Türkischer Fußball

U18: Kader der Türkei für Litauen-Duelle steht fest

Der Kader der türkischen U18-Nationalmannschaft für die Länderspiele gegen Litauen steht fest. Die Türkei bestreitet am 10. und 12. September zwei Duelle gegen Gastgeber Litauen. Nationalcoach Senol Ustaömer gab nun das Aufgebot bekannt, dass am Freitag, den 6. September, im Istanbul Kavacik Limak Eurasia Luxus Hotel zusammenkommt.

Der türkische U18-Kader im Überblick:

Tor: Murat Aksit (Btc Turk Yeni Malatyaspor), Dogan Alemdar (Istikbal Mobilya Kayserispor)

Abwehr: Yusuf Sahin Örnek (1. FC Köln), Furkan Metin (Altinordu), Rahmi Salih Kaya (Altinordu), Mert Ahmet Akbulut (Borussia Dortmund), Muhammed Emin Sarıkaya (Medipol Basaksehir), Gürkan Baskan (Fenerbahce), Cagtay Kurukalip (Kasımpasa)

Mittelfeld: Muhammet Tunahan Tasci (Ajax Amsterdam), Halil Ibrahim Sevinc (Antalyaspor), Vefa Temel (Bursaspor), Eyüp Akcan (Fenerbahce), Bozan Uymaz (Galatasaray), Nurettin Korkmaz (Istikbal Mobilya Kayserispor), Ali Karakaya (Konyaspor), Hakan Yesil (Trabzonspor)

Angriff: Ali Akman (Bursaspor), Serhat Ahmetoglu (Fenerbahce), Muhammet Akpinar (Trabzonspor)

Vorheriger Beitrag

Süper Lig-Hinrunde: Spieltage vier bis 17 sind terminiert

Nächster Beitrag

Türkei: Okay Yokuslu vor Moldawien-Duell aus Kader gestrichen

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion