Türkischer Fußball

U18: Türkei gewinnt beide Duelle gegen Litauen

Die U18-Nationalmannschaft der Türkei hat auswärts beide Duelle gegen Gastgeber Litauen gewonnen. Zwei Tage nach dem glatten 3:0-Erfolg im ersten Aufeinandertreffen mit Litauen gewann die türkische Elf auf den zweiten Vergleich mit 4:2. Dabei drehten die jungen Türken zweimal einen Rückstand. Die siegbringenden Treffer erzielten Muhammet Akpinar (54.), Gürkan Baskan (63.), Vefa Temel (82.) und Muhammed Emin Sarikaya (84.). Litauen ging zwischenzeitlich durch Karolis Zebrauskas (30.) mit 1:0 und durch Meinardas Mikulenas (61.) mit 2:1 in Führung. Nationaltrainer Senol Ustaömer war mit der Leistung seiner Jungs zufrieden.

Aufstellungen

Litauen: Dovydas Vilkas (41. Dominykas Valeckas), Nojus Stankevicius (41. Modestas Vainikaitis), Zygimantas Baltrünas, Klaidas Bicka(41. Kajus Stankevicius), Dovydas Jansonas (68. Nedas Labukas), Karolis Mantinis, Meinardas Mikulenas, Karolis Zebrauskas, Juozas Lubas (55. Armandas Sveistrys), Deimantas Rimpa (68. Eimantas Abramavicius), Nojus Burdaitis (41. Matas Dedura)

Türkei: Dogan Alemder, Halil Ibrahim Sevinç (41. Vefa Temel), Muhammet Tunahan Tasci (76. Furkan Metin) , Nurettin Korkmaz (41. Cagtay Kurukalip), Hakan Yesil, Mert Ahmet Akbulut (41. Gürkan Baskan), Eyüp Akcan (85. Ali Karakaya), Bozan Uymaz (66. Muhammed Emin Sarikaya), Serhat Ahmetoglu (41. Muhammet Akpinar), Rahmi Salih Kaya (6. Yusuf Sahin Örnek), Ali Akman

Der türkische U18-Kader im Überblick:

Tor: Murat Aksit (Btc Turk Yeni Malatyaspor), Dogan Alemdar (Istikbal Mobilya Kayserispor)

Abwehr: Yusuf Sahin Örnek (1. FC Köln), Furkan Metin (Altinordu), Rahmi Salih Kaya (Altinordu), Mert Ahmet Akbulut (Borussia Dortmund), Muhammed Emin Sarikaya (Medipol Basaksehir), Gürkan Baskan (Fenerbahce), Cagtay Kurukalip (Kasimpasa)

Mittelfeld: Muhammet Tunahan Tasci (Ajax Amsterdam), Halil Ibrahim Sevinc (Antalyaspor), Vefa Temel (Bursaspor), Eyüp Akcan (Fenerbahce), Bozan Uymaz (Galatasaray), Nurettin Korkmaz (Istikbal Mobilya Kayserispor), Ali Karakaya (Konyaspor), Hakan Yesil (Trabzonspor)

Angriff: Ali Akman (Bursaspor), Serhat Ahmetoglu (Fenerbahce), Muhammet Akpinar (Trabzonspor)

Vorheriger Beitrag

1:0 gegen Kasimpasa! Falcao schießt Galatasaray bei Debüt zum Sieg!

Nächster Beitrag

Kosovo: Necip Uysal bald Nationalmannschaftskollege von Vedat Muriqi?

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion