Galatasaray

Vorstand nicht entlastet: Galatasaray-Präsident Burak Elmas muss gehen!

Über 20 Stunden dauerte die Jahreshauptversammlung des türkischen Rekordmeisters. In den Morgenstunden des Sonntags war es dann amtlich: Burak Elmas muss seinen Posten räumen und darf nicht länger Präsident von Galatasaray bleiben.

Elmas muss nach nicht mal zwölf Monaten gehen

Die Entscheidung gefällt haben am Ende die knapp 1.400 Mitglieder der Gelb-Roten, die Burak Elmas und seinen Vorstand zwar auf finanzieller Basis entlasteten, nicht jedoch auf operativer Basis. Bedeutet gemäß der Vereinssatzung des Rekordmeisters: Innerhalb von 30 Tagen müssen Neuwahlen angesetzt und der Vorstand der „Löwen“ neu besetzt werden. Hierbei ist es Burak Elmas und seinen Vorstandsmitgliedern jedoch untersagt, sich erneut für einen Posten innerhalb des Vereins aufstellen zu lassen. Somit endet die Amtszeit von Elmas beim türkischen Rekordmeister nach nicht mal einem Jahr. Ursprünglich war der 48-Jährige am 19. Juni 2021 für drei Jahre ins Amt gewählt worden. „Bis heute haben wir alles in unserer Macht stehende versucht, um diesem Verein zu helfen. Wir werden die Vereinssatzung befolgen und ab kommender Woche alles Nötige in die Wege leiten“, so Elmas.

Elmas‘ Vorgänger Mustafa Cengiz wurde von den Galatasaray-Mitgliedern indes sowohl auf finanzieller als auch auf operativer Basis entlastet. Als erster Kandidat für die anstehenden Wahlen im April hat sich Metin Öztürk aufstellen lassen. Der 61-Jährige hatte die Wahlen im vergangenen Jahr gegen Elmas noch verloren.

Die Abstimmung der Galatasaray-Mitglieder im Überblick

Finanzen:

Abgegebene Stimmen: 1.385

Entlastet: 718

Nicht entlastet: 638

Enthaltungen: 29

Operative Basis

Abgegebene Stimmen: 1.383

Entlastet: 566

Nicht entlastet: 801

Enthaltungen: 16





Vorheriger Beitrag

Einspruch erfolgreich: Suspendierte Schiedsrichter dürfen wieder pfeifen

Nächster Beitrag

U18: Türkei mit zwei Siegen über Rumänien

6 Kommentare

  1. 28. März 2022 um 18:51 —

    Wie kommt ihr darauf das özbek mit Fatih terim zusammen kommt?
    Denke das es metin Öztürk wird, persönlicher Favorit wäre ünal aysal, der hat aber abgesagt..

  2. 28. März 2022 um 14:44 —

    Wenn jetzt Dursun Özbek mit Fatih Terim als Trainer wieder zurückkommt, dann bin ich raus Leute. Dann haben diese Leute es immer noch nicht verstanden. Ich habe mein Abo der GS App gekündigt und werde mir auch kein weiteres Merchandising holen. So eine Scheiße will ich nicht mehr unterstützen.

  3. 28. März 2022 um 13:05 —

    Das grenzt schon an einem Skandal. Natürlich, passiert sowas bei uns im Lande. Wie oft soll der Vorstand eigentlich gewechselt werden?

  4. 28. März 2022 um 12:02 —

    Burak Elmas wurde gewählt, weil er von Anfang an gesagt hat, dass er mit Terim weitermachen wird. Und das war sein Fehler und deswegen musste er die Konsequenzen ziehen. Man hat unnötig Geld für unnötige Transfers ausgegeben (Terims werk, mit Buraks segen). Finde es nicht so schlimm. Was hat Burak denn so geleistet??

  5. 28. März 2022 um 11:23 —

    Ich muss es nochmal schreiben: Die Giftspinne Terim hat sein nächstes Opfer verspeißt…

    Und die Zombies, auch genannt Liseli, haben wieder mal ihr Ding gemacht…

    Jetzt geht es Bergab… Egal wer kommt… Entweder einer, der keine Ahnung von dem ganzen hat und Terim wieder holt, oder ein Voldemort Vertreter, der uns komplett in den Ruin treiben wird.

    Wie dumm kann man nur sein? Kann mir bestimmt keiner von denen beantworten, da sie zu dumm sind!!!!

    Ach be Cengiz, wenn du noch da gewesen wärst.

    Wenn jetzt so ein W..er wie Scheißbek oder so kommt, höre ich auf den Verein finanziell zu unterstützen…

    „Aber Galaman, du musst doch an den Verein denken. Der Verein steht über alles“

    Nein Danke, wenn so ein Huso an der Macht ist, der unsere Grundstücke einfach so an den Voldemort verschenkt, verzichte ich gerne drauf… Davon mal abgesehen, dass der Verein dann sowiso weg kommt… Ich dachte wir haben Werte im Verein??? Klar, dass immer Idioten kommen und ihren Mist durchziehen. Aber das was die letzten Jahre passiert, ist nicht mehr normal… Bis auf Cengiz natürlich…

    Dann kommt halt Terim wieder, den Abstieg hat er noch nicht gefeirt. Dann will ich mal diese ganzen Affen sehen!!!

    Jetzt hat Terim bei mir sowas von verkackt. Wir Türken wissen einfach nie, wann es mal Gut ist. Bokunu Cikariyoruz…Soll mir keiner erzählen, dass die es noch für den Verein oder sonst wen machen. Es geht nur noch um sein persöhnliches Ego. Mehr nicht.

    • 28. März 2022 um 15:25

      Elmas kann man für echt viel kritisieren. Für nicht gemachte Transfers oder falsche Transfers. Für seine Trainerentscheidung oder Beraterauswahl.
      Dennoch finde ich es unnötig, weil wir eh keinen besseren Präsidenten bekommen werden.

      Edit: die Antwort sollte nicht an dich Galaman. Ich komme aufm Handy mit der Kommentarfunktion hier einfach nicht klar..

Schreibe ein Kommentar