Türkischer Fußball

Türkische E-Sport Fußball-Liga: Galatasaray und Besiktas enteilen der Konkurrenz


Die dritte Saison in der türkischen E-Sport Fußball-Liga wurde mit dem neunten Spieltag fortgesetzt. Tabellenführer Galatasaray und Meister Besiktas Esports bleiben weiterhin die einzigen ungeschlagenen Teams der Liga. Die beiden Titelaspiranten gewannen beide ihre Partien und setzten sich von der Konkurrenz etwas ab. Die Galatasaray-Gamer bezwangen MKE Ankaragücü mit 2:1. Besiktas besiegte seinerseits Giresunspor mit 1:0. Trabzonspor unterlag indes Antalyaspor mit 0:2 und musste so nach diesem direkten Duell den dritten Platz in der Tabelle an Antalya abgeben. Bursaspor, Meister der ersten TEFL-Saison, bleibt weiterhin hinter den Erwartungen. Gegen Kayserispor gab es nur ein torloses Remis. Bursa belegt derzeit Rang zwölf in der 16 Mannschaften umfassenden Liga. Schlusslicht bleibt Yilport Samsunspor. Der Schwarzmeer-Klub holte zwar ein 1:1-Unentschieden gegen Genclerbirligi, ist aber weiterhin als einziges Team noch ohne Saisonsieg. Die Kollegen von “AsistAnaliz” übertragen die Spiele über ihren Youtube-Kanal, DLive-Channel und Twitch live. Auf “www.tefligi.com” könnt Ihr zudem das Spielgeschehen stets verfolgen. Die Spielzusammenfassungen könnt Ihr Euch auch in den Videos unten ansehen.

Alle Spiele des neunten Spieltages komplett in den ausführlichen Videos:





Vorheriger Beitrag

3:0 in Erzurum - Fenerbahce jetzt mit Besiktas an der Tabellenspitze

Nächster Beitrag

Rumäne Dan Petrescu wird neuer Trainer von Kayserispor

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar