Türkischer Fußball

Vorbereitung für die EM-Quali: U21-Nationalkader bekanntgegeben


Die EM-Qualifikation für die türkische U21-Nationalmannschaft beginnt im März. Um sich für den Startschuss gut vorzubereiten, absolviert die Nachwuchsauswahl der Türkei zwischen dem 23. – 28. Januar auf dem TFF Hasan Dogan Nationalmannschafts- und Ausbildungsgelände in Riva/Istanbul ein Trainingslager. Das Team versammelt sich unter der Leitung von Nationalcoach Tolunay Kafkas am Samstag, den 23. Januar um 16:00 Uhr (MEZ) auf dem Gelände in Riva.

Der türkische U21-Nationalkader im Überblick:

Tor: Muhammet Taha Tepe (Trabzonspor), Dogan Alemdar (Hes Kablo Kayserispor), Berk Balaban (Ankaraspor)

Abwehr: Erdogan Kaya (Besiktas), Ravil Tagir (Medipol Basaksehir), Serdar Saatci (Besiktas), Yusuf Can Esendemir (Altinordu), Ismail Cokcalis (Bursaspor), Furkan Metin (Altinordu), Cemali Sertel (Medipol Basaksehir), Ahmet Gülay (Aytemiz Alanyaspor), Nafican Yardimci (Corum FK)

Mittelfeld: Kartal Kayra Yilmaz (Besiktas), Ozan Ismail Koc (Bursaspor), Dogucan Haspolat (Kasimpasa), Kerem Atakan Kesgin (Demir Grup Sivasspor),  Baris Alper Yilmaz (Ankara Keciörengücü), Atalay Babacan (Adanaspor), Ömer Faruk Beyaz (Fenerbahce), Emre Demir (Hes Kablo Kayserispor), Batuhan Kör (Bursaspor), Yunus Akgün (Adana Demirspor)

Angriff: Gökdeniz Bayrakdar (Fraport-TAV Antalyaspor), Ali Akman (Bursaspor), Sami Gökhan Altiparmak (Genclerbirligi)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @millitakimlar geteilter Beitrag





Vorheriger Beitrag

GazeteFutbols Europa-Tour: Burak Yilmaz weiter in absoluter Topform

Nächster Beitrag

Ali Koc äußert sich zum Thema Mesut Özil, der seiner Fenerbahce-Liebe freien Lauf lässt

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar