Türkischer Fußball

Wenn die Nationaltrainer Günes, Mancini, Giggs und Petkovic eine Whatsapp-Gruppe eröffnen

Eigentlich wäre gestern die EURO 2020 mit der Auftaktpartie der Türkei gegen Italien in Rom gestartet. Doch wie wir alle wissen, kam es aufgrund der Coronavirus-Pandemie zu einer Verschiebung der Europameisterschaft um ein Jahr (11. Juni – 11. Juli 2021). Doch dies hinderte die Nationaltrainer der EM-Gruppe A um Milli Takim-Coach Senol Günes, Roberto Mancini (Italien), Ryan Giggs (Wales) und Vladimir Petkovic (Schweiz) dennoch nicht daran, in einer besonderen Form aufeinanderzutreffen. Die Nationalcoaches “gründeten eine Whatsapp-Gruppe”. Was danach geschah seht Ihr hier. Am 17. Juni gibt es eine Fortsetzung.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Nach Drama in den Schlussminuten: Fenerbahce schöpft Hoffnung - Kayserispor sprachlos!

Nächster Beitrag

Verliert Istanbul das Champions League-Finale?

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar