Süper Lig

GazeteFutbols Süper Lig-Transferticker: Türkisches Talent verlässt Real Madrid – Basaksehir holt Junior Fernandes


Gaziantep FK verstärkt sein Mittelfeld bis Sommer 2022 mit dem Iraker Osame Rashid. Der 29-Jährige spielte zuletzt in Portugal für CD Santa Clara. Über die Ablöse wurden bislang keine Angaben getätigt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Meister Medipol Basaksehir rüstet seinen Kader weiter auf. Der frühere Süper Lig-Profi Junior Fernandes (33) schließt sich den “Eulen” für 1,5 Jahre an. Der 19-malige chilenische Nationalspieler mit brasilianischen Wurzeln wechselt ablösefrei von Al-Ittihad Kalba SC aus den Vereinigten Arabischen Emiraten nach Istanbul.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Das 17-jährige türkische Talent Ahmet Deha Sariahmet hat seinen Vertrag bei Real Madrid aufgelöst. Der Linksaußen war erst im vergangenen Sommer von Basaksehir in die spanische Hauptstadt gewechselt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Demir Grup Sivasspor leiht seinen offensiven Mittelfeldspieler Armin Djerlek bis zum Saisonende an NK Aluminj Kidricevo nach Slowenien aus. Der 20-jährige Serbe soll dort Spielpraxis sammeln.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Göztepe hat nach der Vorstellung von Ünal Karaman als neuen Trainer mit dem defensiven Mittelfeldspieler Anderson Esiti einen Neuzugang präsentiert. Der 26-jährige Nigerianer kommt von PAOK Thessaloniki aus Griechenland. Indes wurde der Vertrag mit Spielmacher Marcio Mossoro (37) aufgelöst. Der Brasilianer schloss sich unmittelbar danach dem Stadtrivalen Altay an. Der Vertrag mit Landsmann Guilherme (29) wurde ebenfalls ausgelöst. Dagegen lieh Göztepe Flügelspieler Fousseni Diabate (25) von Trabzonspor für die verbleibenden Monate der Saison aus.

Kasimpasa verzeichnet Verstärkung für die Mittelfeldreihe. Der 14-fache U21-Nationalspieler Kroatiens, Kristijan Bistrovic (22), kommt vom russischen Klub CSKA Moskau auf Leihbasis bis zum Ende der laufenden Spielzeit nach Istanbul. Dagegen wurde der Vertrag mit dem norwegischen Linksaußen Tobias Heintz (22) aufgelöst.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Ahmed Kutucu (20) wurde bis zum Saisonende vom Bundesliga-Schlusslicht FC Schalke 04 an den niederländischen Klub Heracles Almelo ausgeliehen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

BB Erzurumspor hat Angreifer Mostopha El Kabir ablösefrei vom schwedischen Verein Örgryte IS verpflichtet. Der 32-jährige Marokkaner unterzeichnete bereits einen Vertrag in Erzurum. Die Vertragsdauer ist jedoch bislang noch unbekannt. Im Gegenzug verlässt Stürmer Rashad Muhammed die “Dadaslar” und kehrt ablösefrei zu seinem Ex-Klub Sarpsborg 08 FF nach Norwegen zurück.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Besiktas hat seinen jungen Mittelfeldspieler Kartal Kayra Yilmaz bis zum Ende der Saison an Zweitligist Ümraniyespor verliehen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

MKE Ankaragücü hat Interimstrainer Mustafa Dalci zum Chefcoach befördert und ihn mit einem 1,5-Jahresvertrag ausgestattet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Yukatel Denizlispor hat sich beim Ligakonkurrenten Gaziantep FK bedient und Mittelfeldspieler Kubilay Aktas ablösefrei an die Ägäis geholt. Der 25-Jährige erhielt in Denizli einen Kontrakt bis zum Saisonende.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

HES Kablo Kayserispor den kroatischen Mittelfeldakteur Karlo Muhar (25) von Lech Poznan ausgeliehen. Außerdem kommt der kroatische Stürmer Anton Maglica (29) vom chinesischen Klub Guizhou Hengfeng. Der Angreifer wurde zunächst bis zum Ende der aktuellen Spielzeit ausgeliehen. Kayseri besitzt aber die Option für ein weiteres Jahr. Derweil haben Caykur Rizespor mit Neu-Trainer Marius Sumudica Kayseri offenbar Damjan Djokovic vom CFR Cluj weggeschnappt. Der 30-jährige Kroate werde in Kürze in Rize erwartet.

 




Vorheriger Beitrag

Trabzon-Coach Avci zufrieden mit dem 2:1 Auswärtssieg in Ankara

Nächster Beitrag

Erol Bulut: "Werden unser System wegen Özil erstmal nicht umstellen"