Fenerbahce

Ein Spiel Sperre für Deniz Türüc und Fenerbahce-Coach Yanal

Fenerbahce muss das kommende Auswärtsspiel bei Antalyaspor stark ersatzgeschwächt antreten. Neben den verletzten Emre Belözoglu, Garry Rodrigues und Sadik Ciftpinar sowie dem gelbgesperrten Mauricio Isla fällt auch Deniz Türüc nach seinem Platzverweis im Derby gegen Galatasaray (1:3) aus. Der PFDK belegte den Offensivmann der “Kanarienvögel” nach seiner Auseinandersetzung mit Younes Belhanda und der Galatasaray-Ersatzbank mit einem Spiel Sperre. Auch Chefcoach Ersun Yanal wird am Samstagabend (Anpfiff 17.00 Uhr) nicht an der Seitenlinie stehen. Der 58-Jährige war von Halil Umut Meler wegen unerlaubten Betretens des Spielfeldes mit glatt Rot auf die Tribüne geschickt worden. Co-Trainer Volkan Kazak wurde ebenfalls für ein Spiel gesperrt. Wegen diverser Regelbrüche im Ülker-Stadion wurde den Gelb-Marineblauen zudem eine Geldstrafe in Höhe von 272.010,5 TL (ca. 40.600 EUR) auferlegt.


Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Lukas Podolski: „Bin nicht bei Antalyaspor, um Urlaub zu machen!“

Nächster Beitrag

Filip Novak: „Ich möchte in Trabzon verlängern“

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

5 Kommentare

  1. Avatar
    29. Februar 2020 um 17:46

    Bei Gelb Rot für Belhanda gibts wahrscheinlich 2 spiele sperre.

    So lächerlich unsere TFF, haben nichts unter Kontrolle und halten sich selbst nicht an Regeln.

  2. Avatar
    28. Februar 2020 um 12:03

    Unglaublich was die Strafen an geht. Was ist das bitte für eine lächerliche Strafe die FB bekommen hat?
    Fangen wir mal bei Deniz Türüc an, der die rote Karte gesehen hat. Diese kriegt nur ein Spiel sperre? Wie ist das möglich, wenn man für eine rote Karte mindestens 2 Spiele bekommen muss? So einen Bullshit gibt es nur in der Türkei.
    Ozan Tufan hält ein Interview und schlägt um sich. Bei Terim gab es für ein ähnliches Interview 7 Spiele sperre. Tufan kriegt eine Geldstrafe, was absolut lächerlich ist.
    Kommen wir zu den Fans, die nach dem 1-2 und 1-3 Flaschen und Sitze auf das Feld geworfen haben und sogar Mariano am Kopf getroffen haben. Hier gibt es keine Schließung eines Blockes oder des gesamten Stadions sondern einfach nur eine Geldstrafe. Tut mir leid aber die Strafen die hier ausgesprochen wurden, sind einfach nicht zu verstehen.

    Kommen wir zu einem Punkt, die nicht in den Medien oder sonst wo angesprochen wurden. Und zwar, dass unsere Fans wie sonst was behandelt wurden vor, während und nach dem Spiel.
    Der Einlass ins Stadion erinnert mich wie ein Stadion aus den 70er Jahren. https://twitter.com/ultrAslan/status/1231626140936175617/photo/1

    Schaut euch die Fotos an und sagt mir eure ehrliche Meinung. Guckt euch die Toiletten an das ist unmenschlich und einfach inakzeptabel wie die Auswärtsfans in Kadiköy leiden müssen.
    Während des Spiels wurden Lautsprecher vor unseren Fans montiert und absichtlich laute Musik abgespielt.
    Es ist fast so, als ob hier ein Todesfeind spielt, wobei es TÜRKEN sind also Landsleute.
    Beim verlassen des Stadions gibt es eine verdammte Tür, wo dann 5000 Fans durchmüssen. https://twitter.com/ultrAslan/status/1231665432681156608/photo/1

    Menschen wurden an dem Abend behandelt wie Tiere und es interessiert keinen. Mir sind die Strafen der FB Spieler egal, gebt denen meinetwegen keine Strafen, aber keiner hat das Recht die Auswärtsfans so zu behandeln!

    • Avatar
      28. Februar 2020 um 18:08

      rezillik nennt man das, lieber kubinho…

  3. Avatar
    28. Februar 2020 um 9:30

    Finde die Strafen auch viel zu mild, da sollte erstmal die Geldstrafe viel höher ausfallen und vorallem sollte da auch eine Zuschauersperre ausgesprochen werden.

    Stühle wurden geschmissen unsere Spieler wurden mit Gegenständen beworfen und auch getroffen da müsste eine Zuschauersperre bis mindestens Ende der Saison geben.
    Das ist nicht akzeptabel

  4. Avatar
    28. Februar 2020 um 6:47

    sry, aber lächerliche strafen… wir müssen nur furzen und schon geht die welt unter…

    und nur 40 k???? für beleidigungen, sitze runter werfen und gegenstände runter werfen… mariano wurde am kopf getroffen…

    die versuchen doch fener zum meister zu machen… ^^