Türkischer Fußball

Yusuf Yazici schießt ZSKA Moskau zum Sieg


ZSKA Moskau-Neuzugang Yusuf Yazici ist aktuell nicht zu stoppen. Der 25-jährige Mittelfeldspieler aus Trabzon hat sich bislang als echte Verstärkung für den russischen Hauptstadt-Klub herausgestellt. Nach seinem Treffer bei seinem Debüt im Derby gegen Spartak Moskau (2:0) konnte Yazici auch im Pokal-Achtelfinale beim 2:1-Sieg gegen FK Sochi mit zwei Torvorlagen glänzen. Jetzt legte er erneut in der Premier Liga nach und erzielte den goldenen Treffer zum 1:0-Erfolg der Moskauer gegen FK Nizhny Novgorod. Der 38-malige türkische Nationalspieler traf in der sechsten Minute der Nachspielzeit und sicherte seiner Mannschaft somit in letzter Sekunde drei Punkte. Durch den Erfolg schob sich ZSKA mit 36 Punkten nach 20 Spielen zumindest vorübergehend auf Tabellenplatz drei vor. Yazici kommt damit in seinen ersten drei Pflichtspielen für ZSKA auf zwei Tore und zwei Assists. Moskau lieh Yazici für 350.000 Euro bis zum Saisonende vom französischen Meister OSC Lille aus.

MEHR ZUM THEMA

ZSKA Moskau-Trainer schwärmt von Yusuf Yazici


Vorheriger Beitrag

Belgien: Deniz Undav lässt Saint-Gilloise mit Traumtor nach 87 Jahren weiter auf Titel hoffen

Nächster Beitrag

Domenec Torrent: "Habe diese Mannschaft nicht zusammengestellt"