Türkischer Fußball

Nati-Rückkehrer Erkin mit Seitenhieb gegen Ex-Türkei-Coach Günes

Nach 59 Jahren hat es ein Fußballer von VavaCars Fatih Karagümrük wieder in die türkische Nationalmannschaft geschafft. Caner Erkin, dessen Berufung für viele ohnehin schon eine Überraschung war, ist bei seinem neuen Arbeitgeber somit nach nur wenigen Wochen in die Geschichtsbücher eingegangen. Der Ex-Fenerbahce-Profi löste Aydin Yelken ab, der für …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fix: Crespo bei Fenerbahce, Caner Erkin wechselt zu Fatih Karagümrük

Fenerbahce hat den Transfer von Miguel Crespo heute perfekt gemeldet. Der 24-Jährige wechselt für drei Jahre mitsamt einer Option auf ein viertes Jahr nach Kadiköy. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Crespo: „Spieler des Jahres“ in der zweiten Liga Der portugiesische Mittelfeldspieler, dessen Marktwert auf „Transfermarkt“ auf 600.000 Euro geschätzt …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Trabzonspor: Müldür mit Absage – Terim lehnt Akbaba-Parmak-Tausch ab

Im Vergleich zu den letzten Jahren erledigte Trabzonspor seine Transfer-Hausaufgaben in diesem Sommer sehr früh. Bisher stellten die Bordeauxrot-Blauen für die neue Saison neun Transfers vor. Nun könnte bis zum Transferschluss am 8. September ein weiterer Neuzugang folgen. GazeteFutbol wirft einen Blick auf die Gerüchteküche in Trabzon. Müldür-Berater mit Absage …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Galatasaray-Coach Terim bemängelt Chancenverwertung – St. Johnstone-Coach lobt Aktürkoglu

Wie auch Trabzonspor, kam Galatasaray vor heimischer Kulisse nicht über ein Remis hinaus (zum Spielbericht). In der UEFA Europa League-Qualifikation gegen den FC St. Johnstone waren die Gelb-Roten die klar bessere Mannschaft. Allerdings war es wie so oft die Chancenverwertung eines türkischen Teams im Europapokal, die einem erfolgreichen Ergebnis im …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Manager Batur Altiparmak äußert sich zur Suspendierung von Caner Erkin

Caner Erkins Spielerberater Batur Altiparmak veröffentlichte nach der Suspendierung seines Mandanten bei Fenerbahce ein Statement. „Fenerbahce-Trainer Vitor Pereira und der Vereinsvorstand von Fenerbahce teilten unserem Spieler zehn Tage vor dem Saisonstart mit, dass er sich einen neuen Klub suchen soll. In dieser Zeitspanne wird Caner Erkin getrennt von der Mannschaft …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Pereira sortiert Caner Erkin und Sinan Gümüs aus – Özil mit Traum-Assist gegen Kiew

  Mit Caner Erkin und Sinan Gümüs hat Fenerbahce-Trainer Vitor Pereira heute zwei weitere Spieler aus der ersten Mannschaft verbannt. Wie der Klub aus Kadiköy in einer offiziellen Stellungnahme bekanntgab, wird sich das Duo zehn Tage vor dem Saisonstart in der Süper Lig einen neuen Verein suchen müssen. Die Entscheidung …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce-Vorstandsmitglied Baki: „Pereira war nicht unsere letzte Option“

Mit der Klärung der Trainerfrage äußerte sich Fenerbahce-Vorstandsmitglied Selahattin Baki auf dem Vereinsgelände der Gelb-Marineblauen in Samandira über den Status quo der Mannschaft. Dabei bezog sich der 46-jährige CEO vor der Sportpresse am Bosporus auch auf die Verpflichtung von Vitor Pereira. „Ich verstehe nicht, wieso die Medienlandschaft eine Atmosphäre kreiert, …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce-Sportdirektor Emre Belözoglu: „Coach Bulut wollte Erkin zurück ins Team“

Fenerbahce-Sportdirektor Emre Belözoglu unterhielt sich auf dem Can Bartu-Trainingsgelände mit der Presse und nutze hierbei unter anderem die Gelegenheit die Rücktrittsgerüchte um seine Person, die „Denkpause“ für Caner Erkin und den Formanstieg von Jose Sosa zu beurteilen. Der Ex-Kapitän erklärte, dass nicht Fenerbahce für die Rücktrittsgerüchte in den Medien verantwortlich …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce: Caner Erkin zurück im Team

Nach seiner „Denkpause“ ist Linksverteidiger Caner Erkin wieder ins Mannschaftstraining von Fenerbahce zurückgekehrt. Der 32-Jährige nahm am Donnerstag wieder an den Trainingseinheiten des Teams teil. Zuvor war er wegen seines disziplinlosen Verhaltens vom Mannschaftstraining ausgeschlossen worden und absolvierte getrennt von seinen Mitspielern ein Einzeltraining. Nach einem Treffen zwischen Präsident Ali …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce: Kahveci bekennt sich zum Klub – Erkin vor Aussortierung?

Wie geht es weiter mit Caner Erkin bei Fenerbahce? Der 32-jährige Linksverteidiger wurde wegen seines disziplinlosen Verhaltens unmittelbar vor dem Süper Lig-Duell gegen Trabzonspor (1:0) aus dem Kader gestrichen. Nun wurde bekannt, dass Erkin laut „NTV Spor“ zumindest bis zum Wochenende getrennt von der Mannschaft trainieren wird. Wie es danach …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Erol Bulut: „Drei Punkte durch eine kluge Spielweise“

Nach dem 3:0-Auswärtssieg bei Büyüksehir Belediye Erzurumspor und damit dem vierten Dreier in Folge wirkte Fenerbahce-Coach Erol Bulut sichtlich zufrieden. Der 45-Jährige sah den Sieg als Resultat „einer klugen Spielweise.“ Erzurum-Trainer Mesut Bakkal hingegen war zwar über die Niederlage enttäuscht, die Leistung seiner Mannschaft stellte den 56-Jährigen jedoch zufrieden. Die …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Altay Bayindir nachnominiert – Günes: „Caner Erkin wird uns nicht enttäuschen“

Zwei Tage vor dem Testspiel im Vodafone Park gegen Kroatien haben sich im Kader der türkischen Nationalmannschaft kleine Änderungen ergeben. So wurden die verletzten Abdülkadir Ömür und Gökhan Akkan aus dem Aufgebot gestrichen, neu bei der „Milli Takim“ ist stattdessen Fenerbahce-Keeper Altay Bayindir, der bislang bei der türkischen U21 im …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce: Erkin zurück beim Herzensklub – Gönül: „Ein Anruf von Emre Belözoglu hat gereicht“

Sie spielten jahrelang zusammen bei Fenerbahce, dann beim Stadtrivalen Besiktas und nun wieder beim Klub aus Kadiköy. Die Rede ist von den beiden Außenverteidigern Gökhan Gönül und Caner Erkin. Beide äußerten sich nach der Rückkehr zu Fenerbahce erstmals im Interview mit dem Vereinssender „FBTV“ und gegenüber der türkischen Presse und …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Nächster Abgang: Auch Caner Erkin verlässt Besiktas und geht zu Fenerbahce

Linksverteidiger Caner Erkin hat seinen Abschied von Besiktas verkündet. Dies teilte der 31-Jährige über seine Social Media-Accounts mit. Nach dem Abschied von Mitspieler Gökhan Gönül am heutigen Donnerstagnachmittag ist Erkin bereits der zweite Abgang am selben Tag bei den Schwarz-Weißen. Wie Gönül schließt sich auch Erkin seinem früheren Verein Fenerbahce …

MEHR LESEN →
Besiktas

Bestätigt: Caner Erkin verlässt Besiktas!

Caner Erkin und Besiktas gehen zur neuen Saison getrennte Wege. Erkin-Berater Batur Altiparmak bestätigte die wochenlang anhaltenden Gerüchte um den 31-Jährigen und erklärte, dass man sich ab sofort auf die Suche nach einem neuen Verein machen werde. „Es gab ein Gespräch mit Besiktas. Ich kann klar und deutlich sagen, dass …

MEHR LESEN →
Besiktas

Besiktas: Torunogullari glaubt an Erkin und Gönül-Verbleib

Aufgrund der Reisebeschränkungen infolge der Coronavirus-Pandemie musste Besiktas-Vorstandsmitglied die vergangenen 2,5 Monate in den Niederlanden verbringen. Da nun besagte Beschränkungen nach und nach gelockert werden, konnte der Leiter der Transfer- und Scoutingabteilung über den Landweg in die Türkei zurückkehren. Kaum am Kapikule Grenzübergang angekommen, gab der BJK-Funktionär der türkischen Nachrichtenagentur …

MEHR LESEN →
Besiktas

Caner Erkin über Frank de Boer: „Wegen ihm sind meine Träume zerbrochen“

Auf dem Höhepunkt seiner Karriere wechselte Caner Erkin im Sommer 2016 von Fenerbahce Istanbul zu Inter Mailand. Mit einem Marktwert von damals 11 Millionen Euro schien der Mann für die linke Außenbahn aufgrund seines ablösefreien Wechsels ein Schnäppchen für die Nerazzurri zu sein – seine Zeit in Mailand endete allerdings nach nur zwei Monaten …

MEHR LESEN →
Besiktas

Sergen Yalcin: „Karius weinen wir keine Träne nach!“

Für Besiktas-Trainer Sergen Yalcin ist es an der Zeit, den Corona-Lockdown unter bestimmten Sicherheitsvorkehrungen hinter sich zu bringen und den Regelbetrieb aufzunehmen. Im Interview mit der türkischen Tageszeitung „Hürriyet“ nahm die BJK-Vereinsikone kein Blatt vor den Mund und äußerte sich zu diversen Themen rund um den 15-maligen Meister aus Istanbul. …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Teil 4: Die besten türkischen Linksverteidiger

Folgende Spieler haben es für GazeteFutbol-Redakteur Ümit Yücel unter die besten Linksverteidiger der Türkei geschafft… Hakan Ünsal Kaum ein Linksverteidiger war schneller und konstanter in seinen Leistungen als Hakan Ünsal. Sein explosiver Antritt war selbst in Europa gefürchtet. Mit Galatasaray feierte der heutige Vorsitzende der Profifußballergewerkschaft seine größten Erfolge. Trotz …

MEHR LESEN →
Besiktas

Besiktas: Die auslaufenden Spielerverträge

Kommt es zum großen Kaderumbruch in Istanbul? Bei Besiktas laufen gleich acht Spielerverträge aus. Die „Schwarzen Adler“ müssen abwägen, welche Akteure bleiben beziehungsweise, wen man finanziell überhaupt halten kann. Der wirtschaftlich stark angeschlagene Tabellenfünfte der Süper Lig muss eine sportliche Kosten-Nutzen-Analyse samt Kalkulation für die kommende Saison durchführen. Bei diesen …

MEHR LESEN →