Türkischer Fußball

Ozan Kabak auf Einkaufsliste des AC Mailand?


Bekommt Hakan Calhanoglu bald ein neues Teammitglied beim AC Mailand aus der türkischen Nationalmannschaft? Wenn man dem Bericht des italienischen Sportblattes “La Gazetta Dello Sport” glauben darf, dann steht der 20-jährige Innenverteidiger vom deutschen Bundesligisten FC Schalke 04 auf der Wunschliste der “Rossoneri”. Sowohl Vereinsfunktionär Paolo Maldini als auch Trainer Stefano Pioli hätten demnach großes Interesse daran, Kabak in die Lombardei zu holen. Durch den Verkauf von Mittelfeldspieler Lucas Paqueta für 35 Millionen Euro an Olympique Lyon hätte “Milan” auch das nötige “Kleingeld” parat, hieß es. Kabaks Vertrag in Gelsenkirchen läuft noch bis 2024. Sein Martkwert wird aktuell auf 29 Millionen Euro taxiert. Zuletzt sorgte der junge Abwehrspieler aus Ankara allerdings eher für negative Schlagzeilen, als er vom DFB für seine Spuck-Attacke gegen den Bremer Ludwig Augustinsson für vier Spiele gesperrt wurde.

MEHR ZUM THEMA 

Nach Spuck-Attacke: Vier Spiele Sperre für Ozan Kabak!


Vorheriger Beitrag

Neuer Stürmer: Trabzonspor holt Djaniny Semedo

Nächster Beitrag

Süper Lig-Sonntag: Tabellenführer Alanyaspor feiert Schützenfest - Nullnummer in Denizli!

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion