Fenerbahce

Mathieu Valbuena erlebt zweiten Frühling! Die Abgänge von Fenerbahce im Leistungscheck

Nach der schwachen vergangen Spielzeit mistete Fenerbahce den Kader so richtig aus. Doch wie schlagen sich die Abgänge der „Kanarien“ bisher? GazeteFutbol mit dem Leistungscheck! Die Abgänge im Überblick Eljif Elmas (SSC Neapel): Elmas wechselte zu Saisonbeginn für stolze 16 Millionen Euro zum SSC Neapel nach Italien. Durfte bisher in allen fünf …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Video: Basaksehir holt „Spider-Man“ Mehmet Topal

Die PR-Abteilung des türkischen Vizemeisters Medipol Basaksehir hat sich einmal mehr etwas Kreatives einfallen lassen, um einen Transfer zu verkünden. Mit einem von Marvel-Charakter “Spider-Man” inspirierten Video haben die Istanbuler die Verpflichtung von Mehmet Topal bekanntgegeben. Der 81-malige türkische Nationalspieler unterschrieb für ein Jahr bei den „Eulen“ mit einer Option …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Rize-Boss Hasan Kartal: „Ali Koc hat wegen Vedat Muriqi angerufen“

Caykur Rizespor-Präsident Hasan Kartal bestätigte die Kontaktaufnahme von Fenerbahce-Klubchef Ali Koc. Thema war der Transfer von Stürmer Vedat Muriqi. Gemeinsam mit Trainer Ismail Kartal sprach Namensvetter und Rize-Vereinschef Hasan Kartal mit “TRT Spor” über die aktuelle Transfersituation. Insbesondere über den 16-maligen Nationalspieler Kosovos, Vedat Muriqi: „Ich habe mit Ali Koc …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce trennt sich von Mehmet Topal

Der 19-malige türkische Meister Fenerbahce hat die Trennung von Mittelfeldspieler Mehmet Topal bekanntgegeben. Der Klub aus Kadiköy machte diese Entscheidung per Statement über die offizielle Homepage sowie die Social Media-Account des Vereins publik. Der Istanbuler Traditionsverein dankte Topal für seine Verdienste und wünschte dem 33-Jährigen alles Gute auf seinem weiteren …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce lange ohne Valbuena

Fenerbahce wird rund einen Monat ohne seinen französischen Spielmacher Mathieu Valbuena auskommen müssen. Wie sich herausstellte, sei die Verletzung, die sich der 34-Jährige im Spiel gegen Medipol Basaksehir zuzog, ernster als zunächst angenommen. Damit fehlt der 52-malige Auswahlspieler der “Equipe Tricolore” dem Klub aus Kadiköy am kommenden Freitag (15. März, …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce auf Boden der Tatsachen zurückgeholt

Nach der jüngsten Niederlage gegen Trabzonspor am Sonntagabend (GazeteFutbol berichtete) belegt der 19-malige türkische Meister Fenerbahce einen mehr als enttäuschenden 15. Platz in der Tabelle. Nach 13 Spieltagen in der Süper Lig hat der Klub aus Kadiköy gerade einmal 13 Punkte gesammelt und damit im Durchschnitt nur einen pro Spiel. …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Josef de Souza rechnet mit seinen Kritikern ab!

In dieser Saison musste Fenerbahce wohl den schlechtesten Saisonstart der Vereinsgeschichte verbuchen. Nach zehn Spieltagen stehen die Gelb-Marineblauen mit neun Zählern lediglich auf dem 15. Tabellenplatz. Grund für die schlechten Ergebnisse könnte unter anderem auch der Abgang von Josef de Souza sein. Der 29-jährige Mittelfeldspieler wechselte im vergangenen Sommer für zwölf Millionen …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Demirel: Die Hintergründe zur Suspendierung

Der Saisonstart bei Fenerbahce verlief mehr als nur enttäuschend. Nach acht Spieltagen steht der 19-malige türkische Meister mit nur acht Punkten auf dem 15. Tabellenplatz. Sowohl auf als auch neben dem Platz läuft es nicht rund. Am Freitagabend verkündete man auf der offiziellen Vereinshomepage, dass die Spieler Volkan Demirel, Aatif Chahechouhe und Nabil Dirar auf …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Phillip Cocu will in die Champions League!

Am Donnerstagabend (20. September, 21:00 Uhr) trifft Fenerbahce am ersten Spieltag der UEFA Europa League-Gruppenphase auf Dinamo Zagreb. Die Gelb-Marineblauen sind zu Gast in der kroatischen Hauptstadt und möchten mit einem guten Ergebnis starten. In der letzten Pressekonferenz vor dem Spiel betonte Cheftrainer Phillip Cocu, wie wichtig die Erfahrung auf …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Lucescu: „Wir müssen dieser Truppe vertrauen!″

Eine Wahnsinnsaufholjagd am gestrigen Montagabend in Schweden versetzte die türkische Nationalmannschaft und das gesamte Land in neue Euphorie. Emre Akbaba, der mit einem Doppelpack den Sieg und eine positive Stimmung rund um die Nationalmannschaft herbeiführte, war der Mann des Abends. Coach Lucescu und die Spieler waren nach der Begegnung voller …

MEHR LESEN →