Galatasaray

Wiederholung wegen Regelfehlers? „Das kommt Lokomotiv zugute“

Kommt es zu einer erneuten Spielansetzung in der UEFA Europa League zwischen dem türkischen Vertreter Galatasaray und dem russischen Klub Lokomotiv Moskau? Der Grund ist ein vermeintlicher Regelverstoß von Schiedsrichter Sandro Scharer beim 1:1-Unentschieden am vergangenen Donnerstag. Die Medienseite „championat.com“ aus Russland behauptete, dass der Schweizer Referee Lokomotiv-Spieler Dmitri Zhivoglyadov …

MEHR LESEN →
Galatasaray

EL: Galatasaray möchte Lokomotiv Moskau auch in Istanbul schlagen

Galatasaray empfängt am vierten Spieltag der UEFA Europa League-Gruppenphase Lokomotiv Moskau. Das Team von Trainer Fatih Terim möchte seinen Gegner wie in schon in Russland schlagen und damit womöglich bereits den Einzug in die nächste Runde vorzeitig perfekt machen. In Moskau konnte man den Kontrahenten mit 1:0 bezwingen und hofft …

MEHR LESEN →
Galatasaray

EL: Galatasaray will Tabellenführung in Moskau behaupten

Galatasaray gastiert am dritten Spieltag der UEFA Europa League-Gruppenphase bei Lokomotiv Moskau. Das Team von Trainer Fatih Terim möchte in Russland punkten und Platz eins in der Gruppe E verteidigen. Nach den ersten zwei Duellen gegen Lazio Rom (1:0) und Olympique Marseille (0:0) führt Galatasaray mit vier Punkten die Vierergruppe …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Galatasaray muss in Moskau punkten

Am Mittwochabend bestreitet Galatasaray das fünfte Gruppenspiel der laufenden UEFA Champions League-Saison. Dabei gastiert der türkische Meister beim russischen Titelträger Lokomotiv Moskau. Nach vier Spieltagen weisen die Türken vier Punkte auf und liegen auf Platz drei der Gruppe D. Die Russen sind hingegen noch punktlos. Falls Galatasaray noch eine Chance …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Fernandes will Galatasaray ein Bein stellen

Der Start der Champions League-Gruppenphase der Spielzeit 2018/19 ist endlich da. Am Dienstagabend (18. September, 21:00 Uhr MEZ) empfängt der türkische Meister Galatasaray den russischen Titelträger Lokomotiv Moskau im heimischen Türk Telekom-Stadion. Die Russen, bei denen der ehemalige Türkei-Legionär Manuel Fernandes im Kader steht, wollen es den Türken schwer machen …

MEHR LESEN →