Fenerbahce

Top-Talent und Routinier: Fenerbahce vor Transfers von Enis Destan und Lucas Biglia

Noch steht der neue Cheftrainer bei Fenerbahce nicht fest. Dennoch laufen die Kaderplanungen bei den Gelb-Marineblauen auf Hochtouren. Mit Enis Destan (18) von Zweitligist Altinordu und Lucas Biglia (35) von Fatih Karagümrük stehen jetzt die ersten Neuzugänge für die kommende Spielzeit so gut wie fest.

Biglia: Geballte internationale Erfahrung aus Argentinien

Biglia soll dabei den abwanderungswilligen Luiz Gustavo ersetzen, der bei den „Kanarienvögeln“ offiziell um seine Freigabe gebeten hat. Nach Stationen bei Independiente (2005-2006), RSC Anderlecht (2006-2013), Lazio Rom (2013-2017) und AC Mailand (2017-2020) verschlug es den Ex-Nationalspieler Argentiniens nach Istanbul. Für den Mittelfeldspieler, für dessen Dienste die „Rossoneri“ vor drei Jahren noch 19,7 Millionen Euro hinblätterten, musste Fatih Karagümrük keine Ablöse zahlen. Der 35-Jährige avancierte beim Aufsteiger sofort zum Leistungsträger und Kapitän und beendete die Spielzeit trotz seines fortgeschrittenen Alters mit 35 Einsätzen (drei Tore, zwei Assists). Biglia hat sich mit Fenerbahce auf einen Zweijahresvertrag geeinigt. Nun gilt es, die Ablösemodalitäten mit dem Stadtrivalen zu klären.

Destan begehrt: Auch Bundesligisten mit Interesse

Neben Biglia hat sich Fenerbahce mit Enis Destan womöglich ein absolutes Top-Talent aus der Altinordu-Talentschmiede geangelt. Der 18-jährige Stürmer gehörte in der vergangenen Saison zu den Shootingstars der TFF 1. Lig und beendete das Jahr mit 14 Toren und drei Assists in 30 Spielen. Zwar verkündete der türkische Juniorennationalspieler über die sozialen Netzwerke seinen Abschied aus Izmir, doch ob der Klub aus Kadiköy tatsächlich den Zuschlag erhält, ist noch nicht ganz klar. Denn neben Trabzonspor sollen auch die Bundesligisten Union Berlin, RB Leipzig und SC Freiburg Interesse am Altinordu-Eigengewächs zeigen. Fenerbahce sucht nach dem schwachen Abschneiden der etatmäßigen Stürmer um Papiss Demba Cissé, Mame Thiam und Mbwana Samatta insbesondere nach Verstärkungen für den Angriff.





Vorheriger Beitrag

Halil Dervisoglu: Der neue Shootingstar der Türken?

Nächster Beitrag

Milli Takim: Der Stand bei den verletzten Altay Bayindir und Halil Akbunar

20 Kommentare

  1. 30. Mai 2021 um 15:21

    Arkadaslar was haltet ihr von unseren zurückkehrenden Spielern? Wer sollte bleiben wer soll auf jedenfall nochmals verliehen oder verkauft werden?

    Ismail Yüksek hätte ich behalte und ihn einige Spielminuten gegeben, aber im Mittelfeld haben wir ja schon gefühlt 10 Spieler. Er würde nur in den Pokalspielen spielen dürfen.

    Wer kommt noch alles? Dirar, Zanka, Deniz Türüc, Frey, Berke, Baris Alici. Sind das alle?

    Berke soll auf jedenfall bleiben und Frey würde ich als 3. Spieler behalten, viel schlechter als Samatta kann er ja garnicht sein.

    • 30. Mai 2021 um 16:25

      Soviel ich weiss sind das die FB Leihspieler….

      Baris Sungur, Murat Saglam, Muhammed Gümüskaya, Nabil Dirar, Serhat Ahmetoglu, Baris Alici, Ismail Yüksek, Allahyar Sayyadmanesh, Oguz Kagan Güctekin, Berke Özer, Michael Frey, Zanka, Kemal Ademi und Miha Zajc.

      Deniz Türüc wurde beim Irfan Can Kahveci Transfer als Takas verwendet und ist meines Wissens kein FB Leihspieler mehr, sondern wird zum 01.07.2021 fest von Akbil verpflichtet.

      Wer sollte bleiben?

      Berke und Ismail auf alle anderen kann ich absolut verzichten.

    • 30. Mai 2021 um 16:47

      Meint Ihr man kann auch was anderes verleihen außer Spieler ?

      Wie z.B. Trainer oder Vorstandsmitglieder sogar Vereinspräsidente die man auf die Leihliste setzt ?

      Ich würde bestimmt auch keine Leihgebühr verlangen als Fan.

  2. 30. Mai 2021 um 8:59

    Jetzt mal ehrlich Leute, das geht doch nicht, dass Ali Koc nach 3 Jahren als FB Präsident ohne einen einzigen Pokal vorzuweisen für eine zweite Amtszeit mit einem Emre Belözoglu der keine Trainer Pro Lizenz besitzt kandidieren möchte, ich meine das ist doch keine Empfehlung für eine zweite Amtszeit oder?

    Es kann doch nicht sein, dass wir als FB Anhänger als Kriterium solche Sachen wie “ Emre, Volkan, Selcuk und Mehmet lieben den Verein so sehr und sind ganz große FB’li“ zu hören bekommen. Etwas mehr fachliche Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz auf dem FB Trainerposten wäre hier doch sehr wünschenswert oder?

    Hier fehlt mir einfach die Ernsthaftigkeit bei der Vereinsführung die sich mit allen möglichen Themen beschäftigt wie beIN Sports, 1959, TFF, VAR, Schiedsrichter, Konkurrenz, sozialen Medien, dem Ex FB Vorstand und Co. nur nicht mit einer professionellen sportlichen Führung in Samandira.

    Morgen wurde übrigens eine weitere PK mit Ali Koc zu verschiedenen Themen angekündigt unter anderem soll hier nun auch endlich etwas mehr Klarheit in der FB Trainerfrage herrschen und da brauchen wir dann schon einen qualitativ besseren Namen als Emre Belözoglu auf dem FB Trainerstuhl.

    Wenn ich da von Koc so Sätze höre wie „die FB Spieler lieben alle EB so sehr und deshalb haben wir uns entschieden mit ihm weiterzumachen“ höre, dann ist das doch nicht ansatzweise eine erforderliche fachliche Qualifikation um FB Trainer zu werden oder habe ich hier etwa einen Denkfehler vorzuweisen?

    Ich weiss ja nicht was ihr so denkt, aber nach 8 Jahren ohne einen einzigen Pokal verdienen die FB Anhänger den besten Trainer der auf dem Markt verfügbar ist und keinen Emre Belözoglu der nicht mal eine Trainer Pro Lizenz besitzt, das ist jedenfalls nicht das was uns allen Ali Koc vor 3 Jahren versprochen hatte oder?

    Wenn uns Koc Morgen keinen qualitativ besseren Namen als Emre Belözoglu präsentieren kann, dann soll er m.M.n. nicht für eine zweite Amtszeit als FB Präsident kandidieren, da das einfach nur weitere verlorene 3 Jahre ohne irgendwelche sportlichen Erfolge wären.

    Es reicht mir einfach nicht, wenn Ali Koc braungebrannt von seinem Bordum Urlaub zurückkehrt, seinen besten Anzug mit gelbblau gestreifter Krawatte anzieht, vor die türkische Sportpresse tritt und am Ende nur EB dabei rauskommt, dass ist keine besonders große Empfehlung für eine zweite Amtszeit als FB Präsident oder?

  3. 29. Mai 2021 um 23:26

    Haber Global’in haberine göre; sarı-lacivertliler, Fatih Karagümrük’te forma giyen İtalyan forvet oyuncusu Fabio Borini ve Arjantinli oyuncusu Lucas Biglia ile her konuda anlaşmaya vardı.

  4. 29. Mai 2021 um 22:19

    Fenerbahce ist wohl wieder an Muriqi dran der bei Lazio gefloppt ist und den Verein verlassen soll

  5. 29. Mai 2021 um 19:58

    Der 35 Jährige Biglia soll den 33 Jährigen Gustavo ablösen. So sieht also die Verjüngungskur aus.

  6. 29. Mai 2021 um 17:23

    Seit Aykut Kocaman, Tuncay Sanli und Semih Sentürk haben wir bei FB keinen ordentlichen „yerli forvet“ oder „pivot santrafor“ mehr gehabt.

    Wir wissen doch wie sowas bei FB in der Regel abläuft, wenn ein 18 jähriger Spieler zu uns wechselt, der darf höchstens im Ziraat ran, in der Süperlig bekommt der niemals Einsatzzeiten.

    Und ein Tuncay hat seinerzeit bei FB auch nur gespielt, weil damals Christoph Daum den gefördert hat, bei einem türkischen Trainer wäre der niemals so in Erscheinung getreten, da geh ich mit euch jede Wette ein.

    Wenn selbst ein FB Eigengewächs wie Ömer Faruk Beyaz trotz „Emre Abi“ flüchtartig zum VfB Stuttgart in die Bundesliga flüchtet, dann können wir doch alle davon ausgehen, das Emre Abi bei FB zuerst die Abis auf den Platz schickt, die anderen können rechts und links die Bälle einsammeln und sich von Caner und Co. auf dem Platz blöd anmachen lassen, wenn die Ballübergabe bei Einwurf nicht schnell genug verläuft oder?

    Der Enis Destan hat bei uns keine Chance, dein „Emre Abi“ wird dich bei FB nicht einmal auf den Platz schicken, sen beni dinle….

    • 29. Mai 2021 um 19:42

      Du hast Serhat Akin vergessen zu erwähnen oder hast du ihn weggelassen weil er von Deutschland kam?

      Er war mein absoluter Lieblingsspieler. Er war eben auch sehr jung und hat Fener leider verlassen. Das war ein grosser Fehler…

    • 29. Mai 2021 um 20:16

      Stimmt, Serhat Akin war erste Sahne, den habe ich doch glatt vergessen.

      Mir sind FB Spieler die aus Deutschland kommen sowieso lieber, solange die Vögel nicht Tolgay Arslan, Tolga Cigerci oder Mehmet Ekici heißen….. 😉

  7. 29. Mai 2021 um 13:41

    Wer die FB Transferstrategie fürs kommende Jahr etwas besser verstehen will, dem kann ich den neuesten Artikel von SAC bei Habertürk nur wärmstens empfehlen, da wird m.M.n. die komplette FB Strategie 1:1 aufgelöst.

    Link:

    https://www.haberturk.com/fenerbahce-nin-transfer-stratejisi-3087925-spor

  8. 29. Mai 2021 um 13:15

    Enis Destan hat in einem Interview erzählt das sein Traum die Bundesliga ist daher glaube ich nicht daran das er zu Fener wechselt und hoffe es ehrlich gesagt auch nicht dort wird er zu einem absolut durchschnittlichen Süper Lig Spieler vegetieren. Also ich meine das war bei NTV das Interview denke und hoffe daher das er nicht auf das Geld schaut und nach Deutschland wechselt, dort herrschen im Gegensatz zur Türkei professionelle Strukturen.
    Auch Burak Ince steht vor einem Absprung in die Bundesliga so sollen wohl Fürth und Leverkusen an ihm dran sein, wenn die Jungs schlau sind und ihre Karriere vorantreiben möchten gibt es da nur eine einzige richtige Entscheidung.

    Biglia wäre mal wieder ein Schlag ins Gesicht für alle Fenerbahce Fans, zudem würde sich Ali Koc wieder mal lächerlich machen ich frage mich immernoch wo der Weg von Fenerbahce hinführen soll die kratzen beim Durchschnittsalter wahrscheinlich jetzt schon knapp an der 30 oder? Die türkischen Klubs brauchen eine Kernsanierung, denn für die Erfolgslosigkeit sind sie die Hauptschuldigen und da zeigt auch einmal mehr, es ist egal ob du promoviert, ein Ökonom oder Unternehmer bist es braucht einfach Leute die aus dem Fach sind und die dann auch für die jeweiligen Aufgaben zuständig sind alles andere macht kein Sinn

  9. 29. Mai 2021 um 12:50

    Der 25 Jährige Keeper Ugur Cakir ist lt. Transfermarkt 19 Mio € Wert.

    Unser 23 Jähriger Altay konnte seinen Wert auf 14 Mio€ erhöhen und wäre glatte 5 Mio € weniger Wert.

    Inter Mailand hat großes Interesse an Cakir. Trabzonspor fordert 30 Mio € plus 25 weitere Prozent am Weiterverkauf.

    Wenn sich dieser Transfer sich realisiert, wäre Ugur Cakir der neue Rekordverkauf aus der Süper Lig.

    Ich erwarte von Altay das er in 1-2 Jahren diesen Rekordverkauf toppt.

    • 29. Mai 2021 um 14:10

      Das Problem dabei ist, dass der Transfermarkt Admin Gökhan Yagmur Trabzon Fanatiker ist. Altay wird immer unter Ugurcan bleiben, auch wenn altay der bessere ist. Leider ist das so. Ich hoffe dass ein neutraler Experte die Marktwerte bestimmen kann. Aber das ist fern ab von der Realität.

  10. 29. Mai 2021 um 12:41

    Mir schwirrt nach diesen ganzen Transfermeldungen nur eine einzige Frage im Kopf und macht mich total verrückt und zwar…

    Was heißt „ALO BEN EMRE ABIN“ auf spanisch??? Ich meine es ist doch wohl klar wie Kloßbrühe, welcher Vogel bei diesem Transfer um Biglia wieder seine Finger im Spiel hat oder?

    Soviel ich weiss kann dieser Emre Belözoglu minimum 4 Sprachen fließend sprechen dogrumu, dann können wir doch alle davon ausgehen, dass er „ALO BEN EMRE ABIN“ auch noch in einer anderen Sprache als türkisch sagen kann oder etwa nicht? 😉

  11. 29. Mai 2021 um 12:23

    Enis Destan was machst du Junge ?

    Während Union Berlin, Freiburg, Hertha, ganz Bundesliga an dir Interesse hat, kommst du zu Fener ?

    Wann hat Fener jemals einen 18 Jährigen gefördert ?
    Hast du nicht gesehen was aus Baris Alici und Berke Özer geworden sind, als sie zu Fener gewechselt sind ? Das sind deine Teamkollegen.

    Ich an deiner Stelle würde in die 2. Bundesliga wechseln, dort 1-2 Jahre noch kicken und aufsteigen in die 1. Bundesliga.

    Deine Karriere ist jetzt schon zu Ende bevor sie angefangen hat.

    • 29. Mai 2021 um 14:07

      Muss ich leider zustimmen als Fenerli. Man hat zwar aus Spielern wie Elmas, Altay, Szalai und co Fortschritte gemacht, allerdings gibt es zu viele junge Spieler, die gefloppt sind. Das Problem ist, wenn du in drei Spielen nicht überzeugen kannst, bist du raus aus der startelf.

      Des Weiteren, wird man sowieso noch ein Top Stürmer holen, weshalb er auch so oder so kaum Spielzeit bekommen würde.

      Ich hoffe er wechselt in die Bundesliga! Da wäre er besser aufgehoben.

  12. 29. Mai 2021 um 12:22

    Dieser Biglia ist, und haltet euch jetzt alle irgendwo fest FÜNF UND DREISSIG JAHRE, ist das alles was Ali Koc nach 8 Jahren ohne einen einzigen Pokal einfällt oder was?

    Ich meine nur weil man diesen 18 jährigen Enis Destan mit transferiert, bleibt doch dieser Biglia trotzdem weiterhin FÜNF UND DREISSIG JAHRE alt oder etwa nicht, was zum Teufel soll denn dieser unverschämte Scheiß?

    Und wo zum Geier ist der neue FB TRAINER? Ich meine ich habe hier immer noch weit und breit keinen neuen Trainer gesehen ihr etwa?

    Bu tip haberleri okurken, yavas yavas sekerim yükselmeye basliyor Arkadaslar….

    • 29. Mai 2021 um 12:30

      Hahaa 35 Jahre alt und soll einen 2 Jahres Vertrag kriegen ! Also spielen bis er 37 ist ! Langsam reichts mir mit dem Vorstand!! Als hätten uns die ganzen Emres, Gökhans, Dirars nicht schon gereicht !!!

    • 29. Mai 2021 um 13:12

      Es gibt ja Gerüchte wonach GG77 ab kommender Saison ins FB Trainerteam wechselt, wie du weisst ist er mit seiner fehlenden Trainer Pro Lizenz ein genauso guter „Trainer“ wie Emre, Volkan, Mehmet Aurelio und Co.

      Ich wünschte ich hätte auch so fortschrittliche Visionen wie Ali Koc, aber wir können hier in diesen Angelegenheiten natürlich nicht alle soviel Glück haben wie unser fortschrittlicher und supermodern denkender büyük baskan oder?