Süper Lig

Kayserispor trotzt der Krise: Wichtiger 1:0-Sieg gegen Rizespor!

Die Süper Lig-Kellerkinder IM Kayserispor und Caykur Rizespor boten den Zuschauern im Kadir Has-Stadion ein tolles Fußballspiel. Die Gäste von der Schwarzmeerküste waren im Montagsspiel zunächst das bessere Team, ließen in der Anfangsphase aber eine Fülle von Torchancen ungenutzt. Das bestraften die Hausherren durch einen bärenstark aufspielenden Bernard Mensah, der nach einem blitzschnellen Konter Artem Kravets bediente – 1:0. Die Mannschaft von Ismail Kartal konnte sich vom frühen Schock erstmal nicht erholen, so dass bei Rizespor der Faden kurzzeitig riss. Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich schließlich eine atemberaubende Partie mit etlichen Torraumszenen. Doch die beiden Schlussmänner um Silviu Lung und Gökhan Akkan waren an diesem Abend prächtig aufgelegt und vereitelten auch die besten Torchancen. Zum Ende hin wurde wie Partie dann richtig dramatisch. Rizespor vergab mehrere Hundertprozentige, auf der Gegenseite konnte Kayseri allerbeste Kontergelegenheiten nicht zur Entscheidung nutzen. Am Ende war der Jubel auf Seiten der Gastgeber dann aber groß, als Referee Firat Aydinus das Spiel abpfiff.

+++ Spieltag und Tabelle im Überblick +++

Nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg lässt die Mannschaft von Trainer Bülent Uygun mit nunmehr zehn Punkten Ankaragücü hinter sich und klettert auf den 17. Rang. Rizespor, inzwischen seit sechs Auswärtsspielen ohne Dreier, rutscht auf Platz 11 ab. Am 15. Spieltag empfängt der Schwarzmeervertreter Kasimpasa, Kayseri reist nach Gaziantep.

Einfach Foto-LINK anklicken und automatisch 20% bei allen BOLZR-Produkten sparen 

Aufstellungen

İstikbal Mobilya Kayserispor: Lung, Mert Kula, Poulain, Yasir Subaşı (82. Abdennour), Lopes, Hasan Hüseyin Acar, Djedje, Mensah, Ziya Alkurt (Dk. 86 Furkan Polat), Henrique (Dk. 26 Emre Demir), Kravets

Çaykur Rizespor: Gökhan Akkan, Orhan Ovacıklı, Talbi, Abarhoun, Melnjak, Abdullah Durak (58. Diomande), Attamah (46. Scepovic), Vetrih, Samudio (82. Atakan Akkaynak), Umar, Oğulcan Çağlayan

Tore: 1:0 Kravets (9.)

Gelbe Karten: Acar, Lung (Kayserispor) – Vetrih, Abarhoun, Ovacıklı (Rizespor)


Vorheriger Beitrag

Alexander Sörloth: "Ich bin zur richtigen Zeit am richtigen Ort."

Nächster Beitrag

UEFA-Rangliste: Der Stand bei den Süper Lig-Klubs vor den letzten Gruppenspielen

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol