Türkischer Fußball

Milli Takim: Türkei bestreitet zwei Testspiele vor der EURO 2020

Die Europameisterschaft (11. Juni – 11. Juli) rückt immer näher. Die türkische Nationalmannschaft trifft dabei in der Gruppe A auf den viermaligen Weltmeister Italien, die Schweiz und Wales. Als Vorbereitung für das Turnier werden die Halbmond-Kicker zwei Testspiele absolvieren. Am Donnerstag, den 27. Mai, trifft die Türkei im Alanya Bahsehir Okullari-Stadion auf Aserbaidschan. Am Montag, den 31. Mai, folgt die zweite Begegnung im Antalya-Stadion gegen Nordirland. Die Anstoßzeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Sie können die Wettquoten für den Euro 2020-Gewinner auf der Website wie GG.BET überprüfen.

Die türkische Auswahl ist zudem im März gleich dreimal in der WM-Qualifikation aktiv. Dabei trifft die Milli Takim am 24. März in Istanbul auf die Niederlande. Am 27. März bestreitet die Türkei das zweite Spiel gegen Norwegen auf neutralem Boden in Spanien. Aufgrund der Corona-bedingten Reisebeschränkungen findet das Duell im andalusischen Malaga statt. Schließlich empfängt die türkische Elf am 30. März im Istanbuler Atatürk-Olympiastation Gruppengegner Lettland.


Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks


MEHR ZUM THEMA

WM-Quali und Corona: Spielort für Türkei-Norwegen-Duell in ein anderes Land verlegt

Senol Günes: “Unser Ziel ist die WM-Qualifikation”





Vorheriger Beitrag

Ömer Erdogan & Hatayspor: Nur "Big Four" sind besser als der Süper Lig-Neuling!

Nächster Beitrag

Terims "verlängerter Arm": Arda Turan vor Vertragsverlängerung bei Galatasaray