Türkischer Fußball

EM-Quali: Die Startaufstellung der Türkei gegen Island

Im neunten Gruppenspiel der EM-Qualifikation trifft die Türkei im Türk Telekom-Stadion auf Island. Nun heißt es Daumen drücken. Denn bereits heute kann die EM-Teilnahme perfekt gemacht werden. (Alle Informationen zur Gruppe H und der Vorbericht zum Spiel)

Die Startelf der Türkei:

Quelle: Twitter @MilliTakimlar

 

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

 

EXKLUSIV mit GazeteFutbol 20% bei allen BOLZR-Produkten sparen

Vorheriger Beitrag

Das EM-Ticket wartet: Türkei will gegen Island Endrunde erreichen

Nächster Beitrag

Bolzplatz trifft auf Streetwear: Sichert euch 20 Prozent Rabatt bei BOLZR!

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

4 Kommentare

  1. Avatar
    14. November 2019 um 20:04 —

    Spiel war wie erwartet. Island war gegen Ende am drücken und hätte beinah getroffen.

    Unser Spiel hat mir überhaupt nicht gefallen. Wir hatten gute Chancen, haben aber immer Kuller Bälle geschossen. Ziemlich Abschluss schwach.
    Von Hakan und Cengiz hätte ich mehr erwartet. Burak Yılmaz zu schwach.
    Wir brauchen Mal ein richtigen Stürmer.

  2. Avatar
    14. November 2019 um 19:11 —

    Der Schiedsrichter pfeifft echt nicht gut. Wie kann man gewisse Fouls übersehen?

  3. Avatar
    14. November 2019 um 18:59 —

    Island steht unter Druck, die Türkei nicht. Wir riskieren nichts und daher nehme ich an das wir deshalb noch nicht getroffen haben. Die Isländer beherrschen schnelles Umschaltspiel, so dass unsere Konteraufbau immer wieder in die Hose geht. Wir sollten jetzt in der 2. Halbzeit das Tempo erhöhen und das Tor machen. Wäre bitter wenn die Isländer gegen Ende der 2. Halbzeit treffen und gewinnen.
    Das muss echt nicht sein.

  4. Avatar
    14. November 2019 um 18:53 —

    Meras macht einen bisher wirklich sehr starken Job. Hoffe, der wechselt nochmal zu einem stärkeren Verein. Burak sehr oft auf den Flügeln unterwegs, so, dass das Zentrum oftmals leer steht. Ich nehme mal an das es so gewollt ist, anders könnte ich mir ansonsten dieses schlechte Positionsspiel nicht vorstellen.

Schreibe ein Kommentar