Besiktas

Bestätigt: Caner Erkin verlässt Besiktas!


Caner Erkin und Besiktas gehen zur neuen Saison getrennte Wege. Erkin-Berater Batur Altiparmak bestätigte die wochenlang anhaltenden Gerüchte um den 31-Jährigen und erklärte, dass man sich ab sofort auf die Suche nach einem neuen Verein machen werde. „Es gab ein Gespräch mit Besiktas. Ich kann klar und deutlich sagen, dass Caner Besiktas zum Saisonende verlassen wird“, so Altiparmak heute gegenüber „Radyospor“. Wohin es den 53-fachen türkischen Nationalspieler zieht, sei allerdings noch unklar. „Wir stehen weder bei Galatasaray noch bei Fenerbahce im Wort. Das Ausland ist zudem immer eine Option.“ Erkin wechselte im Sommer 2016 von Inter Mailand zu den Schwarz-Weißen und bestritt für Besiktas seitdem 118 Spiele (fünf Tore, 28 Assists). Unter Coach Sergen Yalcin hat der Linksverteidiger seinen Stammplatz zuletzt an Youngster Ridvan Yilmaz verloren. Als Nachfolger Erkins steht nach Informationen von GazeteFutbol Fabrice N’Sakala von Aytemiz Alanyaspor fest, der ablösefrei zum Tabellenfünften wechseln wird.

Vorheriger Beitrag

Spieler des 28. Spieltags: Burak Yilmaz von Besiktas

Nächster Beitrag

Irfan Buz neuer Trainer von Bursaspor

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar