Galatasaray

Antalyali über Torrent: „Er hatte kaum Zeit, darum wird er kritisiert“

Mittelfeldspieler Taylan Antalyali steht vor seinem 100. Einsatz für Galatasaray. Vor dem kommenden Ligaspiel am Sonntag gegen Pokal-Halbfinalist Demir Grup Sivasspor (19:30 Uhr MEZ) äußerte sich der 27-jährige Profi aus Mugla zu seinem aktuellen Trainer Domenec Torrent, seinem Ex-Coach Fatih Terim und zu seinem Wechsel zu den Istanbulern: „Als Galatasaray …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Galatasaray-Coach Torrent vor Barcelona-Rückspiel: „Müssen einen perfekten Tag erwischen“

Nach dem torlosen Remis im bald „Spotify Camp Nou“ heißenden Fußballtempel im Hinspiel des UEFA Europa League-Achtelfinals bestätigte Galatasaray mit dem darauffolgenden 2:1-Derbysieg gegen Besiktas am vergangenen Montag die steigende Leistungskurve unter Neu-Coach Domenec Torrent. Mit einem Achtungserfolg am morgigen Donnerstagabend im Rückspiel gegen die „Blaugrana“ könnte die bisher verkorkste …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Galatasaray-Coach Torrent glücklich nach „irrem“ Spiel – Göztepe-Coach Maestro „schämt“ sich für türkischen Fußball

Was war das für eine Schlacht im Abstiegskampf am Montagabend in Izmir? Den Zuschauern im ausverkauften Gürsel Aksel-Stadion sowie vor den TV-Geräten boten beide Teams einen regelrechtes „Do-or-Die-Match“. Galatasaray erzielte seinen frühesten Treffer in dieser Saison (2:46 Minuten), spielte zugleich aber auch die schlechteste erste Halbzeit in Bezug auf Fehlpässe …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Galatasaray: Sperre für Antalyali reduziert – Öztürk fällt aus, Babel ist zurück

Im Ligaspiel gegen Atakas Hatayspor (2:4) hatte Galatasaray-Profi Taylan Antalyali die Rote Karte gesehen und später vom türkischen Fußballdisziplinarausschuss (PFDK) eine Sperre von zwei Spielen und eine Geldstrafe in Höhe von 8.500 TL (ca. 556 Euro) erhalten. Der Schlichtungsausschuss (türk.: „Tahkim Kurulu“) reduzierte die Strafe des 27-Jährigen nun auf ein …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Ayhan und Antalyali: „Wollen zur WM und kämpfen bis zum Schluss“

Die beiden türkischen Nationalspieler Taylan Antalyali und Kaan Ayhan unterhielten sich vor dem bevorstehenden WM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar am Samstag (18:00 Uhr MEZ) mit der Presse. Beide Profis betonten, dass man die Hoffnung auf die WM-Teilnahme noch nicht begraben habe und um jede Chance kämpfen werde: „Wir werden bis zum letzten …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Drei auf einen Streich: Galatasaray verlängert mit Antalyali, Luyindama und Cipe!

Nach dem 2:0-Sieg über Gaziantep FK und vor dem bevorstehenden UEFA Europa League-Match gegen Lokomotive Moskau verkündete Galatasaray am frühen Abend gleich drei Vertragsverlängerungen auf einen Streich. Neben Taylan Antalyali und Christian Luyindama wurde zudem der Kontrakt des Ersatztorwarts Ismail Cipe verlängert. Mit Antalyali einigten sich die Gelb-Roten auf einen …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Galatasaray-Innenverteidiger Marcao: Leistungsträger und Kartensünder zugleich!

In einem spannenden Meisterschaftsrennen bis zur letzten Sekunde, wo man am Ende nur ganz knapp aufgrund der schlechteren Tordifferenz den Titel an Besiktas abgab, setzte Galatasaray über die gesamte Saison hinweg auf 35 Spieler. Unter all diesen Akteuren stach Marcao durch seine Einsatzzeiten hervor. Der 24-jährige Innenverteidiger kam 37-mal zum …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Vier Interessenten aus Italien für Taylan Antalyali!

Zum Saisonstart zauberte Chefcoach Fatih Terim Taylan Antalyali notgedrungen aus dem Hut. Der 26-Jährige lief ab dem ersten Spieltag auf der Sechserposition bei den „Löwen“ auf. Fortan entwickelte er sich völlig unerwartet zum Herzstück des Teams. Infolgedessen scheint Antalyali mit seinen konstant starken Leistungen das Interesse diverser Teams aus Europa …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Taylan Antalyali: Von der 3. Liga zu Rekordmeister Galatasaray!

Stellt euch einen Mittelfeldspieler vor, der in der laufenden Spielzeit kein einziges Spiel verpasst hat und nur 230.000 Euro verdient. Nein, die Rede ist nicht von irgendeinem Spieler in Fußball-Anatolien der Türkei, sondern von Taylan Antalyali bei Galatasaray. Der erst 25-jährige Kicker musste in dieser Saison nur acht Minuten von …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Bruma: „Galatasaray wollte mich verpflichten!“

Der ehemalige Galatasaray-Spieler Armindo Bruma bestätigt das Interesse seines Ex-Arbeitgebers! Der portugiesische Flügelflitzer stand zuletzt beim niederländischen Topklub PSV Eindhoven unter Vertrag. Am Deadline Day wechselte der 25-Jährige  zum griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus. Vor der portugiesischen Lokalpresse gab Bruma zu, dass er seine aktive Laufbahn eigentlich in den Niederlanden fortsetzen …

MEHR LESEN →