Süper Lig

Süper Lig: Unter diesen Bedingungen dürfen Fans ins Stadion


Die Coronavirus-Pandemie hat lange für leere Stadien in der Türkei gesorgt. Nun hofft man abermals die Süper Lig-Spiele mit Zuschauern bestreiten zu können. Um dies trotz erneut steigender Infektionszahlen im Land vor dem Saisonstart der Spielzeit 2021/22 umsetzen zu können, hat der türkische Fußballverband (TFF) einen Regelkatalog erlassen. Nur unter Befolgung und Einhaltung bestimmter Voraussetzungen dürfen die Fußball-Fans wieder ins Stadion, um die Partien ihrer Mannschaften live vor Ort zu verfolgen. Die Regeln setzen sich wie folgt zusammen:

1. Die Fans müssen ihren HES-Code (digitales Mittel zur Rückverfolgung von positiven Corona-Fällen) mit ihrem Passolig-Account verknüpfen, über den sie ihre Tickets für die Spiele erwerben. Nur unter dieser Bedingung wird der Kauf von Karten genehmigt. Passolig muss dem HES-Code-Antrag zustimmen.


2. Problemlos können nur Zuschauer ins Stadion, deren HES-Codes bestätigen, dass man vollständig geimpft ist.


3. Alternativ können auch ungeimpfte Personen ins Stadion, wenn sie einen negativen COVID-19 PCR-Test vorweisen können, der nicht älter als 48 Stunden ist.


4. Ebenfalls ins Stadion dürfen Personen, die eine COVID-19-Infektion überstanden haben, auch wenn sie noch nicht vollständig geimpft sind und das gewünschte Spieldatum vor der vollständigen Impfung erfolgt. Dafür ist ein sogenannter Genesenennachweis von der zuständigen Gesundheitsbehörde vor Ort einzuholen und digital im HES-Code zu hinterlegen.


5. Diese per HES-Code durchgeführten Überprüfungen werden in der Türkei für die Süper Lig und die zweitklassige TFF 1. Lig angewendet.


In der TFF 2. Lig und TFF 3. Lig gelten ebenfalls die Maßgaben wie für die Süper Lig. Eine erneute HES-Code-Kontrolle obliegt den Verantwortlichen der Heimmannschaft. Personen, die vollständig geimpft sind, müssen, wenn seither mindestens 14 Tage verstrichen sind, für 180 Tage keinen negativen PCR-Test vorlegen. Diese Zeitspanne gilt auch für Personen, die eine Coronavirus-Infektion erfolgreich überstanden haben und dies belegen können.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Nach Champions League-Aus: Galatasaray-Coach Terim signalisiert weitere Transfers

Nächster Beitrag

Gaziantep-Coach Erol Bulut: "Werden noch vier bis fünf Spieler verpflichten"

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar