Fenerbahce

TFF bestätigt offiziell: Ferdi Kadioglu spielt für die Türkei

Fenerbahce hatte bereits zuvor mitgeteilt, dass Ferdi Kadioglu sich für eine Länderspielkarriere im Nationaltrikot der Türkei entschieden hat. Vonseiten des türkischen Fußballverbandes TFF gab es bis zuletzt kein offizielles Statement bezüglich der Entscheidung des 22-Jährigen, der neben der Türkei auch die Wahl hatte, für die Niederlande oder Kanada zu spielen. Der TFF bestätigte nun Kadioglus Entscheidung und erklärte zudem, dass der Weltfußballverband FIFA den Entschluss abgesegnet habe. Damit sei nun alles offiziell. Der türkische Verband wünschte Kadioglu viel Erfolg für seine Milli Takim-Laufbahn. Kadioglu spielte zuvor in den Jugendnationalteams der Niederlande, wo er auch geboren ist (Arnhem). Sollte Kadioglu von Nationaltrainer Stefan Kuntz eine Einladung für die WM-Playoffs im März erhalten, könnte der Mittelfeldakteur am 24. März gegen Portugal (20:45 Uhr MEZ) sein Debüt im Dress der Halbmond-Nation feiern.

MEHR ZUM THEMA

Nationalmannschaft: Ferdi Kadioglu entscheidet sich für die Türkei




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/
Vorheriger Beitrag

Acun Ilicali lockt Sayyadmanesh nach England - Fenerbahce ohne Özil und Kadioglu gegen Sivas

Nächster Beitrag

Sassuolo-CEO Carnevale: "Kaan Ayhan bleibt zu 100 Prozent"