

Der frühere Fenerbahce-Trainer Joachim Löw hat seinen Abschied als Nationalcoach Deutschlands angekündigt. Demnach wird der 61-Jährige nach 15 Jahren sein Amt beim DFB nach der Europameisterschaft (11. Juni – 11. Juli) im Sommer niederlegen. Der erfahrene Übungsleiter, der in seiner Karriere unter anderem in der Türkei auch Adanaspor trainiert hat, …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Bei Fenerbahce und Adanaspor: Das Türkei-Abenteuer von Joachim Löw

Joachim Löw führte die deutsche Nationalelf zum WM-Titel 2014 und sitzt auch noch heute auf der Trainerbank. In der Türkei erinnert man sich gerne an seine Zeit bei Fenerbahçe und Adanaspor. Joachim Löw, seit über 15 Jahren der Trainer der deutschen Nationalmannschaft, ist kein Unbekannter in der Türkei – vor …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Senol Günes: „Wir sind eine gute Mannschaft“ – Joachim Löw lobt die Türkei

In den beiden letzten Nations League-Partien gegen Ungarn (0:1) und Serbien (0:0) hatte die türkische Nationalmannschaft sich keine einzige richtige Torchance herausspielen können. Daraufhin hatte man Nationaltrainer Senol Günes bezüglich der Aufstellung und der Spielweise in die Kritik genommen. Der 68-Jährige ließ sich aber nicht beirren und schickte am gestrigen …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Senol Günes: „Deutschland ist ein Vorbild für uns!“

Die türkische Nationalmannschaft bestreitet am Mittwoch um 20:45 Uhr (MEZ) ein Testspiel gegen Deutschland. Mond und Stern reiste gestern mit einem Privatflieger nach Köln. Nach einer letzten Trainingseinheit äußerte sich Nationaltrainer Senol Günes im Rahmen einer Pressekonferenz über die Partie gegen die Deutschen. Dabei beteuerte Günes, dass der türkische Fußball …

MEHR LESEN →