Galatasaray

Kurzes Galatasaray-Gastspiel? Dieser Top-Klub ist hinter Luis Campos her

Erst Ende Januar war bekannt geworden, dass der „Kaderbauer“-Experte Luis Campos das Angebot von Galatasaray angenommen hat und Präsident Burak Elmas in Zukunft in beratender Funktion zur Seite stehen wird. Doch diese Zusammenarbeit könnte viel schneller enden, als zunächst gedacht. Ajax Amsterdam soll dem Vernehmen nach seine Fühler nach dem früheren Sportdirektor von der AS Monaco und OSC Lille ausgestreckt haben. Dies geht aus einem Bericht des niederländischen Journalisten Henk Spann hervor.

Ajax nach Sexismus-Skandal auf Suche

Der niederländische Rekordmeister ist auf der Suche nach einem Ersatz für seinen langjährigen Sportdirektor Marc Overmars. Der frühere Top-Spieler, später erfolgreicher Funktionär, musste nach mehreren Sexismus-Skandalen, die ans Tageslicht gekommen waren, gehen. Ihm droht offenbar ein lebenslanges Berufsverbot. Mehrere Medienhäuser berichteten daraufhin, dass Overmars innerhalb der Vereinsstrukturen als „geiler Cousin“ berühmt geworden war. Einer seiner Fehltritte soll das Versenden von „Dick-Pics“, also Bilder von seinen Genitalien, an mehrere Frauen im Klub gewesen sein, die er wohl auf einer Toilette des Vereinsgeländes geschossen habe.

Campos hat den richtigen Fühler

In dem Artikel von Spann heißt es weiter, dass Luis Campos deshalb geeignet für Ajax sei, weil er in der Vergangenheit unter anderem Talente wie Kylian Mbappe, Anthony Martial, Thomas Lemar, Fabinho, Bernardo Silva, Geoffrey Kondogbia und Tiemoue Bakayoko sehr früh erkannt und sie im Anschluss für viel Geld weiterverkauft habe. Zudem sei es auch eine Stärke des Portugiesen, erfahrene Spieler wie Joao Moutinho, Ricardo Carvalho, Dimitar Berbatov und Radamel Falcao (alle AS Monaco) oder aber auch zuletzt Jose Fonte und Burak Yilmaz (OSC Lille) zur richtigen Zeit zu verpflichten, um von ihnen in bestmöglicher Art und Weise zu profitieren. Auch Elmas hatte den innigen Wunsch, von diesen Stärken des „Kaderbauers“ – insbesondere in der Planung für die neue Saison – zu profitieren. Es wird mit Spannung erwartet, wie Campos, aber auch Galatasaray auf dieses Angebot reagieren wird.






Vorheriger Beitrag

Adana Demirspor-Präsident Sancak verrät, wer neuer Besiktas-Trainer wird

Nächster Beitrag

Hakan Calhanoglu vor Liverpool-Duell: "Gegen solche Teams sieht man, wie gut man ist"

6 Kommentare

  1. 17. Februar 2022 um 15:22

    Wir haben jetzt so einen Italiener geholt… Der war bei AS-Rom… Seit Monaten hat man es nicht geschafft Campos zu holen. Und das, obwohl er schon in Istanbul war…

    • 17. Februar 2022 um 15:58

      Campos wurde als persönlicher Berater von Elmas eingestellt, als Sportdirektor war er zu teuer.

  2. 16. Februar 2022 um 19:52

    Kann Elmas irgendjemanden überhaupt Dingfest machen?? ^^

    Besser als Berater als nichts… Dennoch: Warum konnten wir ihn nicht als Sportdirektor einstellen? Wollte er zu viel Geld? Wollte er persöhnlich nicht seine Zeit bei uns „verschwenden“?

    Egal was, holt ihn doch einfach als Sportdirektor!!!!!! Nur wird er sich wahrscheinlich für Ajax entscheiden…

    Elmas erinnert mich irgendwie an dieses Bild:

    https://c8.alamy.com/compde/2agf83e/graben-ein-diamant-silhouette-abbildung-2agf83e.jpg

    Er hat immer gute Ideen, geht immer in die richtige Richtung und hört dann immer auf, wenn es gut werden könnte…

    Man versucht Fernandes zu holen, gibt einfach auf und weg is er…

    Man versucht Campos zu holen, dann doch eher nur als Berater, statt durch zu ziehen und ihn als Sportdirektor zu holen…

    Man feuert Terim, statt was ordentlich draus zu machen, holt er den Trainer, den er vorher als Co-Trainer eingeplant hatte…

    Und das meine ich seit Wochen. Alles ist gerade chaotisch. Man denkt immer, wenn es schwierig oder kompliziert ist, ist es der richtige Weg. NEIN, versucht doch mal den einfach Weg. Verfolge deine Linie. make it easy…

    Elmas, wenn du wirklich nicht mit Torrent langfristig planst, dann versuche alles, um Buruk zu holen… Vielleicht mit Torrent (Co-Trainer). Komm mir jetzt nicht an mit Korkmaz, wenn du Torrent kickst…Scheiß auf dein Ego und heul nicht wegen etwas nach, was vor über 20 Jahren passiert ist. Und nochmal: Ich möchte eigentlich nicht, dass man Torrent sofort kickt. Bin zwar der Meinung, dass Buruk die bessere Wahl gewesen wäre, doch tausend mal den Trainer zu wechseln macht auch kein Sinn. Denn da habe ich Angst, dass Buruk auch nach 5-6 Spielen fliegt, wenn es mal nicht richtig läuft. Selbst wenn es anfangs läuft…

  3. 16. Februar 2022 um 17:05

    Ich hoffe er entscheidet sich für Gala wäre ein interessantes Projekt für Gala und dem türkischem Fußball.

  4. 16. Februar 2022 um 14:54

    Es wäre ohnehin zu schön gewesen. Luis Campos ist ein Sportdirektor, der einen Weltruf genießt. Ich bin immer wieder verwundert, dass Leute ihn nicht kennen. Dass er überhaupt Interesse hat, uns weiterzuhelfen, war für mich eine große Überraschung. Ich hoffe dennoch, dass er uns immer noch als Berater zur Seite stehen wird und bei den kommenden Transfers im Sommer die Zügel in die Hand nimmt.

  5. 16. Februar 2022 um 12:56

    War die Seite down? Naja funktioniert jedenfalls wieder^^

    Zum Artikel, macht ja wenig Sinn wenn wir erst vor paar Wochen Campos anheuern und dann schon gleich wieder ziehen lassen, hoffe natürlich das er uns nen klasse Kader für nächste Saison zusammen bekommt von daher lässt man ihn hoffentlich nicht ziehen. Mal ganz nebenbei wenn Ajax Amsterdam ihn möchte wird er wohl der absolut richtige Mann bei uns sein der die richtigen Spieler auf dem Zettel hat.
    Jetzt ist halt Elmas gefragt was für Entscheidungen er trifft da stehen einige wichtige an u.a. Trainerfrage