Besiktas

Besiktas ohne Top-Torjäger Aboubakar und Assist-Leader Ghezzal gegen Kayseri


Schlechte Nachrichten für Besiktas. Der Tabellenzweite muss neben dem führenden der Süper Lig-Torschützenliste, Vincent Aboubakar (acht Tore), auch auf den erfolgreichsten Vorbereiter der türkischen Liga, Rachid Ghezzal (sechs Assists), verzichten. Der 28-Jährige Algerier zog sich im Spiel gegen Demir Grup Sivasspor (3:0) eine Oberschenkelzerrung zu und wird seinem Team damit am kommenden Sonntag gegen Hes Kablo Kayserispor nicht zur Verfügung stehen. Wie lange der Leihspieler von Leicester City genau ausfällt, ist noch unklar.

Töre und Ljajic vor Rückkehr – Klubchef Cebi erneut Corona-positiv getestet

Aboubakar fehlt wegen einem Trauerfall in der Familie. Die Mutter des Angreifers war vor kurzem verstorben. Der Stürmer ist für die Beisetzung in sein Heimatland Kamerun gereist. Der Zugang vom FC Porto wird am 4. Januar in Istanbul zurückerwartet. Indes bereiten sich Flügelspieler Gökhan Töre sowie Spielmacher Adem Ljajic darauf vor, in den BJK-Kader zurückzukehren. Beide Profis nahmen das Training nach langer Verletzungspause wieder auf. Währenddessen erkrankte Vereinspräsident Ahmet Nur Cebi bereits zum zweiten Mal am Coronavirus. Der 61-Jährige werde vorsorglich eine Woche zur Behandlung im Krankenhaus verbringen.





Vorheriger Beitrag

Türkische E-Sport Fußball-Liga: Tabellenführer Galatasaray baut Vorsprung auf Besiktas aus

Nächster Beitrag

Stürmerstar Loic Remy: "Rize war nicht meine erste Wahl - Der morgendliche Gebetsruf war ein Schock"