BesiktasGalatasaray

Champions League: Diese Gegner warten auf Besiktas und Galatasaray!

Das Saisonende in den Top-Ligen Europas hat ein wenig Klarheit darüber geschaffen, auf welche Gegner Besiktas und Galatasaray in der UEFA Champions League treffen könnten. Während sich die Schwarz-Weißen über die direkte Teilnahme an der Königsklassen-Gruppenphase freuen dürfen, wartet auf die „Löwen“ der beschwerliche Weg über die Qualifikationsrunden.

Besiktas wohl in Topf 4, Galatasaray droht harte Qualifikation

Für die Gelb-Roten ist das Endspiel in der Europa League zwischen Manchester United und FC Villarreal am 26. Mai entscheidend. Gewinnt „ManU“ das Finale, muss Galatasaray „nur“ zwei Runden bis in die Gruppenphase überstehen (Beginn 3./4. August). Andernfalls sind es drei Runden (Beginn 20./21. Juli). Steigt der Rekordmeister in der zweiten Runde ein, heißen die möglichen Gegner die PSV Eindhoven, Celtic Glasgow, Sparta Prag, FC Kopenhagen, Bröndby oder FC Midtjylland. Im Falle eines Einstiegs in der dritten Runde stehen mit Benfica Lissabon, Shaktar Donetsk, Spartak Moskau, AS Monaco und KRC Genk bislang fünf mögliche Gegner fest. Nach Runde drei würden für Galatasaray anschließend noch die Playoffs anstehen.

Bei Besiktas geht es hingegen lediglich darum, in welchem Topf die Mannschaft von Trainer Sergen Yalcin landet. Hierfür müssen allerdings noch sämtliche Qualifikationsrunden in der Champions League und Europa League abgewartet werden. Stand heute wäre der türkische Meister in Topf 4 vertreten. Ein Sieg von Manchester United im Finale der Europa League gegen den FC Villarreal würde die Chancen der Türken auf Topf 3 allerdings erhöhen.

In Topf 1 bislang sicher: LOSC Lille, Atletico Madrid, Manchester City, Bayern München, Inter Mailand, Sporting Lissabon, Zenit St. Petersburg

In Topf 2 bislang sicher: Real Madrid, Juventus Turin, FC Barcelona, FC Liverpool, FC Sevilla, PSG





Vorheriger Beitrag

Lille entthront PSG: Burak Yilmaz, Zeki Celik und Yusuf Yazici feiern Ligue 1-Titel!

Nächster Beitrag

Galatasaray: Gedson Fernandes soll ein weiteres Jahr ausgeliehen werden

4 Kommentare

  1. 24. Mai 2021 um 12:43

    Leider denke ich nicht, dass gala es nicht zur Champions league schafft. In der letzten Runde warten halt immer schon sehr starke Mannschaften und komischerweise kriegen wir Türken immer das schwerste los.
    Wäre cool wenn gala mich eines bessered belehrt und wir zwei Vertreter in der Königsklasse hätten. Andernsfall wäre es auch cool mit fala und fener in der Europa league gemeinsam zu Rocken

    • 24. Mai 2021 um 15:18

      Ich sehe es wie Du. Wäre so wichtig, wenn wir beide Teams in der CL hätten und beide Punkten und natürlich die restlichen türkischen Teams auch.

      Aber wie Du schon so richtig sagtest, wird das wieder sehr schwer und wir bekommen sicherlich mit das schwerste Los, das möglich ist. Aber natürlich hoffen wir auf das Gegenteil, wie jedes Jahr 🙂

    • 24. Mai 2021 um 18:44

      Ich finde nicht, dass es in der CL ein schweres oder leichtes Los für uns gibt, es gibt nur ausnahmlos Mannschaften die wir nicht besiegen können, das ist alles.

    • 24. Mai 2021 um 22:27

      @efsane07

      Das sehe ich nicht ganz so. Da sind natürlich harte Brocken dabei, aber es gibt auch Mannschaften, die mit den türkischen Vertretern auf Augenhöhe sind. Aber leider bekommen wir jedes mal das schwerstmögliche los. Also normal ist das natürlich nicht.
      Lassen wir uns überraschen