Trabzonspor

Vor Schwarzmeer-Derby gegen Rizespor: Abdülkadir Ömür vor Rückkehr in Trabzonspor-Kader

Am 24. Spieltag der Süper Lig empfängt der Tabellenzweite Trabzonspor den Ligakonkurrenten Caykur Rizespor zum Regional-Derby. Dabei könnte erstmals in diesem Kalenderjahr Youngster Abdülkadir Ömür zum Einsatz kommen. Wie “NTV Spor” berichtet, bereite sich der 20-jährige Flügelspieler nach seinem Meniskusriss auf sein Comeback im Dress der Bordeauxrot-Blauen vor.

Ömür vor Rückkehr

Ömür war nach dem UEFA Europa League-Spiel am 29. August 2019 gegen AEK Athen am verletzten Meniskus operiert wurden und befand sich seither im Rehabilitationstraining. Zuletzt war das aus Trabzon stammende Talent am zweiten Spieltag in der Süper Lig gegen BtcTurk Yeni Malatyaspor aktiv. Der viermalige türkische Nationalspieler nahm komplett am Mannschaftstraining auf dem Mehmet Ali Yilmaz-Trainingsgelände teil. Sollte es keine Komplikationen geben, werde erwartet, dass Trainer Hüseyin Cimsir Ömür für den Kader der kommenden Partien gegen Rizespor und im Pokal-Halbfinale gegen Fenerbahce berücksichtigt.

Abdülkadir Ömür will will Team im Titelrennen unterstützen

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

GazeteFutbols Europa-Tour: Enes Ünal überzeugt in der Primera Division

Nächster Beitrag

Galatasaray: Marcao lässt sich nach Triumph Derby-Datum tätowieren

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion