Trabzonspor

Trabzonspor: Sosa und Toure fallen lange aus!

Trabzonspor musste den Punktgewinn im Topspiel in Istanbul (2:2) teuer bezahlen. Vereinsangaben zu Folge geht es für die Bordeauxrot-Blauen ohne Kapitän und Leistungsträger Jose Sosa in die Vorbereitungen für die Süper Lig-Rückrunde. Der 33-jährige Argentinier zog sich im Spiel gegen Besiktas eine schwere Muskelverletzung am linken Bein zu und wird seiner Mannschaft vier bis sechs Wochen fehlen. Ähnlich ergeht es Abwehrmann Zargo Toure. Der Senegalese fällt mit einer Oberschenkelverletzung bis zu drei Wochen aus.

Alvarado löst Vertrag auf – Trabzonspor will rechtliche Schritte einleiten

Neben den Personalausfällen vor den kommenden Spielen gegen Sivas Belediyespor (Pokal) und Caykur Rizespor (Süper Lig) dürfen sich die Verantwortlichen des Schwarzmeerklubs zudem mit enormen finanziellen Engpässen und unzufriedenen Spielern bzw. Ex-Spielern beschäftigen. Ugur Demirok, ehemaliger Abwehrspieler der Bordeauxrot-Blauen und derzeit bei Konyaspor aktiv, hat Trabzonspor wegen ausstehender Gehaltszahlungen in Höhe von einer Million TL (ca. 164.000 EUR) beim TFF angezeigt. Auch Ersatzkeeper Esteban Alvarado hat zu den gleichen Mitteln gegriffen und seinen Vertrag bei Trabzonspor inzwischen sogar einseitig aufgelöst. Damit will sich der Schwarzmeerklub allerdings nicht abfinden und rechtliche Schritte gegen den Schlussmann aus Costa Rica einleiten. Gemäß Vereinbarung habe man sich gemeinsam auf eine Deadline bis zum 24. Dezember geeinigt. Demnach sei die Vertragsauflösung Alvarados rechtswidrig.

Vorheriger Beitrag

Ryan Babel verlässt Besiktas im Sommer

Nächster Beitrag

Spieler der Woche: Robinho

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol