Süper Lig

5:0-Kantersieg: Hatayspor deklassiert Alanyaspor


Aytemiz Alanyaspor kam am dritten Spieltag der Süper Lig bei Atakas Hatayspor mit 0:5 unter die Räder. In Antakya erwischte Hatay einen Start nach Maß und ging bereits in der vierten Minute durch Adama Noss Traore mit 1:0 in Führung. Der frühere Gegentreffer schockte die Gäste vom Mittelmeer sichtlich. Doch noch bevor sich das Team von Trainer Cagdas Atan wieder sammeln konnte, erhöhte Saba Lobzhanidze (18.) auf 2:0. Das 3:0 von Ruben Ribeiro (42.) kurz vor der Pause kam zu einem psychologisch besonders ungünstigen Zeitpunkt und war quasi gleichbedeutend mit der Vorentscheidung, obwohl noch weitere 45 Minuten zu spielen waren. Im zweiten Durchgang baute Ayoub El Kaabi (60.) den Vorsprung von Hatayspor auf 4:0 aus. Mohammed Kamara (90.+2) markierte in der Nachspielzeit den 5:0-Endstand für die Gastgeber. Gleich drei Treffer kamen aus der Distanz. Nach dem Heimerfolg kommt Hatay nun auf vier Punkte, während Alanya bei drei Zählern bleibt. Beide Mannschaften können jetzt die Länderspielpause zur Regeneration und weiteren Vorbereitung auf die kommenden Aufgaben nutzen.

++ Spieltag & Tabelle im Überblick ++
Aufstellungen

Atakas Hatayspor: Munir – Cörekci, Adekugbe, Ribeiro (68. Boudjemaa), Kurucuk, Falette (15. Öksüz) – Lobjanidze (79. Kamara), Ergün (79. Sackey) – Diouf, Traore, El Kaabi (68. Louis)

Aytemiz Alanyaspor: Serkan Kirıntili – Aksoy, Milunovic, Bingöl, Günes – Fer (46. Eduardo), Borja, Juanfran, Novais (46. Ildiz), Candeias (85. Babacar) – Davidson

Tore: 1:0 Traore (4.), 2:0 Lobjanidze (18.), 3:0 Ribeiro (42.), 4:0 El Kaabi (60.), 5:0 Kamara (90.+2)

Gelbe Karten: Traore, Diouf, Boudjemaa, Adekugbe, Kurucuk (Atakas Hatayspor) – Aksoy (Aytemiz Alanyaspor)


GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR





Vorheriger Beitrag

Süper Lig-Samstag: Basaksehir und Gaziantep machen Fehlstart perfekt!

Nächster Beitrag

Alex Teixeira schießt dezimiertes Besiktas zum Sieg gegen Karagümrük

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar