Türkischer Fußball

Türkei: Drei weitere Testspiele stehen fest

Nationaltrainer Senol Günes gab drei weitere Testspiel-Termine der Türkei im Rahmen der Vorbereitung für die EURO 2020 bekannt. Zuvor standen bereits zwei Tests im März gegen Österreich und Slowenien fest (GazeteFutbol berichtete). Nun wurden die Namen von drei weiteren Gegnern preisgegeben. Zunächst trifft die Türkei auf Bruderstaat Aserbaidschan, in dessen Hauptstadt Baku die türkische Elf zwei Gruppenspiele bei der EM-Endrunde absolvieren wird. Es folgt ein Duell mit Vizeweltmeister Kroatien, dass für Nationalcoach Günes von besonderer Bedeutung sei und den größten Härtetest vor der EM darstelle. Zum Abschluss trägt die Türkei acht Tage vor dem Start der EURO 2020 eine Begegnung gegen Irland aus. Am 12. Juni 2020 bestreitet die Halbmond-Nation das Eröffnungsspiel der Europameisterschaft in Rom gegen Gastgeber Italien.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Die Länderspiele der Türkei im kommenden Jahr im Überblick:
27. März 2020

Slowenien – Türkei –> Austragungsort: Ljubljana

30. März 2020

Österreich – Türkei –> Austragungsort: Wien

26. Mai 2020

Türkei – Aserbaidschan –> Austragungsort: offen

1. Juni 2020

Türkei – Kroatien –> Austragungsort: offen

4. Juni 2020

Türkei – Irland –> Austragungsort: offen

EM-Endrunde:
12. Juni 2020

Italien – Türkei –> Austragungsort: Rom

17. Juni 2020

Türkei – Wales –> Austragungsort: Baku

21. Juni 2020

Türkei – Schweiz –> Austragungsort: Baku

Einfach Foto-LINK anklicken und automatisch 20% bei allen BOLZR-Produkten sparen

Neu auf GFTV

Vorheriger Beitrag

Emre Belözoglu: „Kein Problem zwischen Ersun Yanal und mir!“

Nächster Beitrag

Gerüchteküche Galatasaray: Diagne im Januar zurück, zwei Eigengewächse zu Fenerbahce

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion