Türkischer Fußball

Corona: TFF stellt Spielbetrieb in den türkischen Amateurligen ein

Durch die zunehmende Zahl von Coronavirus-Neuinfizierungen in der Türkei und dem daraus resultierenden dringenden Rat der türkischen Gesundheitsbehörden hat der nationale Fußballverband TFF den Spielbetrieb in den heimischen Amateurligen vorerst eingestellt. Dies gab der TFF mit einem offiziellen Statement am Mittwoch bekannt. Demnach werde der Ligabetrieb in den Amateurklassen mindestens …

MEHR LESEN →
Süper Lig

TFF-Boss Özdemir: “Wollen die Spiele mit Zuschauer austragen”

TFF-Präsident Nihat Özdemir bekräftige gegenüber der türkischen Nachrichtenagentur “DHA” den Wunsch, die Süper Lig-Saisonspiele mit Zuschauern auszutragen. Aus diesem Grund verfolge man die Pandemie-Entwicklung aus der Nähe: “Die Ligen haben begonnen. Unsere Süper Lig-Klubs achten auf diese Umstände. Das gleiche gilt für die TFF 1- Lig-Vereine. Aber bei den Misli …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Misli.com wird offizieller Sponsor und Broadcaster der 2. und 3. Liga

Die am schnellsten wachsende Wett-Plattform der Türkei, misli.com, hat am 9. September 2020 einen Sponsorenvertrag mit dem türkischen Fußballverband TFF unterzeichnet. Die Wett-Plattform, die zur Demirören Holding gehört, ist nun der offizielle Sponsor der zweiten und dritten Liga der Türkei und wird die Spiele über die App live übertragen. “Wer auch immer die Misli.com-App herunterlädt, kann die …

MEHR LESEN →
Süper Lig

TFF revidiert Bekanntmachung: Doch keine Zuschauer in der Süper Lig

Am 25. August hatte der türkische Verbandspräsident Nihat Özdemir mit Rücksprache des Gesundheitsausschusses des TFF noch erklärt, dass die Süper Lig-Spiele ab Oktober mit Zuschauern gespielt werden können. Dabei sei geplant, unter Einhaltung strikter Sicherheitsmaßnahmen 30 Prozent der Stadionkapazitäten der Vereine für Zuschauer freizugeben. Doch nun kam die Rolle rückwärts. …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Massiv über dem Budget: TFF legt Zahlen der Saison 2019/20 vor

Am Dienstagvormittag wurde in der türkischen Hauptstadt Ankara die ordentliche Generalversammlung des türkischen Fußballverbandes abgehalten. Neben den TFF-Mitgliedern waren auch Delegierte der FIFA und UEFA mit anwesend, zudem die Funktionäre der türkischen Profiklubs. Aus Protest gegen den Verband verzichteten Besiktas, Fenerbahce, Kasimpasa und Trabzonspor jedoch auf eine Teilnahme. TFF-Boss Nihat …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Alper Pirsen: „Haben unsere Gehäter von 91 auf 64 Millionen Euro reduziert“

Das TFF-Ausgabenlimit wird vor allem von Fenerbahce regelmäßig kritisiert. 19 von 21 Klubs haben sich bereits für eine Änderung des Berechnungssystems ausgesprochen und warten auf eine Antwort. Alper Pirsen, Vorstandsmitglied der Gelb-Marineblauen, sprach in einem Interview mit der türkischen Zeitung „Sözcü Skor“ über die Kaderplanung der kommenden Saison und die …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Zekeriya Alp: Präsident des Schiedsrichterausschusses MHK tritt zurück

MHK-Präsident Zekeriya Alp hat seinen Rücktritt als Vorsitzender des türkischen Schiedsrichterausschuss eingereicht. Dies geht aus einem offiziellen Statement des nationalen Fußballverbandes (TFF) hervor. Demnach habe Alp am Donnerstag TFF-Präsident Nihat Özdemir auf dem Verbandsgelände in Riva besucht und diesem im Gespräch mitgeteilt, das er sein Amt mit sofortiger Wirkung niederlege. …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Offiziell: TFF setzt Altersgrenze für Schiedsrichter hoch und wertet alle Ligen ohne Absteiger

Der türkische Fußballverband TFF verkündete, die Altersgrenze für Schiedsrichter hochzusetzen und alle Ligen im Zuge der Corona-Krise ohne Absteiger zu werten. Der Schiedsrichterausschuss MHK hat als zuständiges Gremium des nationalen Verbandes bekanntgegeben, dass die Altersgrenze für Referees in der Türkei von 45 auf 47 Jahre angehoben wird. Zugleich teilte der …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Budgetlimits: Fenerbahce und Kasimpasa mit massiver Kritik am TFF!

Am gestrigen Dienstagnachmittag gab der türkische Fußballverband (TFF) die Süper Lig-Budgetlimits für die Saison 2020/21 bekannt. Demnach weist Rekordmeister Galatasaray mit 429 Millionen TL (circa 52,34 Millionen Euro) das höchste Budget für die neue Spielzeit auf. Dahinter folgt Champions League- Qualifikationsteilnehmer Besiktas mit 259 Millionen TL (rund 31,6 Millionen Euro). Fenerbahce liegt bei 154 Millionen …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Süper Lig: TFF gibt Budgetlimits für Saison 2020/21 bekannt

Der türkische Fußballverband (TFF) hat die Süper Lig-Budgetlimits für die Saison 2020/21 veröffentlicht. Demnach weist Rekordmeister Galatasaray mit 429 Millionen TL (circa 52,34 Millionen Euro) das höchste Budget für die neue Spielzeit auf. Dahinter folgt Champions League- Qualifikationsteilnehmer Besiktas mit 259 Millionen TL (rund 31,6 Millionen Euro). Fenerbahce liegt bei …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Offiziell: Süper Lig nicht mit 22 Teams – Adana Demirspor bleibt zweitklassig!

Der türkische Fußballverband TFF ist der Bitte der Süper Lig-Klubs nachgekommen. So hatte der Verband der Profiklubs nach dem Zusammenkommen in der vergangenen Woche gefordert, die Absteiger der vergangenen Saison 2019/20 zu begnadigen. Wie TFF-Boss Nihat Özdemir der Presse bestätigte, werden MKE Ankaragücü, HK Kayserispor und BtcTurk Yeni Malatyaspor somit …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Süper Lig: Fünf wichtige Entscheidungen der Ligavereinigung!

Vor wenigen Tagen kam die Ligavereinigung der Süper Lig mit den Klubpräsidenten zusammen. Auch die Vertreter der Liganeulinge Erzurumspor und Hatayspor nahmen an der Versammlung teil. Nach den Gesprächen teilte der Vorsitzende Mehmet Sepil die getroffenen Entscheidungen der Presse mit: “Um den Saisonverlauf zu evaluieren, haben wir dieses Treffen initiiert. …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Nihat Özdemir zur Süper Lig: “Es wird ein sehr enger Match-Kalender in der Türkei”

Der Präsident des türkischen Fußballverbands TFF, Nihat Özdemir, räumte ein, dass der Spielkalender der Süper Lig in der kommenden Saison 2020/21 durch die Aufstockung recht eng wird. “Ja, es wird ein überlasteter Kalender sein. Beide Ligen wollen wir bis zum 16. Mai 2021 beenden. Bei 21 Mannschaften ist es unausweichlich, …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Offiziell: Kein Abstieg in der Süper Lig, Ausländerregelung ein Jahr verschoben

Der türkische Fußballverband TFF ist der Bitte der Süper Lig-Klubs nachgekommen. So hatte der Verband der Profiklubs nach dem gestrigen Zusammenkommen gefordert, die Absteiger der vergangenen Saison 2019/20 zu begnadigen. Wie TFF-Boss Nihat Özdemir heute der Presse bestätigte, werden MKE Ankaragücü, HK Kayserispor und BtcTurk Yeni Malatyaspor somit auch im …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Verband der Profiklubs fordert: Keine Absteiger und mehr Klubs in der Süper Lig

Der Türkiye Süper Lig Profesyonel Futbol Kulüpleri Birligi Vakfi, kurz Kulüpler Birligi und damit Verband der Profiklubs aus der Türkei, traf sich am Dienstag, dem 28. Juli 2020. Hierbei wurden Empfehlungen an den türkischen Fußballverband TFF entwickelt. Der Verband der Profiklubs schlägt vor, dass man kommende Saison 2020/21 mit 21 Teams – keine Absteiger …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Ausländerregelung: Einspruch der Süper Lig-Klubs abgelehnt

Der Schlichtungsausschuss des TFF hat den Einspruch der Süper Lig-Klubs Galatasaray, Kasimpasa, Fenerbahce, Besiktas, Basaksehir, Sivasspor, Alanyaspor, Göztepe und Antalyaspor bezüglich der neuen Ausländerregelung abgelehnt. Somit steht fest: Ab der kommenden Saison 2020/21 tritt die neue Regelung in der ersten und zweiten Liga der Türkei offiziell in Kraft. Die Ausländerregelung …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Galatasaray stellt Antrag auf Annullierung der Ausländerregelung des TFF

Bei Galatasaray scheint man alles andere als einverstanden zu sein mit der neuen Ausländerregelung, die der türkische Verband TFF vor wenigen Tagen verabschiedet hat. Infolgedessen hat der amtierende Titelträger der Süper Lig nun beim Schlichtungsausschuss (“Tahkim Kurulu”) einen Antrag auf Annullierung gestellt, wie der Istanbuler Topverein am Dienstag über seine …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

TFF-Boss Özdemir: “Man geht nicht mit elf Ausländern aufs Feld”

TFF-Präsident Nihat Özdemir sprach mit der türkischen Tageszeitung “Aksam” und betonte bei dieser Gelegenheit einmal mehr, dass der türkische Verband vor Bekanntgabe der neuen Ausländerregelung mit allen Süper Lig-Vereinen gesprochen habe. Dabei hätten viele Klubs eine bestimmte Vorstellung gehabt, die der Verbandschef keinesfalls unterstützen habe können: “Die Trainer und Vorstandsmitglieder …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce: Nihat Özdemir legt Mitgliedschaft nieder – Klub aus Kadiköy fordert Rücktritt des TFF-Präsidenten

Der Konflikt zwischen TFF-Präsident Nihat Özdemir und dem türkischen Erstligisten Fenerbahce spitzt sich weiter zu. Nachdem die Istanbuler den türkischen Verbandschef heftig dafür kritisierten, mit seinen unglücklichen Äußerungen dem Verein Manipulationen vor neun Jahren unterstellt zu haben, schoss Özdemir zurück und empörte sich über die Vorwürfe. Seine Aussagen seien komplett …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

TFF vs. Fenerbahce: Klub aus Kadiköy vor Disziplinarausschuss

Die verbale Auseinandersetzung zwischen Fenerbahce und dem türkischen Fußballverband in Persona von TFF-Boss Nihat Özdemir ist nicht konsequenzlos für den 19-maligen türkischen Meister geblieben. Wie der TFF mitteilte, müssen sich Klubchef Ali Koc und Vizepräsident Semih Özsoy für ihre Äußerungen beziehungsweise Vereinsstatements vom 5. und 7. Juni vor dem Disziplinarausschuss …

MEHR LESEN →