Besiktas

Besiktas will mit drei Spielern verlängern

Dem Vernehmen will Besiktas die Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Trio um Atiba Hutchinson (37), Gökhan Gönül (35) sowie Caner Erkin (31) fortsetzen. Wie “NTV Spor” berichtet, plane der BJK-Vorstand die auslaufenden Verträge der drei Akteure zu verlängern. Dabei sollen jedoch die Vertragsinhalte, insbesondere die finanziellen Aspekte, angepasst werden. Die Führungsriege erhoffe sich von den Spielern ein wirtschaftliches Entgegenkommen was die Gehaltssituation betrifft. Während Gönül und Erkin, die ihre vierte Saison bei Besiktas bestreiten, im Schnitt zwei Millionen Euro verdienen, kassiert Hutchinson 1,2 Millionen Euro bei den Schwarz-Weißen. Der Kanadier trägt bereits seit 2013 das Trikot der “Schwarzen Adler”. Sollten die Spieler den Gehaltsangeboten des 15-maligen türkischen Meisters zustimmen, werde man den gemeinsamen Weg fortführen.

Hutchinson absolvierte in der laufenden Saison wettbewerbsübergreifend 21 Pflichtspiele für Besiktas und konnte dabei je vier Tor und Assists verbuchen. Gönül kommt ebenfalls auf 21 Einsätze, in denen dem Rechtsverteidiger zwei Treffer und drei Torvorlagen gelangen. Erkin stand für Besiktas indes 28 Mal auf dem Platz und markierte drei Tore und bereitete elf weitere vor.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Vorheriger Beitrag

Drei Verletzte bei Trabzonspor vor Besiktas-Duell

Nächster Beitrag

13. Duell zwischen Ersun Yanal und Fatih Terim

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion