Süper Lig

Ismail Köybasi: “Habe Angebote von Galatasaray und Trabzonspor erhalten”

Nach einem einjährigen Abenteuer in Spanien beim FC Granada ist Ismail Köybasi in die Türkei zurückgekehrt und unterschrieb bei Caykur Rizespor einen Vertrag bis zum Saisonende. Ein Verbleib auf der iberischen Halbinsel sei dabei in letzter Sekunde geplatzt. Zwar hätte der 31-jährige Linksverteidiger kurz vor einer Unterschrift bei CD Leganes …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Rückkehr zu Villarreal: Enes Ünal verdoppelt Marktwert!

Real Valladolid bleibt erstklassig! Nur kurz musste die Mannschaft von Enes Ünal um den Klassenerhalt zittern, am Ende landete Valladolid trotz drei Niederlagen aus den letzten vier Spielen mit sechs Zählern Vorsprung auf Platz 13. Für Ünal geht das Kapitel in Kastilien somit aber zu Ende. Der 23-Jährige war für …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Spanien kickt wieder: Vier Legionäre am Wochenende im Einsatz

Ab Donnerstagabend wird auch in Spanien wieder gekickt. Zum Auftakt wartet die Primera Division gleich mit einem Derby auf, wenn der FC Sevilla ab 22.00 Uhr Betis Sevilla empfängt. Einen Tag später ist mit Ismail Köybasi bereits der erste türkische Legionär im Einsatz. Der 30-jährige Linksverteidiger fand sich nach seinem …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

GazeteFutbols Europa-Tour: Orkun Kökcü und Halil Dervisoglu treffen!

Zu Wochenbeginn nahm GazeteFutbol die Leistungen der Legionäre in England, Frankreich und Italien unter die Lupe. Heute: Die türkischen Legionäre in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Niederlande, Tschechien, Spanien und Belgien! Enes Ünal (Real Valladolid): Nach den schwachen Leistungen in den Vorwochen musste Ünal im Heimspiel gegen Granada (1:1) auf der Bank …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Phillip Cocu: „Auf dem richtigen Weg!″

Ergebnistechnisch läuft es immer noch nicht rund bei den Gelb-Marineblauen. Im gestrigen Spiel bei Sivasspor konnte Fenerbahce erneut kein Tor schießen und erlebt in dieser Statistik seinen zweitschlechtesten Saisonstart (sechs Tore aus neun Spielen). Nur 1968/69 war man mit fünf Torerfolgen schlechter dran. Es ist auch bemerkenswert, dass man in …

MEHR LESEN →