BesiktasFenerbahceGalatasaray

PFDK: Strafen für Kahveci, Uysal, Terim, Cebi und Co. stehen fest


Aufgrund seiner Auseinandersetzung in den Katakomben mit Gegenspieler Atakan Cankaya wurde Fenerbahce-Profi Irfan Can Kahveci für zwei Spiele gesperrt und erhielt eine Geldstrafe in Höhe von 26.000 TL (ca. 1.677 Euro). Somit wäre der 26-jährige Mittelfeldspieler rechtzeitig für das Derby gegen Besiktas wieder spielberechtigt. Dies gilt auch für BJK-Kicker Necip Uysal, der nach seiner Roten Karte gegen GZT Giresunspor ebenfalls für zwei Partien gesperrt wurde. Die Klubs können noch beim Schlichtungsausschuss (türk.: „Tahkim Kurulu“) Einspruch gegen die Entscheidung des Disziplinarausschusses PFDK einlegen und eine Verkürzung der Sperren beantragen. Überdies wurde Besiktas-Präsident Ahmet Nur Cebi für 21 Tage von allen nationalen Spielen des Klubs ausgeschlossen und muss 25.000 TL (ca. 1.612 Euro) zahlen. Damit wird der Klubchef am heutigen Freitag nicht mit der Mannschaft zum Auswärtsspiel beim Stadt-Rivalen Kasimpasa reisen.

Terim-Sperre bleibt bestehen

Eine Geldstrafe erhielt auch Öznur Kablo Yeni Malatyaspor-Trainer Marius Sumudica. Göztepe muss indes 57.000 TL (ca. 3.676 Euro) zahlen, dafür erhielt Spieler Atakan Cankaya keine Spielsperre oder Geldstrafe. VavaCars Fatih Karagümrük muss wegen der eigenen Anhängerschaft hingegen 82.000 TL (ca. 5.289 Euro) zahlen. Indes wurden die Einsprüche von Galatasaray-Vereinspräsident Burak Elmas und Cheftrainer Fatih Terim beim Schlichtungsausschuss zurückgewiesen. Mithin bestätigte der Ausschuss die Sperre von sechs Spielen für Terim sowie dessen Geldstrafe in Höhe von 59.000 TL (ca. 3.805 Euro). Auch Elmas muss 30.000 TL (ca. 1.935 Euro) an den TFF überweisen.




Als Special für den beliebten BLACK FRIDAY haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Stadtderby zum Auftakt des 15. Spieltages: Meister Besiktas zu Gast bei Kasimpasa

Nächster Beitrag

Türkischer Pokal: Die Gegner von Besiktas, Fenerbahce, Galatasaray und Trabzonspor stehen fest

18 Kommentare

  1. 5. Dezember 2021 um 10:56 —

    Das mit den ganzen Geldstrafen des TFF ist einfach nur eine gnadenlose Abzockerei der Vereine, da brauchen wir nicht ansatzweise drüber diskutieren. Es ist ja überhaupt nicht transparent, was mit den ganzen Millionen passiert, das die TFF hier einsammelt oder?

    Also ich denke nicht, dass das wieder zürück in den türkischen Fussball fließt, sondern in irgendwelchen Taschen von irgendwelchen TFF Mitarbeitern oder sogar bei der türkischen Mafia landet.

    Ich habe keine Beweise, aber ich denke schon, dass hier viele kriminelle Elemente im türkischen Fussball involviert sind und sich gnadenlos auf Kosten der Vereine daran bereichern, da geh ich mit euch jede Wette ein.

    Natürlich hat die TFF keinerlei Interesse an der Entwicklung des türkischen Fussballs, jeder der beim TFF arbeitet vertretet dort persönliche Interessen oder irgendwelche Lobbyisten, da braucht mir keiner was anderes erzählen.

    Für mich persönlich ist die PFDK eine kriminelle Unterorganisation des TFF, das ist so eine Art Gelddruckmaschine. Ich verstehe sowieso nicht, wie mit so wenigen Zuschauern in türkischen Stadien immer noch so hohe Strafen zu Stande kommen, ich meine das ganze muss doch kriminell sein, eine andere Erklärung kann es doch für diesen ganzen Zirkus der dort veranstaltet wird gar nicht geben oder?

    Und das hier weder Ali Koc, noch Burak Elmas nachhacken und öffentlich fragen was mit diesen ganzen PFDK Geldern passiert zeigt mir jedenfalls, dass noch höhere Instanzen in der Türkei in diesen ganzen kriminellen Korruptionssumpf involviert sind und hier mitverdienen, da geb ich euch allen Brief und Siegel drauf.

  2. 4. Dezember 2021 um 11:59 —

    Uns wirft man vor, dass wir alles mit der gelb-roten Brille sehen ^^

    Jeder weiß doch, dass der TFF für Gala ist. Und deshalb hat Marcao 8 Spiele bekommen. Niemand darf einen Gala Spieler so angehen. Nicht mal Gala Spieler. Und das der TFF rassistisch ist, können wir an der Ausländerregelung sehen. Deshalb hat der Brasilianer 8 Spiele bekommen.

    Irfan Can Paraci ist ein Türke und hat keinen Gala Spieler angegriffen.

    https://gazetefutbol.de/beleidigungen-in-der-umkleide-pfdk-sperrt-arda-turan/

    Hier hat Arda the Killer in der Umkleide den SChiri beleidigt. Das wurde aufgenommen und deshalb kam das an die Öffentlichkeit. Und dafür bekam er 2 Spiele.

    Ein Irfan Can „drückt mit seiner Faust“ den Gegenspieler weg, was stark nach einem Schlag aussieht.

    Und ihr kennt meine Meinung über Arda und El Terimo. Von mir aus hätten sie Arda 1000 Spiele geben können. Damals das mit der Waffe: Da hätte er sowieso im Gefängnis landen müssen. Und Terim kann auch die gleiche Strafe von 1000 Spielen bekommen. Dann müssten wir uns nämlich einen neuen Trainer *hapschi*Buruk*hapschi* suchen…

    Nur ist das, was Paraci gemacht hat eine Strafe, wo man eigentlich lt. dem Regelwerk ab 5 Spielen beginnt. Ich fordere auch nicht die gleiche Strafe wie für Marcao, dennoch sind die beiden Spiele lächerlich. Und wäre das umgekehrt, dass euer Kim Irfan Can angegriffen hätte und 8 Spiele bekommen hätte und einer unserer Spieler hätte einen andere Spieler so angegriffen wie Paraci, dann würde euer Baskan sofort wieder zum Flughafen fahren und seine Reden halten. Und dann würde die Diskussion hier in die anderen Richtung schwänken.

    Efsane: Ein Provokateur muss die gleiche Strafe erhalten? Sehe ich anders. Niemand hat das Recht, einen anderen physisch zu verletzten. Egal, wie viel er provoziert. Das wäre doch mal ein gutes Argument vor Gericht.

    Richter: Sie haben ihr Opfer Krankenhausreif geschlagen. Was sagen sie zu ihrerer Verteidigung:

    Galaman: Er hat mich provoziert euer Ehren. Mutter beledigt dies das diggah

    Richter: Krass Bruder, dann hat er die gleiche Strafe verdient. Sie bekommen 4 Monate HAftstrafe, und holen sie mir den Mutter Beleidiger aus dem Krankenhaus, der wandert auch für 4 Monate dahin…

    Dann ist der Kerem ja auch gleich Schuldig, denn warum sollte Marcao ihn denn schlagen wollen? Wo waren seine 8 Spiele???

    Das der TFF komische Strafen verteilt ist nichts neues. DAs gleiche auch mit Sergen the KUS… Er beledigt den Schiri und bekommt direkt ne Rote. Nur ein Spiel.

    „Neutrale“ Fener Fans: Wiederholungstäter!!!!

    Ja, wie gesagt, sperrt El Terimo ein. Besser für uns ^^ Nur für eine direkte Rote und beleidigen nur ein Spiel? Drehen wir das mal wieder um: Hätte Terim das gebracht? Wie wäre da eure Reaktion?

    Das alles hat bzw. hatte nur ein Ziel: Sergen the Kus hätte sonst das Derby gegen uns verpasst. Das gleiche mit Paraci. Er würde mit einem Spiel mehr das Spiel gegen Besiktas verpassen.

    Und nein, sowas geht in alle Richtungen, nicht nur für euch und gegen Gala…

    • 4. Dezember 2021 um 15:34

      Was kapierst du daran nicht das eines mitten im Spielgeschehen auf dem Feld passiert ist, und das andere außerhalb des Spiels und vor der Umkleidekabine ?

      Das sind 2 verschiedene anders zu Bewertende Situationen, die Ihr Gala Fans nicht begreifen könnt.

      Und was verstehst du daran nicht, dass Marcao 3 Mal zugeschlagen hat, und Irfan meinet wegen 1 Mal. Obwohl dies eben kein Schlag war.

      Wie oft muss ich mich gegenüber euch wiederholen ?

    • 4. Dezember 2021 um 16:41

      @gala05

      Das die GS Fans jeden, insbesondere türkische FB Spieler als „parabaz“ hinstellen, so nach dem Motto, wenn er zu FB geht, dann in erster Linie wg. Geld und wenn er zu uns kommt, dann war er von Geburt an ein GS’li hat mit der Realität absolut nichts zu tun.

      Ich meine ein FT mit seiner 10(0) Mann Co. Trainerarmee bietet seine Dienste sicherlich auch nicht ausschließlich gegen Naturalien an oder, er alleine wird ja schon um die 4-5 Millionen Euro im Jahr bei GS verdienen und wenn wir die ganzen GS Co. Trainer alle mitzählen, dann kommen da noch locker ettliche Millionen Euro obendrauf oder etwa nicht?

      Und deshalb sollte man hier nicht mehr diese Vorurteile (türkisch: algi) gegen FB Spieler wie Irfan Can Kahveci und Co. verbreiten, da niemand bei FB, BJK und insbesondere bei GS pro bono spielt oder? Also hört doch mal bitte mit dem Scheiss auf….

      Zu Irfan Can habe ich übrigens geschrieben, dass der inkompetente türkische Schiedsrichter hier eine große Mitschuld an den Ereignissen in Izmir trägt, da er die beiden Streithähne während dem Spiel nicht im Griff hatte.

      Und ich bleibe auch dabei, dass dieser Atakan Cankaya für mich kein Unschuldslamm vom Lande ist, der hat sicherlich seinen Anteil an den ganzen Ereignissen beigetragen auch wenn ich jetzt natürlich nicht im Detail weiss was zwischen den beiden vorgefallen ist. Ich denke aber schon, dass da einige nicht ganz so nette Worte zwischen den beiden kommuniziert wurde.

      Übrigens reagiert hier der türkische Schiedsrichter nur dann mit gelben und roten Karten, wenn gegen ihn oder seine Assistenten irgendwelche Beleidigungen auf Platz fallen, aber wenn irgendwelche Spieler auf dem Platz beleidigt werden schreitet er komischerweise nicht ein, dieses Verhalten kann ja wohl nicht richtig sein oder?

      Ich meine eine Beleidigung ist ja wohl eine Beleidigung oder sind hier die Mütter der türkischen Schiedsrichter schützenswerter gegen Beleidigungen als die von Irfan Can Kahveci und Co. also ich denke nicht oder?

      Und deshalb hat der inkompetente türkische Schiedsrichter zu diesen hässlichen Szenen in Izmir beigetragen, aber der kommt natürlich wieder einmal straffrei davon und das ist doch auch nicht richtig oder?

      Aber das schreibt außer mir wieder keiner hier rein, aber Hauptsache gegen FB Spieler hetzen oder? Also ihr seid mir schon welche….. 😉

    • 4. Dezember 2021 um 21:35

      OK wir haben die Gelbrote Brille an und ihr habt die Weisheit und den Durchblick mit Löffeln gefressen. Alles klar.

      Willst du wissen wie die hohen und unterschiedlichen Strafen zustande kommen? Durch Bestechungen. Der TFF ist sehr korrupt, am türkischen Fußball liegt ihnen nichts. Fener und co. machen dieses Spiel mit und bezahlen schön, damit Strafen schön gemildert werden. Burak Elmas macht dieses Spiel allerdings nicht mit und wehrt sich gegen die korrupte TFF.
      Nicht Fener ist schuld. Sondern die TFF und das System.
      Ein Verein, der sich gegen das System auflehnt wird ganz einfach bestraft und sanktioniert.
      Wenn du das nicht siehst und nicht glaubst, dann kennst du die Türkei schlecht. Wenn schon deutsche hohe Funktionäre oder Politiker korrupt sind, was meinst du wie es in der Türkei zugeht?

    • 5. Dezember 2021 um 2:17

      Emrecim: Bitte nochmal lesen, wie oft muss ICH das wiederholen? 😀 Ich habe doch nciht gesagt, dass er die gleiche Strafe wie Marcao bekommen soll. Nur anhand der Tat und dem Regelwerk, finde ich die 2 Spiele lächerlich. Guckst du ob diggah aller, lesen oben da? 😉

      Efsane: Naja, einige Beweise gibt es halt ^^ Und für mich entscheiden sich nunmal Leute eher für das Geld, statt zu uns zu kommen. Und vor allem ihr Groll gegen uns in den Spielen beweist mir nur noch mehr, dass sie enttäuscht sind, dass es nicht geklappt hat. Deshalb ist er für mich Irfan Can Paraci 😉 Und bisschen provozieren muss doch auch mal sein 😉 Das ist einer der wenigen Freuden in meinem Leben als Erfolgsfan. Das und gegen Terim zu schießen wie du ja weißt 😉

      Und wo hetze ich denn? Aktuell sprechen wir über Paracis Strafe. Die Anderen sollen auch ihre Strafen bekommen. Das man mit den Schiris nichts anfangen kann wissen inzwischen auch alle. Und du sagst es: Wir wissen nicht, was bei den beiden kommuniziert wurde. Mit Vermutungen kann man doch keine Strafen verteilen? Keine Beweise, keine Strafen. Wobei: In der Türkei ist es auch manchmal so: Eindeutige Beweise, keine Strafen. Siehe Arda 😉

      Wie ich sagte, wäre es eine umgekehrte Situation, würden wir jetzt anders rum hier schreiben bzw. diskutieren 😀

      Nochmal an alle: Ich sage ja gerade nicht, dass Fener bevorzugt behandelt wird in diesem Bereich (Strafen). Nur das es nicht immer Gerecht abläuft, in „AAAALLLLLLLLLEEE“ Richtungen. Keine klare Linie. Ein Terim hatte auch mal vor Jahren eine Strafe verkürzt bekommen, damit er bei einem wichtigen Derby mit dabei sein kann. Nur ist das auch schon wieder lange her und heute muss der „Im-para-keintor“ (Zufrieden Efsane, einmal was mit Geld gegen Gala, wobei ich ehrlich sagen muss, dass Terim das bestimmt nicht für Geld macht, sondern für sein Ego) nur furzen, damit er die „Todesstrafe“ erhält…

  3. 3. Dezember 2021 um 20:18 —

    Hier meine persönliche Meinung zu den erneuten P(ro)F(uc)K(ers) Strafen des T(ransen)F(utbol)F(öderasyon)

    Fathi Terim:

    Die Strafe ist absolut gerechtfertig, hätte für meinen Geschmack als Widerholungstäter hoch 10(00) sogar noch viel härter ausfallen müssen, sowohl was die Geld.-als auch die Individualstrafe betrifft.

    Irfan Can Kahveci:

    Lt. Ahmet Ercanlar soll der „Gözlemci“ des TFF der den Spielberichtsbogen in Izmir gegen Göztepe verfasst hat möglicherweise Querverbindungen zur „FETO“ Terrororganisation haben, also das ist das was ich so über den Vogel gehört habe…

    Link:

    https://www.youtube.com/watch?v=QuInzYdLr0I

    Atakan Cankaya:

    Soviel ich weiss gehören zu einem Streit immer zwei dazu, als Provokateur hätte er eine genauso hohe Strafe wie Irfan Can Kahveci bekommen müssen, ich meine Irfan kann sich ja wohl kaum mit sich selbst rumstreiten oder?

    • 3. Dezember 2021 um 20:46

      HAHAHA der kommt mit FETÖÖÖÖ

      Man sieht in dem Video dass der Atakan Richtung Kabine unterwegs war. Irfan hat ihn wahrschein gerufen, er hat sein Kopf umgedreht und Irfan schlägt zu. Was soll Atakan da gemacht haben? Warum sollte der Atakan gesperrt werden.
      Typisch Fener Fan der seine eigenen Spieler schützt.
      Kommt dann mit Fetö an HAHAHAHAHAHAHAH

    • 4. Dezember 2021 um 11:00

      Aber warum sollte Irfan Can Kahveci einen „unschuldigen“ Gegenspieler in den Katakomben angreifen oder aggressiv gegen ihn vorgehen?

      Ich meine versetz dich doch mal für eine Minute in die Lage von Irfan Can Kahveci, könntest du einfach so einen anderen Menschen auf der Straße angreifen oder aggressiv gegen jemanden werden, wenn diese Person Dir absolut nichts getan hätte, also ich denke nicht oder?

      Deshalb denke ich schon, dass während dem Spiel zwischen Atakan Cankaya und Irfan Can Kahveci so einiges passiert ist was wir Zuschauer nicht 1:1 mitbekommen haben oder?

      Und ein Provokateur muss deshalb die gleiche Strafe erhalten wie derjenige der provoziert wurde und deshalb aggressiv reagiert hat, ich meine ich kann doch nicht ständig jemanden auf dem Platz provozieren und dann ständig straffrei davonkommen oder?

      Übrigens trägt der inkompetente türkische Schiedsrichter der die Partie auf dem Platz „geleitet“ hat auch eine Riesenmitschuld, dass die Sache hier zwischen den beiden so eskaliert ist, hätte er das ganze frühzeitig unterbunden hätte sich das ganze nicht so hochgeschaukelt oder?

  4. 3. Dezember 2021 um 13:55 —

    Irgendwie sehr unverhältnismäßig. Wie viele Spiele hatte marcao für die Auseinandersetzung mit seinem Mitspieler bekommen? 7 oder 8?

    Hier einfach der Gegenspieler.

    • 3. Dezember 2021 um 18:29

      Marcao hat 2-3 Fäuste fliegen lassen gegen Kerem und das mitten im Spiel auf dem Feld.

      Irfan hat lediglich den Gegenspieler angerempelt und mit der Hand gegen das Gesicht des Gegners „weggeschubst“

      War kein Faustschlag. Zudem war es in der Pause und außerhalb des Spielgeschehens.

      Ihr müsst Mal bisschen Objektiver sein und die Gelbrote Brille abnehmen.

  5. 3. Dezember 2021 um 13:50 —

    Necip ist für mich kein Fußballer. Weiß nicht wie er Profi geworden ist. Meiner Meinung nach hat er in jedem Spiel Aussetzer und Rote Karte Positionen.

    Die TFF beschützt FB. Nihat abiniz kosa kosa geldi ve kurtardi. Die Regel besagt dass man mindestens 5 Spiele gesperrt wird wenn man so ein Scheiss begeht.

    Ist aber egal, ist wie in Deutschland. Kinder sexuell belästigen gibt 2 Jahre auf Bewährung. Impfnachweis fälschen gibt 5 Jahre Gefängnis.

  6. 3. Dezember 2021 um 13:21 —

    Ich hätte Terim nicht für 6 Spiele sondern für 60 Spiele gesperrt. Denn er wird es sonst nie lernen. Sein wievieltes vergehen war das nochmal ?

  7. 3. Dezember 2021 um 12:58 —

    Wirklich mega lächerlich!
    Dennoch darf man nicht außer Acht lassen, dass Terim mehr als sechsmillionenfacher Wiederholungstäter ist!
    Dennoch sind 6 spiele viel zu krass!

  8. 3. Dezember 2021 um 12:31 —

    Für Prügel wird man nicht so hart bestraft wie für Beleidigungen? Wow, da wird Kahveci ja viel draus gelernt haben.

    Kahveci 2 Spiele Sperre für Faustschlag
    Terim 6 Spiele Sperre für Beleidigungen

    Finde den fehler?!

    • 3. Dezember 2021 um 13:23

      Terim wurde schon über 10 Mal von der Disziplinarausschusses PFDK für alle möglichen vergehen bestraft und das ist Irfan´s erste strafbare Handlung.

      Finde selbst den Fehler.

      Zudem hat Irfan nicht geschlagen sondern „wegeschubst“.
      Beim 2x anschauen sieht man es klarer.

    • 4. Dezember 2021 um 11:18

      Ist doch scheiß egal ob dass das erste vergehen von Kahveci ist er versucht den Spieler ernsthaft zu verletzen und das darf nicht weniger bestraft werden als wenn man jemanden beleidigt als ob der Schiedsrichter heute noch weiß was Terim zu ihm gesagt hat. Terims Strafe ist mit den 6 spielen ok aber Kahvecis Strafe ist absolut lächerlich und das wirst auch du wissen bloß versuchst du hier einen Spieler deiner Mannschaft in Schutz zu nehmen wenn wir hier von einem Galatasaray Spieler sprechen würden wären hier ganz andere Strafen im Gespräch also deine Ausreden hier das schönzureden zieht überhaupt nicht, ist ja auch überhaupt nicht komisch das er zum Beşiktaş Derby wieder spielberechtigt ist.
      Jeder mit zwei Augen und einem Gehirn sieht doch dass das unverhältnismäßig ist

  9. 3. Dezember 2021 um 12:26 —

    2 Spiele Sperre für jemanden der seinen Gegenspieler in den Katakomben verprügeln wollte und für Beleidigungen bekommt man 10 spiele Sperre (Absolut berechtigt!!!). Versteh einer diese Liga und die Entscheidungen die dort getroffen werden….

Schreibe ein Kommentar