Galatasaray

Galatasaray-Präsident Elmas wird beim TFF vorstellig: „Werden nicht schweigen!“


Galatasaray-Präsident Burak Elmas hatte Schiedsrichter Halil Umut Meler nach dessen Spielleitung im Derby gegen Fenerbahce (1:2) mit harschen Worten kritisiert. „Herr Meler hat das Spiel sehr, sehr, sehr schlecht gepfiffen und stand mit böswilligen Absichten auf dem Platz. Das können und werden wir nicht dulden. Ich möchte nicht behaupten, dass Fenerbahce mit Hilfe des Schiedsrichters gewonnen hat. Aber die Art und Weise, wie das Ganze abläuft, ist nicht mehr hinnehmbar“, so der Klubboss am Sonntagabend. Auch kündigte Elmas im gleichen Atemzug einen Besuch beim türkischen Fußballverband an.

Özdemir: „Galatasaray Eckpfeiler des türkischen Fußballs“

Das Treffen zwischen unter anderem dem TFF-Vorsitzenden Nihat Özdemir und Burak Elmas fand schlussendlich am Dienstag statt. Was genau zwischen den Beteiligten besprochen wurde, ist bei den anschließenden Stellungnahmen von Özdemir und Elmas nicht kommuniziert worden. Zumindest erklärte Özdemir, dass das Kriegsbeil zwischen Galatasaray und dem TFF begraben werden solle. „Wir müssen die Beziehungen mit Galatasaray auf die bestmögliche Ebene bringen. Denn Galatasaray ist ein Eckpfeiler des türkischen Fußballs. Wir haben nicht nur über das Derby gesprochen. Es ging auch um das Verhältnis zwischen Verband und Verein. Wir haben uns aneinander angenähert und einen Konsens gefunden“, erklärte Özdemir. Burak Elmas ergänzte: „Wir müssen das Image der Liga aufpolieren. Leider gibt es noch einige Akteure, die sich der alten Gepflogenheiten bedienen. Jeder Verein und jede Person muss auf die gleiche Art und Weise behandelt und sanktioniert werden. Darüber waren wir uns einig. Wir werden unseren Kampf fortführen und nicht schweigen.“





Vorheriger Beitrag

Besiktas-Coach Yalcin vor Duell mit Ajax Amsterdam: „Müssen zur Normalität zurückkehren“

Nächster Beitrag

Champions League: Yusuf Demir gibt Startelf-Debüt für Barca, Lille erobert Tabellenspitze

11 Kommentare

  1. 24. November 2021 um 16:45 —

    Also ich finde der Schiri hat nicht schlecht gepfiffen, es gibt eigentlich eine Situation die er verpfiffen hat, unzwar die gelb Rote Karte. Wie der Schiri da nicht Vorteil laufen lassen kann ist mir ein Rätsel, ich habe zum ersten mal live gesehen, dass ein Schiri ein Vorteil im gegnerischen 16er nicht laufen lässt.

    Ansonsten muss man hier den VAR Schiri angreifen, verbannen oder sonst was.

    JEDER GUCKT AUF DEN HAUPTSCHIRI! DAS IST FALSCH, DER SCHULDIGE IST DER VAR-Schiri, zu dem habe ich unten mehr geschrieben!

    Es gab 4 Szenen in der sich dieser OC (OperasyonCocugu) einmischen konnte, mehr durfte er auch gar nicht.

    11m Fener (Handspiel Gala)
    Das 1-1 von Fener
    das Tor von Diagne
    die Elfmeterposition von Gala zu Schluss

    Elfmeter Fener, okay von mir aus ruf den Schiri.

    Jetzt aber: 3 gleiche Positionen, bei allen geht es um einen Schubser…
    Fener schubst – Foul – Tor zählt
    Gala schubst – Foul – VAR RUFT!
    Fener schubst – Elfmeter – VAR RUFT NICHT

    Also hat der VAR bei 3 gleichen Situationen, 3 mal für Fener entschieden, und das ist nicht Halil Umut Melers Schuld, sondern einfach YASAR UGURLU KEMAL

    Dass dieser YASAR UGURLU KEMAL ein Galatasaray Hasser ist, sollte jeder nach dem Rizespiel wissen.
    Wir wurden in Rize geschlagen, getreten und Rize hat nicht mal gelbe karten gesehen. Wir hatten 3 verletzte.

    Zudem: Unter diesem OC (OperasyonCocugu) hat Gala alle auswärtsspiele verloren.

  2. 24. November 2021 um 14:11 —

    Bla bla bla ….

    Könnt Ihr GSlis auch Mal fair bleiben ?

    Yemin ederim ihr habt alle keine Ahnung von Fußball.
    Halil Umut Meler hat das Spiel sehr gut gepfiffen und dafür kriegt er ein Applaus !

    Alle Entscheidungen waren so gut wie richtig !

    Kerem lässt sich fallen gegen Kahveci
    Die Aktion mit Tisserand und der Roten Karte hatte er direkt abgepfiffen bevor Diagne im Strafraum war,

    Und ich hätte mir gewünscht das er Tisserand nicht vom Platz schickt, denn die Aktion war kein Elfmeter und Diagne hätte eh nicht getroffen.

    Bei Beinspor gabs eine Szene, wo Marcao Berisha von hinten umhaut, dafür hätte es ROT geben müssen.

    Wurde von Halil Umut Meler nicht beachtet und schon gar nicht vom VAR System.

    Das Ihr weint liegt ausschließlich daran, dass Ihr gegen euren Meister verloren habt.

    • 25. November 2021 um 9:57

      Du witzfigur

    • 25. November 2021 um 10:38

      Vor zwei Wochen noch Ali Koc istifa und nach dem Derby Sieg kommen se alle aus der Ecke gekrochen.

      So kenne ich meine Fenerbahce Anhänger.

  3. 24. November 2021 um 12:44 —

    Also wie ich nach dem Derby schrieb darf es nicht sein das der Schiedsrichter Situationen so unterschiedlich bewertet man hat gesehen was der Schiedsrichter da veranstaltet hat und Fener den Sieg geschenkt hat.

    Dennoch sollte man sich nicht zu lange damit beschäftigen zum einen bringt das sowieso nichts zum andern brauchen wir volle Konzentration für die Euro League und die bevorstehenden Spiele.

  4. 24. November 2021 um 11:52 —

    VP hat dermaßen auf Zeit gespielt und mit einem Lucky Punch das 1:2 gemacht.
    Mit seinen ja ich will wechseln, nein ich will doch nicht wechseln, will 4 Spieler einwechseln obwohl er bereits 2 eingewechselt hatte. Dann wundern sich die Leute wenn der Schiedsrichter 10 Minuten nachspielen lässt. Wäre es bei der letzten Position zum Elfmeter gekommen und es würde 2:2 am Ende stehen, würden die Fener Fans sich über Dursun aufregen.

    Aber so Gott will, war HUM am Werk. Die fehlentscheidungen haben wir gesehen.

    Wie hat mal ein FB Präsi gesagt:
    Es sind nur Menschen! Die dürfen auch Fehler machen.

    Dieser Tag, so hoffe ich, wird irgdwann Fenerbahce die Meisterschaft kosten, weil die 8 Jahre über ein Derbysieg freuen, der nicht mal berechtigt war. Ich würde mich als FB fan niemals über so einen Sieg freuen. also lasst euch nicht blenden liebe FB Freunde.
    Die nächste Packung gibt es morgen 25.11 gegen die Griechen.

    • 24. November 2021 um 11:57

      Ja, dass mit dem Zeitspiel stimmt. Generell waren einige komisch drauf. Ein Irfan Can Paraci kam schon mit einer „Ich fetze mich heute“ Mentalität. Alle die nicht zu uns kommen konnten, oder von uns dahin wechselten schieben Hass gegen uns ^^ Kann ich verstehen, wenn man bedenkt wo die gelandet sind 😛

      Und bei einem 2-2 hätten die sich über Dursun aufgeregt??? Dein ernst, die würden never sowas machen. Der Schiri wäre schuld gewesen… ^^ Aber ich bin auch der Meinung, dass war never ein Elfer. Genau das gleiche mit Diagne, dass war für mich never ein Faul…

  5. 24. November 2021 um 11:17 —

    Welche Szene hat Halil Umut Meler jetzt schlecht gegen GS gepfiffen? Soviel ich weiss waren wir die Mannschaft die nach Trabzon ein weiteres Mal ein Derby in Unterzahl beenden musste oder stimmt das etwa nicht?

    Übrigens ist es total unverständlich sich als GS’li über Halil Umut Meler zu beschweren, da jeder der sich in der Süperlig ein klein wenig auskennt ganz genau weiss, dass dieser HUM ein „hasta GS’li“ ist, ich meine da brauchen wir nicht ansatzweise darüber diskutieren oder?

    Soviel ich weiss sind wir doch die Mannschaft in der Süperlig die seit 8 Jahren dank der türkischen Pfeifenmafia keinen einzigen Titel mehr gewinnen darf, aber die anderen fühlen sich trotzdem benachteiligt und beschweren sich ständig, ayip denen birsey var öyle degilmi Arkadaslar?

    • 24. November 2021 um 11:44

      HÄÄÄÄ???

      Ihr habt Rot bekommen. Also wurdet ihr benachteiligt? Ich hatte da schon letztes mal einen Vergleich: Ein Mörder wird vom Richter veurteilt. Und der Mörder beschwert sich darüber, obwohl er jemanden umgebracht hat. Wenn die Karten berechtigt waren, warum soll da was schief gelaufen sein??? Guck dir mal an, warum er die Karten bekommen hat…

      Halil Umut Fenerler ist GS´li? Hat bestimmt irgendwas mit Hassliebe zu tun… ^^

      Genau, 8 Jahrelang seid ihr deswegen nciht Meister geworden ^^

      Ich sage offen und ehrlich, wir haben nciht verdient gehabt zu gewinnen. Ihr aber auch nicht. Und da der Schiri 2 Tore (Euer erstes Tor und Diagnes Tor) beeinflusst hat, sehe ich da riesen Fehler vom Schiri.

      Aber egal, ich heule jetzt nciht Wochenlang darüber, als ob wir deswegen die Meisterschaft verloren hätten. Damals in Kadiköy, da ging es um die Meisterschaft (1-1).

      Aber wie immer üblich bei uns türkischen Fans. Mein Verein wird nicht benachteiligt. Mein Verein macht keine Fehler.

    • 24. November 2021 um 11:54

      Erst einmal finde ich nicht das der Schiri so schlecht gepfiffen hat. Hält sich in Grenzen! Zu der roten, sage ich nur es war rot, dumm vom Trainer der ihn nicht früher rausgenommen hat.

      Das der Schiri GS Anhänger ist alles nur Hörensagen, beweise bitte!

      Und das ihr seit 8 Jahren nichts erreicht, müsst ihr euch an die eigene Nase fassen. Mal über euren Präsidenten diskutieren über den Trainer, Spieler und Manager verschleiß den ihr seit Jahren habt?!

      Ich rede auch nicht über Schiris sondern auf uns und wo sehe ich das Problem? Bei FT! Warum? Weil wir einfach schlechten Fußball spielen! Wir könnten mit dem Kader viel besseren Fußball spielen. Aber wegen seinem Ego geht das leider nicht. Der redet immer von niemand ist größer als Gala, aber selbst lässt er die Mannschaft jede Saison alleine Sitzen. Super Trainer!

    • 24. November 2021 um 13:25

      Und was ist mit dieser Szene zwischen Marcao und Ferdi, das ist wohl eine weisse Karte oder wie? Dieser Marcao hat wohl in der Türkei einen Abgeordneten Status, dass der sich auf dem Platz alles ungestraft erlauben darf oder wie?

      Link:

      https://www.haberler.com/usta-hakemler-ayni-goruste-birlesti-marcao-nun-14545920-haberi/

      Nur weil ich das Spiel jetzt nicht live gesehen habe bedeutet das im Umkehrschluss nicht, dass ich nicht über alles Bescheid weiss was auf dem Platz abgelaufen ist, die Aktion von Marcao ist eine glatte rote Karte, da braucht mir keiner was anderes erzählen, natürlich ist dieser Halil Umut Meler ein „hasta GS’li“ wie soll man sich das ganze sonst erklären, wenn dieser Marcao nach 90 Spielminuten noch auf dem Platz stehen darf oder?

Schreibe ein Kommentar