Türkischer Fußball

Ex-Brasilien-Star Denilson: „Nach 19 Jahren laufen mir nicht mehr die Türken hinterher“


Der frühere brasilianische Starspieler Denilson hat eine Szene aus einem WM-Spiel der „Selecao“ gegen die Türkei von der Weltmeisterschaft 2002 mit seiner Familie nachgestellt. Als Text führte der heute 43-Jährige dazu Folgendes auf: „Nach 19 Jahren laufen mir nicht mehr die Türken hinterher“. Im Original dribbelte Denilson den Ball bedrängt und verfolgt von Alpay Özalan, Bülent Korkmaz, Tugay Kerimoglu sowie Mustafa Izzet übers Feld. Die türkische Elf traf in der Gruppenphase sowie im Halbfinale der WM 2002 auf den späteren Weltmeister Brasilien und verlor beide Duelle knapp. Dennoch gewann man das Spiel um Platz drei und holte den bis heute wohl größten internationalen Erfolg auf Nationalmannschaftsebene.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!



Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Wechsel innerhalb der Süper Lig: Harun Tekin nimmt Abschied von Fenerbahce

Nächster Beitrag

Salih Ucan bestätigt Einigung mit Besiktas: "Noch Kleinigkeiten zu klären"

1 Kommentar

  1. 30. Juni 2021 um 11:29

    Ich werd nie vergessen, wie Denilson damals bei seinem Transfer zu Betis Sevilla einfach mal einen 10 Jahres Vertrag bekam 😂