Türkischer Fußball

FIFA-Weltrangliste veröffentlicht – Türkei macht Plätze gut

Das FIFA-Ranking für Monat April 2019 ist veröffentlicht worden. Die Türkei klettert in der internationalen Rangliste leicht. Mit insgesamt 1467 Punkten springt die Halbmond-Nation um zwei Plätze nach oben und belegt aktuell Rang 37. EM-Qualifikationsgegner Frankreich belegt mit 1718 Zählern weiterhin Platz zwei hinter Belgien (1746). Neben dem französischen Weltmeister hat es die Türkei in der EM-Quali noch mit Island (35.), Albanien (66.), Andorra (139.) und Moldawien (170.) zu tun.

Die Top10 im Überblick:
Platz Team Punkte Veränderung
1 Belgien  1746     –
2 Frankreich  1718     –
3 Brasilen  1681     –
4 England  1652     –
5 Portugal  1631   +2
6 Kroatien  1625    -1
7 Spanien  1617   +2
8 Uruguay  1615   -2
9 Schweiz  1605   -1
10 Dänemark  1589    –

Vorheriger Beitrag

Tickets für das Supercup-Finale im Vodafone-Park ab sofort erhältlich

Nächster Beitrag

Testspiele: Remis für Fenerbahce und Trabzonspor

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar