Trabzonspor

Weihnachtsgeschenk von Agaoglu: Sosa & Novak verlängern in Trabzon!

Trabzonspor versucht noch vor der Winterpause Nägel mit Köpfen zu machen. Während Vereinspräsident Ahmet Agaoglu die Spekulationen um eine Leihe von Badou Ndiaye (29) nicht kommentieren wollte und auf eine eventuelle Börsenmeldung des Vereins aufmerksam machte, ist der Transfer des Mittelfeldspielers aus dem Senegal nach GazeteFutbol-Informationen durch (mehr dazu hier). Ndiaye wird noch vor dem Jahreswechsel in Trabzon erwartet um den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren und sich für mindestens sechs Monate den Bordeauxrot-Blauen anschließen.

Jose Sosa und Filip Novak sollen verlängern

Langfristig planen kann der Schwarzmeerklub dagegen mit Kapitän Jose Sosa (34) und Abwehrspieler Filip Novak (29). Im Rahmen der Eröffnung eines weiteren „TS Club“-Fanartikelstores in Beylikdüzü verkündete Agaoglu die frohe Botschaft. „Wir handeln im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten. Mit den Spielern ist die Sache durch, wir haben bezüglich der Zahlen Einigkeit erzielt.“ Die letzte Hürde seien nun die Verhandlungen mit den Spielerberatern von Sosa und Novak. „In der Vergangenheit hatten wir mit den Beratern immer wieder Probleme. Wir wissen ganz genau, wieviel wir an dieser Stelle ausgeben können. Wenn es auch mit den Beratern klappt, werden die Verträge verlängert.“ Lobend erwähnte Agaoglu zudem, dass die Umsätze in den Fanartikelstores seit dem Amtsantritt der neuen Vorstandsriege um 350 Prozent gestiegen seien.

HOODIE, T-SHIRT oder stylische TRAININGSHOSE gewinnen? Dann ab zum GEWINNSPIEL!

Innenverteidiger aus Neapel im Anflug

Neben Badou Ndiaye könnte der zweite Winter-Neuzugang bei den Bordeauxrot-Blauen Lorenzo Tonelli heißen. Italienischen Medienberichten zu Folge steht der 29-jährige Innenverteidiger vom SSC Neapel ebenfalls vor einem Wechsel an die Schwarzmeerküste. Tonelli ist beim Serie A-Klub seit Saisonbeginn aussortiert und blieb in der Hinrunde bislang ohne Einsatz. Ebenfalls auf der Beobachtungsliste Trabzonspors steht derzeit Roozbeh Cheshmi (26) von Esteghlal FC aus dem Iran. Der iranische Nationalspieler ist in der Innenverteidigung sowie im defensiv zentralen Mittelfeld einsetzbar. Zudem absolviert der erst 16-jährige Youssef Wael Halimo (DM) von der U23 des Ismaily SC aus Ägypten derzeit ein Probetraining in Trabzon.


Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Einfach Foto-LINK anklicken und automatisch 20% bei allen BOLZR-Produkten sparen

 

Vorheriger Beitrag

TFF beugt sich der Meinung der Süper Lig-Klubs!

Nächster Beitrag

Ex-Süper Lig-Meister Bursaspor holt Ibrahim Üzülmez als Trainer

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

1 Kommentar

  1. Avatar
    21. Dezember 2019 um 21:45

    Trabzon ist schon mal fleißig unterwegs 👍