Türkischer Fußball

U17: Türkei-Kader für Viktor Bannikov-Turnier einberufen

Die türkische U17-Nationalmannschaft nimmt als eine von acht Nationen am Viktor Bannikov-Turnier in der Ukraine teil. Neben den Halbmond-Kickern sind Gastgeber Ukraine, Israel, Aserbaidschan, Lettland, Weißrussland, Slowakei und Litauen im Wettbewerb vertreten, der zwischen dem 25. – 31. August ausgetragen wird. Die Türkei tritt in der Gruppe B an und trifft in dieser auf Weißrussland, die Slowakei und Litauen. Das Team von Nationalcoach Mehmet Yildirim versammelt sich am 20. August um 14:00 Uhr (MEZ) auf dem Hasan Dogan Nationalmannschafts- und Ausbildungsgelände in Riva/Istanbul.

Die Gruppen in der Übersicht:

Der Turnier-Spielplan im Überblick:

Der türkische U17-Kader im Überblick

Tor: Ahmet Cagri Güney (Bursaspor), Atalay Gökce (Genclerbirligi)

Abwehr: Ravil Tagir (Altinordu), Ahmet Gülay (Besiktas), Kadir Arslan (Bursaspor), Emin Bayram (Galatasaray), Yusuf Erdem Gümüs (Galatasaray), Abdullah Sahindere (Genclerbirligi), Ahmetcan Kaplan (Trabzonspor)

Mittelfeld: Yigit Emre Celtik (Altinordu), Polat Abay (Altinordu), Abdullah Sogucak (Altinordu), Tugbey Akgün (Bursaspor), Ömer Turan Görgüc (Bursaspor), Ömer Faruk Beyaz (Fenerbahce), Bartug Elmaz (Galatasaray), Selman Faruk Dibek (Galatasaray), Emre Demir (Istikbal Mobilya Kayserispor)

Sturm: Efecan Barlik (Ci Group Buca), Abdulsamet Kaya (Konyaspor)

Vorheriger Beitrag

Ilkay Gündogan gibt mit Video Vertragsverlängerung bei Manchester City bekannt

Nächster Beitrag

Europa League: Vorteil für Trabzonspor - Yalcin verspricht Besserung

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar