GalatasarayTürkischer Fußball

Ozan Kabak: “Ich bin ein Kämpfer!”

Herzlich willkommen in Stuttgart, Ozan Kabak! Wir freuen uns, dass Du da bist.

Ozan Kabak: „Vielen Dank. Ich bin auch sehr glücklich, dass der Wechsel geklappt hat. Ich freue mich auf meine neuen Teamkollegen, den Verein, die tollen Fans und die tolle Atmosphäre bei Heimspielen in der Mercedes-Benz Arena. Ich habe große Ziele, die ich mit dem VfB Stuttgart langfristig erreichen möchte.“

Was für ein Spielertyp bist Du? Auf was können sich die VfB Fans freuen?

Ozan Kabak: „Ich bin auf dem Platz ein Kämpfer und möchte mit meinem Team zusammen möglichst jedes Spiel gewinnen, damit wir gemeinsam unser Ziel erreichen und so schnell wie möglich in der Tabelle unten rauskommen. Dafür werde ich im Training und auf dem Platz für den Verein und die Fans alles geben.“

Wie gut kennst Du Stuttgart – den Verein und die Stadt?

Ozan Kabak: „Der VfB Stuttgart hat eine große Tradition – ist fünfmal Deutscher Meister geworden. Ich kenne die Geschichte des Vereins gut. Wenn es möglich war, habe ich die Bundesliga im TV geschaut und auch die VfB Spiele gesehen. Ich freue mich auf die Zeit in Stuttgart.“

Gibt es VfB Akteure, die Du bereits kennengelernt hast?

Ozan Kabak: „Von der türkischen Nationalmannschaft kenne ich Berkay Özcan. Wir haben aber noch nie bei einem Länderspiel zusammengespielt. Auch Halil Altintop kenne ich schon. Ich freue mich darauf, meine Teamkollegen schnell kennenzulernen.“


Dieser Artikel erschien zuerst auf www.vfb.de

Link: https://www.vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/profis/2019/interview-ozan-kabak/



Vorheriger Beitrag

Galatasaray: Vertragsauflösung für Camdal – Belhanda bleibt

Nächster Beitrag

Visca: "Möchte in der Champions League spielen!"

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar