Galatasaray

Wiederholung wegen Regelfehlers? „Das kommt Lokomotiv zugute“


Kommt es zu einer erneuten Spielansetzung in der UEFA Europa League zwischen dem türkischen Vertreter Galatasaray und dem russischen Klub Lokomotiv Moskau? Der Grund ist ein vermeintlicher Regelverstoß von Schiedsrichter Sandro Scharer beim 1:1-Unentschieden am vergangenen Donnerstag. Die Medienseite „championat.com“ aus Russland behauptete, dass der Schweizer Referee Lokomotiv-Spieler Dmitri Zhivoglyadov trotz zweier Gelber Karten nicht des Feldes verwiesen habe. Um diesen Sachverhalt zu belegen, bezog sich das Nachrichtenportal auf Fotos, auf denen der Vorfall mit dem entsprechendem Bildmaterial recht eindeutig dargestellt werden konnte.

Russen würden Wiederholung begrüßen

Der Galatasaray-Vorstand hatte bekanntgegeben, dass man einen Antrag bei der UEFA eingereicht habe, damit das Spiel am Grünen Tisch zugunsten der Istanbuler gewertet wird oder es zumindest eine Spielwiederholung gibt. Für den Fall einer Neuansetzung der Begegnung äußerte sich Ex-Lok-Trainer Yuri Semin gegenüber „Sports“ aus Russland wie folgt: „Eine Wiederholung des Spiels wäre für Lokomotiv eine gute Option. Das Unentschieden hilft der Mannschaft in keiner Weise. Wir müssen gewinnen. Sollte es die Möglichkeit einer Spielwiederholung geben, so können wir das Ergebnis noch ändern und unsere Chancen auf ein Weiterkommen in der Europa League wahren. Ob das Match wiederholt wird, weiß ich nicht“, so der 74-Jährige.




MEHR ZUM THEMA

Galatasaray: Könnte das Lokomotive Moskau-Match wiederholt werden?


GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 19,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Fenerbahce-Leihgabe Sayyadmanesh in Belgien, Frankreich, Italien & der Niederlande heiß begehrt

Nächster Beitrag

Das sind laut KPMG Football Benchmark die zehn wertvollsten Spieler der Süper Lig

5 Kommentare

  1. 10. November 2021 um 14:00 —

    Wozu gibt es diese Einsprache?!
    Der Schiri hat sich korrekt verhalten, er hat dem Spieler die Gelbe Karte für dieselbe Szene gezeigt, er hat nicht einen zusätzlichen Fehler begangen. Der Schiri zeigt ihm die Karte nur nochmal, weil der Spieler beim ersten Mal die Karte nicht wahrgenommen hat.
    Alles vollkommen Regelkonform, wiedermal viel Rauch um nichts, wir sollten lieber mal mit Leistungen statt solcher Einsprachen auffallen.

  2. 10. November 2021 um 11:51 —

    Bei allem Respekt Leute wir konnten nicht mal das erste Spiel gewinnen, obwohl das ein muss gewesen ist um sicher weiter zu kommen. Denkt Ihr wirklich das wir bei einer Wiederholung besser abschneiden werden!? Wenn es drauf ankommt versagen die türkischen Vereine immer! Das war mal früher als wir bei entscheidenden Spielen Eier gezeigt haben. Besser dabei belassen und gut ist!

  3. 10. November 2021 um 11:04 —

    Es wird zu keiner Wiederholung kommen, auch wenn beide Parteien es so haben wollen. Die UEFA oder FIFA wird sich den Schiedsrichter ermahnen oder sogar bestrafen. In der EL kann man sich so was noch leisten, in der CL wäre das nicht so gut ausgegangen und der Schiedsrichter hätte nie wieder auf europäischem Wettbewerb ein Spiel gepfiffen.
    Ich will ungerne erneut Spielen, finden wir uns mit dem Ergebnis ab und Ende. Wir hatten die Chancen um zu gewinnen haben die aber nicht genutzt. Das ist kein FIFA oder Football Manager wo man vor dem Spiel abspeichern, und dann neu anfangen kann wenn einem das Ergebnis nicht passt.
    Zumal hätten wir dann wieder ein Spiel mehr und auch die Logistik ist nicht so einfach einen freien Termin für beide Teams zu finden. Das Stadion konnten wir ohnehin nicht füllen, obwohl gesagt wurde, dass alle Tickets verbraucht sind. Über zusätzliche Einnahmen brauchen wir uns also auch nicht freuen.
    Ich bleibe dabei, das Ergebnis soll stehen und beide Teams sollen sind damit abfinden. Über ein 3-0 Sieg am grünen Tisch brauchen wir erst recht nicht zu diskutieren.

  4. 10. November 2021 um 8:29 —

    Ich bin mir unsicher, ob ich eine Wiederholung will. Einerseits wäre ein Sieg echt wichtig gewesen für die letzten zwei Spiele. Andererseits wäre eine Niederlage echt eine Katastrophe, da müssten wir unbedingt gegen Marseille Zuhause gewinnen. Das Unentschieden nervt ein wenig, aber eigentlich kann man sich damit erstmal zufrieden geben. Meiner Meinung nach war es zunächst wichtig, nicht zu verlieren.
    Ich denke ohnehin nicht, dass UEFA hier wiederholen lässt.

  5. 9. November 2021 um 23:47 —

    Irgendwie habe ich ein schlechtes Gefühl, wenn das Spiel wiederholt werden würde… Dir Russen haben ja die letzten Minuten häufiger provoziert und auf Zeit gespielt. Nicht zu vergessen, wie sie die ganzen 90 min. alles umgemäht haben…

    Wir werden einen schlechten Tag erwischen, obendrein werden die provozieren und ein babel, Diagne usw., die sowieso immer eingesetzt werden, gehen drauf ein und wir haben den Salat…

    Wie ich schon sagte, etwas mehr ernthaftigkeit und bisschen mehr offensive Anstrengung, und wir hätten vermutlich gewonnen… Die Lokomotive (Checkt ihr???) ist abgefahren…

Schreibe ein Kommentar