Türkischer Fußball

Juventus: Merih Demiral kündigt Comeback an


Merih Demiral verriet, dass sein Comeback bei Juventus Turin näher rückt. Auf dem offiziellen Twitter-Account der UEFA Champions League wurde der 22-jährige Innenverteidiger mit den Worten: “Ich fühle mich jetzt sehr gut und werde mich dem Team schon sehr bald anschließen” zitiert. Der zwölfmalige türkische Nationalspieler aus Kocaeli hatte sich Mitte Januar einen Kreuzbandriss zugezogen. Der Genesungsprozess soll regulär sechs bis sieben Monate dauern. Eine Rückkehr ins Mannschaftstraining wird für Mitte Juli anvisiert.

MEHR ZUM THEMA

Nach Kreuzbandriss: Merih Demiral steigt bei Juventus Turin wieder ins Training ein

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Galatasaray: Schlichtungsausschuss verkürzt Sperre von Adem Büyük

Nächster Beitrag

Ahmet Agaoglu: "Wir wurden in Alanya durchgehend beschimpft"

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar