Trabzonspor

Trabzonspor-Vize Dogan: „Werden drei bis vier Transfers tätigen“


Süper Lig-Spitzenreiter Trabzonspor will in dieser Saison mit allen Mitteln die langersehnte Meisterschaft in der Türkei feiern. Aktuell haben die Bordeauxrot-Blauen zu jedem der großen Konkurrenten einen zweistelligen Punktevorsprung und bereits jetzt die Herbstmeisterschaft nahezu sicher in der Tasche. Damit es in der Rückrunde keinen Einbruch gibt und man eventuell vor ähnlich große Probleme gestellt wird wie die Rivalen, die mitunter massive Verletzungssorgen und Ausfälle hatten, will Trabzonspor den Kader für die zweite Saisonhälfte weiter verstärken.

Neuzugänge sollen schnell kommen

Vizepräsident Ertugrul Dogan unterhielt sich mit der türkischen Presse und betonte, dass man die Transferaktivitäten rasch abschließen wolle: „Wir werden unsere Aufgabe zeitnah erfüllen und alle Verstärkungen innerhalb von 15-20 Tagen getätigt haben. Es sieht so aus, als würden wir drei bis vier Kaderergänzungen vornehmen. Wir werden die Spieler verpflichten, die unser Trainer haben will. Danach wird unser Coach das Übrige tun.“

Fokus immer nur aufs nächste Spiel gerichtet

Zur möglichen Meisterschaft sagte Dogan Folgendes: „Ich habe es von Anfang an gesagt, genauso unser Präsident und unser Trainer. Wir müssen von Spiel zu Spiel schauen. Noch haben wir nichts erreicht oder gewonnen. Man weiß nie, was passiert. Unsere Vereinsgemeinde und unsere Fans müssen ruhig und besonnen bleiben. Wir müssen unserem Trainer und unseren Spielern vertrauen“, zitierte „NTV Spor“ Dogan.

Dogan und Avci wollen etwas vom Fußball zurückbekommen

Dogan unterstrich des Weiteren, dass Cheftrainer Abdullah Avci eine besondere Beziehung zum Klub und der Stadt aufgebaut habe: „Unser Trainer hatte zu Beginn mit Widrigkeiten zu kämpfen. Er hat Dinge erlebt, die er nicht verdient hat. Und das trifft auch auf uns zu. Wie unser Trainer bei seiner Ankunft sagte, wir beide haben noch viel vom Fußball zu erwarten und können uns gegenseitig unterstützen und viel geben. Diese Rechnung wird hoffentlich dieses Jahr aufgehen.“




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Besiktas beendet in Dortmund Champions League- und Europapokal-Saison

Nächster Beitrag

Fenerbahce dementiert Wechselgerüchte um Attila Szalai

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar