Trabzonspor

Ahmet Agaoglu: “Müssen bei Sörloth warten, Koita verdient faire Chance”

Trabzonspor-Präsident Ahmet Agaoglu meldet sich zu Wort! Der Klubchef der Bordeauxrot-Blauen äußerte sich im Zuge eines Interviews mit dem Nachrichtenportal “Haber61” zu diversen Themen rund um den Fußball an der Schwarzmeerküste. Dabei ging es vor allem um die Ziele des sechsmaligen türkischen Meisters in der kommenden Saison. GazeteFutbol fasst die …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Koita offiziell vorgestellt: “Trabzonspor wird um den Titel spielen!”

Trabzonspor hat Kasimpasa-Neuzugang Bengali-Fodé Koita heute offiziell vorgestellt. Der 30-jährige Angreifer aus Guinea erhält bei den Bordeauxrot-Blauen einen Dreijahresvertrag und steigt damit auch zu den Topverdienern im Team auf. 1,1 Millionen Euro zuzüglich 330.00 Euro Handgeld erhält Koita im kommenden Jahr. In den Spielzeiten darauf erhöht sich das Jahressalär auf …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Trabzonspor-Boss Agaoglu: “Ein Top-Kaliber-Klub will Ugurcan Cakir”

Der Vereinspräsident von Trabzonspor, Ahmet Agaoglu, sprach mit Süper Lig TV-Rechteinhaber “beIN SPORTS” und verriet dabei, dass der türkische Nationaltorhüter Ugurcan Cakir von einem absoluten Topklub umworben werde: “Beim Verein, der Ugurcan verpflichten möchte, handelt es sich um einen Top-Kaliber-Klub. Es ist von einem Transfer in eine der großen Ligen …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Fix: Trabzonspor holt Fode Koita

Der türkische Erstligist Trabzonspor hat den nächsten Transfer eingetütet. Der Schwarzmeer-Klub teilte per Börsenmeldung am Donnerstag mit, dass man ablösefrei Offensivspieler Bengali-Fode Koita vom Ligakonkurrenten Kasimpasa verpflichtet hat. Demnach unterschrieb der 30-jährige Angreifer aus Guinea in Trabzon einen Dreijahresvertrag. Im ersten Vertragsjahr erhalte Koita 1,1 Millionen Euro als Jahressalär. In …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Trabzonspor: Alles klar mit Koita und Bruno Peres – folgt jetzt auch Gervinho?

Trabzonspor-Präsident Ahmet Agaoglu hat nach dem 1:1-Remis gegen Göztepe den Transfer von zwei Spielern zur neuen Saison bestätigt. Nach Informationen von GazeteFutbol handelt es sich hierbei um Bengali-Fodé Koita und Bruno Peres. Sowohl der Angreifer von Kasimpasa als auch der brasilianische Rechtsverteidiger des AS Rom haben mit den Bordeauxrot-Blauen einen …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Nach Bruno Peres: Trabzonspor schnappt sich auch Bengali-Fodé Koita

Trabzonspor hat sich nach Bruno Peres vom AS Rom nun auch mit Bengali-Fodé Koita geeinigt. Der Vertrag des 30-jährigen Angreifers bei Kasimpasa läuft zum Saisonende aus, somit wechselt Koita zur neuen Saison ablösefrei zu den Bordeauxrot-Blauen. In Trabzon ersetzt der 1,86 Meter große Stürmer zunächst Benik Afobe, der nach einer …

MEHR LESEN →
Besiktas

Besiktas holt Talente Atakan Üner und Abdullah Aydin – Was ist mit Cisse und Koita?

Besiktas hat sich dem Vernehmen nach mit den beiden türkischen Talenten Atakan Üner (21) und Abdullah Aydin (20) verstärkt. Wie das vereinsnahe und oft gut unterrichtete Sportportal “OrtaCizgi.com” meldet, habe der BJK-Vorstand die Vereinsführung des Zweitligisten Altinordu von 400.000 auf 150.000 Euro bezüglich der Ablösesumme für Üner herunterhandeln können, so …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Africa Cup: Sieg für Onyekuru, Pleite für Luyindama, Remis für Koita

Der Africa Cup of Nations 2019 wurde mit drei Partien fortgesetzt. Nach dem Turnierauftakt zwischen Gastgeber Ägypten gegen Simbabwe, dass die „Pharaonen“ dank eines Traumtores von Kasimpasas Trezeguet gewannen (GazeteFutbol berichtete), fuhr Nigeria mit seinen Süper Lig-Veteranan Abdullahi Shehu von Bursaspor und Henry Onyekuru (Galatasaray) sowie Chidozie Awaziem (Caykur Rizespor) …

MEHR LESEN →