Türkischer Fußball

Starway-Turnier: Türkisches U16-Nationalteam feiert zweiten Sieg im zweiten Spiel

Die U16-Auswahl der Türkei blieb auch im zweiten Starway-Turnierspiel siegreich. Dieses Mal gelang ein 3:2-Erfolg gegen Gastgeber Russland. Zuvor hatten die Türken Usbekistan mit demselben Resultat bezwungen (zum Bericht). Gegen die russische Elf führten Melih Bostan (2.) sowie Burak Ince (23., 77,) mit einem Doppelpack die Halbmond-Kicker zum Sieg. Für die Hausherren trafen Ivan Zazvonkin (35.) und Sergey Pinyayev (60.), doch dies war am Ende zu wenig gegen den türkischen Gegner. Die Truppe von Nationaltrainer Mehmet Hacioglu bestreitet die letzte Turnierbegegnung am 25. August gegen Serbien (alle Informationen zum Starway-Turnier).

Aufstellungen

Russland: Daniil Golikov, Egor Pogostnov, Yuriy Pustovitenko, Artur Kasabov, Denis Pershin, Ilia Gribakin (62. Andrey Naychenko), Ivan Zazvonkin, Igor Kozlov, Oleg Donskov (41. Sergey Pinyayev), Nikita Saltykov (41. Ruslan Chobanov), Mikhail Gaynov

Türkei: Emre Bilgin, Egemen Tutar, Emir Ortakaya, Berke Kilic (41. Ersin Yilmaz), Efe Birinci, Emirhan Ilkhan (64. Cem Özgener), Burak Ince, Ulusoy Mert Kabasakal (41. Mustafa Erdilman), Bugra Cagliyan, Melih Bostan, Batin Öztürk (41. Ahmet Karademir)

Der türkische U16-Nationalkader im Überblick:

Tor: Efe Kaan Yildiz (Altinordu), Emre Bilgin (Besiktas)

Abwehr: Ali Sahin Yilmaz (Trabzonspor), Berke Kilic (Altinordu), Efe Birinci (Trabzonspor), Egemen Tutar (Besiktas), Emir Ortakaya (Genclerbirligi), Emir Tintis (Galatasaray), Ersin Yilmaz (Galatasaray)

Mittelfeld: Ahmet Karademir (Konyaspor), Bugra Cagliyan (Eskisehirspor), Burak Ince (Altinordu), Cem Özgener (Altay), Emirhan Ilkhan (Besiktas), Mustafa Erdilman (Antalyaspor), Ulusoy Mert Kabasakal (Genclerbirligi)

Sturm: Batin Öztürk (Trabzonspor), Melih Bostan (Fenerbahce)

Vorheriger Beitrag

Fenerbahce gewinnt bei Basaksehir mit Last-Minute-Treffer!

Nächster Beitrag

Nzonzi: „Galatasaray-Wechsel war keine schwere Entscheidung“

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar